13. September 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 13.09.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Illegales Rennen mit Rettungswagen, Sattelzug-Auflieger gestohlen, Raser unterwegs

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: BMW liefert sich illegales Rennen mit Rettungswagen
Höxter (ots)

"Wir werden verfolgt". Mit diesen Worten meldete sich der Fahrer eines Rettungswagens bei der Leitstelle der Polizei Höxter. Das Kuriose an diesem Vorfall vom vergangenen Sonntag: Der Rettungswagen war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs, und während seiner Fahrt von Beverungen in Richtung Holzminden fuhr ein dreister BMW-Fahrer direkt hinter den Krankenwagen her und nutzte die Situation aus, um selber flott voranzukommen.

Der Rettungssanitäter am Steuer des Krankenwagens, der zunächst über die B83 aus Richtung Beverungen kam und dann in Godelheim nach rechts auf die B64 in Fahrtrichtung Höxter abbog, hatte seinen ungebetenen Anhänger gegen 18.50 Uhr in Höhe Wehrden bemerkt und weiterhin im Rückspiegel beobachtet, wie der BMW unter anderem innerorts mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr und ein Stoppschild missachtete.

Als der graue 5er BMW dann noch hinter dem Krankenwagen über eine rote Ampel fuhr, reichte es Rettungsdienst-Fahrer und er rief die Polizei. Die fing den BMW dann in Höxter an der Kreuzung Westerbachstraße ab und konnte ihn daraufhin kontrollieren. Am Steuer saß ein 25-Jähriger aus dem Kreis Holzminden, mit ihm im Auto saßen ein 19-Jähriger und ein 22-Jähriger.

Der Fahrer muss sich nun nicht nur wegen der Rotlicht- und Geschwindigkeitsverstöße verantworten, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft besteht sogar der Verdacht eines verbotenen Kfz-Rennens. Der Staatsanwalt ordnete daher die Sicherstellung sowohl des Führerscheins als auch des Fahrzeugs an. /nig

POL-HX: Reihenweise Kanaldeckel ausgehoben
Höxter (ots)

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei in Höxter. Unbekannte haben am Montag, 12. September, in Höxter im Bereich Triftweg mehrere Kanaldeckel ausgehoben. Die Taten müssen sich in dem Zeitraum zwischen 15.15 Uhr und 18 Uhr ereignet haben. Insgesamt sieben Ablaufgitter haben die unbekannten Täter in den Straßen "Triftweg" und "An den Birnenbäumen" ausgehoben und neben die Öffnung gelegt. Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271/962-0. /nig

POL-PB: Beladener Sattelzug-Auflieger gestohlen - Zeugen gesucht
Paderborn (ots)

(CK) - Am vergangenen Wochenende (09.09., 12.00 Uhr bis 12.09., 07.00 Uhr) entwendeten bislang unbekannte Täter einen beladenen Auflieger, der an der Halberstädter Straße abgestellt worden war.

Auf dem Auflieger, an dem das amtliche Kennzeichen PB-LK117 angebracht war, befanden sich 33 Paletten mit Tetrapack-Getränkepäckchen.

Es handelt sich um einen Planenauflieger in der Farbe grau-silber ohne Aufschrift. Die Hecktüren waren mit einer auffälligen Werbung der Firma "FirstStop Ihr Reifenservice" beklebt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Diebstahl machen? Wer hat verdächtige Personen oder eine Sattelzugmaschine im Tatzeitraum beobachtet, mit der der Auflieger abtransportiert worden war?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-PB: #Passauf! - Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen
Paderborn / Kreis Paderborn (ots)

(CK) - Beim Einsatz eines zivilen Motorrads mit geeichter Geschwindigkeitsmessanlage konnten am Montag (12.09.) neben weiteren Verkehrsverstößen zwei erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen auf den Straßen im Kreisgebiet videografiert werden.

Gegen 11.00 Uhr befuhr ein 23-jähriger Lippstädter mit seinem Audi die B64 von Bad Driburg in Richtung Paderborn. In Höhe Schwaney betrug seine Geschwindigkeit 146 km/h bei erlaubten 100 km/h. Den Mann erwarten nun ein Bußgeld von 200 Euro und ein Punkt im Verkehrszentralregister.

Gegen 13.00 Uhr befuhr ein 30-jähriger Mann aus Herten mit einem Mercedes AMG die B1 von Salzkotten in Richtung Paderborn. Auch hier beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 100 km/h.

Bei der Nachfahrt beschleunigte der hochmotorisierte Pkw auf über 183 km/h. Den Fahrer erwarten ein Bußgeld von mindestens 700 Euro, zwei Punkte sowie ein dreimonatiges Fahrverbot.

Die regelmäßig stattfindenden Geschwindigkeitskontrollen gehören zum Behördenschwerpunkt #PassAuf!, mit dem sich die Polizei im Kreis Paderborn für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden einsetzt.

POL-LIP: Lage. Einbruch misslingt.
Lippe (ots)

Am vergangenen Wochenende (9. - 12. September 2022) versuchten Einbrecher in die Räume einer Praxis für Physiotherapie in der Rhienstraße einzudringen. Die Täter hebelten vergeblich an einem Fenster. Dabei verursachten sie Sachschaden. Hinweise dazu nimmt die Kripo unter der Rufnummer 05231 6090 entgegen.

POL-LIP: Kalletal-Talle. Einbrecher im Steinbruch.
Lippe (ots)

Unbekannte drangen am Wochenende (9. - 12. September 2022) in die Werkstatt des Steinbruchs "Röntorf" ein. Sie gelangten über ein Fenster in das Gebäude. Die Täter entkamen mit zahlreichen Werkzeugen. Hinweise dazu nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter 05231 6090 entgegen.

POL-LIP: Lemgo. Brand in Erdbehausung gelöscht.
Lippe (ots)

Feuerwehr und Polizei wurden am Montag (12. September 2022) zu einem Waldstück am Wahmbecker Pfad entsandt. Hier hatten bislang Unbekannte eine Erdbehausung gebaut, in der gegen 16:20 Uhr aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen war. Bevor der Brand sich auf umliegende Bäume und Sträucher ausdehnen konnte, hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Eine Brandstiftung ist nicht auszuschließen, so dass die Polizei Zeuginnen und Zeugen sucht. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich bitte unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 1.

POL-LIP: Oerlinghausen. Unbekannter soll Kind angesprochen haben.
Lippe (ots)

Ein bislang Unbekannter soll vergangenen Freitag (9. September 2022) einen 7-jährigen Jungen im "Küsterfeld" angesprochen haben. Der Junge sei gegen 12 Uhr auf dem Heimweg von der Schule gewesen, als ihn der Mann aus einem schwarzen Kastenwagen heraus angesprochen haben soll. Die Hintergründe dieses Ansprechens sind noch völlig unklar. Der Mann soll etwa 50 - 60 Jahre alt und ca. 1,80 m groß sein sowie einen Stoppelbart tragen. Der schwarze Kastenwagen soll schwarze Felgen und getönte Scheiben haben. Ihre Beobachtungen dazu oder Hinweise auf den schwarzen Wagen nimmt das Kriminalkommissariat 1 unter 05231 6090 entgegen.

POL-LIP: Lage. In Gemeindebüro eingedrungen.
Lippe (ots)

Bislang Unbekannte drangen zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen (11. - 12. September 2022) in das Büro einer Kirchengemeinde in der Langen Straße ein. Die Täter schlugen das Glas einer Fensterscheibe ein und suchten in den Büroräumen nach Wertgegenständen. Gestohlen wurde vermutlich nichts. Ihre Beobachtungen dazu richten Sie bitte unter 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 2.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
POL-HX: Radfahrerin erliegt schweren Verletzungen
Polizeimeldungen

Die Frau war mit ihrem Pedelec ohne vorherige Kollision gestürzt

weiterlesen...
POL-PB: 37-jährige Frau leistet erheblichen Widerstand und verletzt zwei Polizeibeamte
Polizeimeldungen

Renitente Frau aus Willebadessen sorgt für Polizeieinsatz in Altenbeken

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 25.09.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahrerflucht nach Motorradunfall, von Straße abgedrängt und geflüchtet, Einbrüche und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 25.09.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahrerflucht nach Motorradunfall, von Straße abgedrängt und geflüchtet, Einbrüche und mehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner