13. Mai 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 13.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Mit über 1,5 Promille Schaden von rund 36.000 Euro verursacht, Polizeiliche Anhalte- und Sichtkontrollen in der Marienstraße, Einbrüche und mehr

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Mit über 1,5 Promille Schaden von rund 36.000 Euro verursacht
Borgentreich (ots) 
   Bildunterschrift: Der Pkw war nicht mehr fahrbereit.
Bildunterschrift: Der Pkw war nicht mehr fahrbereit.
Mehrere beschädigte Verkehrsschilder und ein nicht mehr fahrbereiter Cupra Leon: Das ist das Ergebnis einer Trunkenheitsfahrt eines 27-Jährigen aus Borgentreich.

Am Freitag, 10. Mai, fuhr der 27-Jährige gegen 1 Uhr auf der Emmerker Straße in Richtung der B 241 in Borgentreich. Kurz vor der Kreuzung zur B 241 kam er zunächst rechts von der Straße ab, lenkte gegen und kam zurück auf die Emmerker Straße. Beim Einbiegen auf die B 241 übersah er einige Straßenschilder. An einem Bordstein einer Verkehrsinsel beschädigte er sich seinen Vorderreifen, sodass er nicht mehr weiterfahren konnte.

Den eingesetzten Beamten versuchte er bei der Unfallaufnahme zunächst klar zu machen, dass er einem Reh ausweichen musste. Doch die Beamten bemerkten bei dem 27-Jährigen starke Ausfallerscheinungen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht: Der Wert lag bei über 1,5 Promille. Sie ordneten daraufhin eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt und der Pkw geborgen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 36.000 Euro. Nun ermittelt das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter./rek

POL-HX: Landwirtschaftliche Geräte entwendet - Polizei sucht Zeugen
Borgentreich (ots)

Unbekannte Täter entwendeten landwirtschaftliche Geräte im Wert von 50.000 Euro in Borgentreich-Natzungen. Die Polizei bittet um Hinweise. Bereits am Dienstag, 7. Mai, gegen 01.35 Uhr, verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt auf das Firmengelände an der Straße "Zur Trift". Anschließend entwendeten die Täter zwei landwirtschaftliche Geräte im Wert von etwa 50.000 Euro. Wer kann Hinweise geben? Wer hat in den Tagen zuvor verdächte Personen oder Fahrzeuge beobachten können? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05271/962-0 entgegen./rek

POL-HX: Lkw missachtet Verkehrszeichen und fährt sich fest
Warburg (ots)

Der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Höxter führt regelmäßig Kontrollen im gesamten Kreisgebiet durch. Am vergangenen Mittwoch, 8. Mai, überwachten die Beamtinnen und Beamten die Vorfahrtregelung an der Anschlussstelle BAB 44/ B 252 in Warburg. Ein 38-jähriger Fahrer fuhr mit einem Sattelzug von der Autobahn 44 auf die B 252. Das Stopp-Zeichen ignorierte er und bog in Richtung Hessen auf die Bundesstraße. Um den Verstoß zu ahnden, fuhren die Beamten des Verkehrsdiensts hinter dem 40-Tonner her. Dabei nahmen die Beamten die deutlich überhöhte Geschwindigkeit von dem Gespann wahr. In Welda missachtete er das Durchfahrtsverbot und fuhr sich fest. Nur mit Hilfe der Kollegen konnte der Lkw-Fahrer sein Gespann aus der misslichen Lage befreien. Bei der anschließenden Kontrolle kamen Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten sowie eine abgelaufene Berufskraftfahrerqualifikation zum Vorschein. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Dem Fahrer und dem Arbeitgeber erwarten Bußgelder im mittleren vierstelligen Bereich. Die Polizei warnt: "Durch das Missachten von Verkehrszeichen können schwere Verkehrsunfällen verursacht werden."/rek

POL-HX: Überholvorgang mit Fahrrad endet im Krankenhaus
Beverungen (ots)

Am Sonntag, 12. Mai, ereignete sich auf dem Radweg zwischen Beverungen und Würgassen ein Fahrradunfall. Ein 75-Jähriger aus Trendelburg verletzte sich dabei schwer.

Der Mann und seine Ehefrau fuhren gemeinsam mit zwei Fahrrädern auf dem Radweg in Richtung Würgassen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 75-jährige zunächst hinter seiner Frau, als er dann auf die linke Seite des Radweges schwenkte. Dort hatte sich von hinten allerdings ein 54-Jähriger aus Lauenförde genähert, der mit seinem Rad das Ehepaar überholen wollte. So kam es zwischen den beiden Männern zu einem Zusammenstoß, wobei der 75-Jährige stürzte. Er verletzte sich und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass zuvor womöglich ein siebenjähriger Junge mit seinem Fahrrad auf den Radweg eingefahren sei, unmittelbar vor den anderen Fahrradfahrern. Inwiefern das mit diesem Unfall in Verbindung steht, wird aktuell vom Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter überprüft. Die Fahrräder blieben unbeschädigt./rek

POL-PB: Polizeiliche Anhalte- und Sichtkontrollen in der Marienstraße
Paderborn (ots)

(CK) - Am vergangenen Wochenende (10.-12.05.) hat die Polizei im Paderborner Innenstadtbereich einen Schwerpunkteinsatz durchgeführt.

Die Einsatzkräfte waren dabei überwiegend im Bereich des Inneren Rings mit den Schwerpunkten Marienstraße, Am Abdinghof, Paderquellgebiet, Königstraße, Königsplatz und Westernstraße unterwegs. In der Nacht zu Samstag wurden bis in die frühen Morgenstunden Anhalte- und Sichtkontrollen durchgeführt, mehrere Personen wurden dabei überprüft und kontrolliert. Die eingesetzten Polizeibeamten sprachen fünf Platzverweise gegen polizeibekannte Personen aus und verwiesen diese konsequent aus dem Innenstadtbereich. Darüber hinaus fertigten die Beamten sieben Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Nichtbeachtens von Verkehrszeichen (Verbot der Durchfahrt). Weiterhin wurden sieben Berichte gefertigt.

In der Nacht zu Sonntag war das Einsatzgeschehen im Innenstadtbereich unauffällig.

Polizeiliche Sichtbarkeit und Präsenz sind uns sehr wichtig, die Bürgerinnen und Bürger sollen sich in der Innenstadt jederzeit sicher fühlen. Aus diesem Grund werden die polizeilichen Kontrollen im Innenstadtbereich verstärkt fortgesetzt. Polizeiliches Ziel ist es, die Anzahl der Straftaten im Bereich der Gewalt- und Straßenkriminalität in der Innenstadt zu senken.

POL-PB: Einbruch in Einfamilienhaus
Paderborn-Sande (ots)

(CK) - Am vergangenen Freitag (10.05., 10.30 Uhr bis 14.45 Uhr) drangen bislang unbekannte Täter durch die rückwärtige Terrassentür in ein Einfamilienhaus an der Rosmarinstraße ein. In den Innenräumen durchsuchten sie Schränke und Schubladen. Mit aufgefundenem Schmuck flüchteten die Einbrecher schließlich wieder in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-LIP: Bad Salzuflen. Zwei Einbruchsversuche in Firmen.
Lippe (ots)

In der Max-Planck-Straße versuchten Unbekannte Samstagfrüh (11.05.2024) gegen 1 Uhr in eine Firma einzubrechen, indem sie ein Fenster einschlugen. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Firmengebäude jedoch nicht betreten.

In der gleichen Straße kam es zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen (10./11.05.2024) zu einem weiteren Einbruchsversuch in eine Lagerhalle. Die Täter schlugen mehrere Fensterscheiben ein, um sich gewaltsam Zutritt in das Gebäude zu verschaffen. Augenscheinlich gelang ihnen dies jedoch nicht.

Ein möglicher Zusammenhang der Taten ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zeugenhinweise zu beiden Einbruchsversuchen nimmt das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter 05231 6090 entgegen.

POL-LIP: Augustdorf. Sachbeschädigung an Toilettenhaus an Sportstätte.
Lippe (ots)

Zwischen Donnerstagabend und Samstagmittag (09. - 11.05.2024) beschädigten Unbekannte eine Tür sowie zwei Fenster eines Toilettenhauses an der Sportstätte im Kurt-Wistinghausen-Weg. Es entstand ein Sachschaden, der auf rund 2000 Euro geschätzt wird. Wer sachdienliche Zeugenhinweise dazu geben kann, meldet sich bitte telefonisch unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 5.

POL-LIP: Lage. Zeuge meldet Brand von Mülltonnen.
Lippe (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Sonntagmorgen (12.05.2024) gegen 6.15 Uhr einen Brand in der Triftenstraße. Auf dem Vorplatz einer ehemaligen Firma brannten drei Mülltonnen sowie eine Grünfläche. Die Polizeibeamten trafen die ersten Löschmaßnahmen, bevor kurz darauf die Feuerwehr eintraf und den Brand vollständig löschte. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Eine Brandstiftung ist nach ersten Erkenntnissen nicht auszuschließen. Das Kriminalkommissariat 1 bittet um Zeugenhinweise unter 05231 6090.

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Torwand auf Spielplatz in Brand gesetzt.
Lippe (ots)

In der Leopoldstaler Straße brannte am Freitagnachmittag (10.05.2024) gegen 17 Uhr ein Spielgerät auf einem Spielplatz. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Torwand aus Holz, die sich auf einem eingezäunten Grundstück eines Vereins befindet, in Brand gesetzt und stark beschädigt. Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Wer Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich mit seinen Hinweisen bitte unter der Rufnummer 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 1.

POL-LIP: Lage-Waddenhausen. Auffahrunfall mit zwei Verletzten.
Lippe (ots)

Im Einmündungsbereich Schötmarsche Straße/Altdorferstraße gab es am Sonntagnachmittag (12.05.2024) gegen 16.15 Uhr einen Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten. Ein 52-Jähriger aus Herford war mit seinem Mercedes auf der Schötmarschen Straße in Richtung Bad Salzuflen unterwegs. Als ein Volvo vor ihm bremste, bemerkte er dies zu spät und fuhr dem 42-Jährigen aus Lage auf. Dieser wiederum wurden durch den Stoß von hinten auf den Kia eines 54-jährigen Lagensers aufgeschoben, der nach rechts in die Altdorferstraße abbiegen wollte und verkehrsbedingt bremsen musste. Der Volvo-Fahrer sowie die 84-jährige Beifahrerin im Kia wurden durch den Zusammenstoß nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt und von Rettungswagen in Kliniken gebracht. Der Volvo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An allen drei Fahrzeugen entstand insgesamt ein geschätzter Schaden von etwa 14.000 Euro. Die Feuerwehr kümmerte sich um aufgelaufene Betriebsstoffe.

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg-Belle. Traktor bei Unfall auf Seite gekippt.
Lippe (ots)

Am Freitagnachmittag (10.05.2024) ereignete sich im Einmündungsbereich Pyrmonter Straße/Molkenberg ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Traktor. Nach ersten Erkenntnissen war ein 20-Jähriger aus Detmold gegen 17.20 Uhr mit seinem VW Golf auf der Pyrmonter Straße in Richtung Wöbbel unterwegs. Vor ihm fuhr ein Traktor. Der VW-Fahrer scherte nach links aus, um diesen - an einer Verkehrsinsel vorbei - zu überholen. Dabei übersah er augenscheinlich, dass der 55-jährige Traktor-Fahrer aus Horn-Bad Meinberg gerade nach links in die Straße Molkenberg abbiegen wollte. Der VW prallte gegen die landwirtschaftliche Zugmaschine, die durch den Zusammenstoß auf die Seite kippte. Sowohl der 55-Jährige im Traktor als auch zwei Mitinsassen im VW (21 und 22 Jahre) wurden beim Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Auto und Traktor waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf rund 45.000 Euro geschätzt. Die Pyrmonter Straße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 19 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

POL-LIP: Extertal-Silixen. Pedelec-Fahrer bei Sturz schwer verletzt.
Lippe (ots)

Auf der Heidelbecker Straße erlitt ein Pedelec-Fahrer am Sonntagabend (12.05.2024) schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall. Der 27-Jährige aus Lemgo fuhr gegen 18.45 Uhr gemeinsam mit zwei weiteren Radfahrern hintereinander in Richtung Ortsmitte von Silixen. Der Mann, der sich in der Mitte der Kolonne befand, bremste nach ersten Erkenntnissen, stürzte daraufhin über den Lenker und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung ins Klinikum.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 23.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Zwei Einbrüche in Delbrück - Zeugen gesucht und Tatverdächtiger vorläufig festgenommen, Nachtrag: 10-Jährige lebend aufgefunden, Einbrüche und mehr

weiterlesen...
POL-HX: Nachtrag: 10-Jährige lebend aufgefunden
Polizeimeldungen

Die vermisste 10-Jährige aus Brakel st am Abend lebend aufgefunden worden - Weitere Angaben können zum aktuellen Zeitpunkt nicht gemacht werden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner