15. Februar 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 15.02.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Einbrüche, Diebstähle, Sachbeschädigungen und mehr

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-PB: Zigarettenautomat aufgebrochen
Delbrück - Westenholz (ots)

(CK) - In den frühen Montagmorgenstunden (14.02., 03.20 Uhr bis 10.00 Uhr) brachen bislang unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten an der Suternstraße Ecke Brandenburger Weg auf. Sie entnahmen Geld und Tabakwaren und flüchteten damit in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Automatenaufbruch machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-PB: Einen Motorroller gestohlen, ein Versuch
Paderborn (ots)

(CK) - In der Nacht zu Montag (14.02.) stahlen bislang unbekannte Täter einen weißen Motorroller Peugeot, der verschlossen am Fahrbahnrand der Ludwigstraße vor Hausnummer 71 geparkt worden war. Auffallend an dem Roller ist das große Frontschild (Verkleidung) und die gerade durchgehende Bank aus schwarzem Kunstleder. Das amtliche Kennzeichen lautet PB - P 757.

In unmittelbarer Nähe zum Tatort wurde vermutlich zuvor ein weiterer Motorroller in der Tiefgarage eines Haues an der Straße Alte Brauerei beschädigt. Ein Zeuge hörte gegen 01.00 Uhr dort laute Geräusche.

Als er am nächsten Morgen nachsah, stellte er fest, dass unbekannte Täter eine Überwachungskamera zerstört hatten und den dort abgestellten Motorroller erheblich beschädigt hatten, ganz offensichtlich in der Absicht, diesen zu stehlen. Das gelang jedoch nicht.

Vermutlich stehen beide Sachverhalte in Zusammenhang.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen

POL-LIP: Kreis Lippe/Detmold. Vorstellung polizeiliche Kriminalitätsstatistik - Einladung für Medienvertretende.
Lippe (ots)

Die Polizei Lippe lädt interessierte Medienvertretende zur Pressekonferenz am Montag, 21. Februar 2022 in das Polizeidienstgebäude im Waldweg 20, Detmold-Spork-Eichholz, ein. Behördenleiter Dr. Axel Lehmann stellt gemeinsam mit Polizeidirektor Alexander Fenske und Kriminalrat Carsten Seck um 11 Uhr den Jahresbericht 2021 zur Kriminalitätsentwicklung in Lippe vor.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Anmeldung für die Teilnahme bis Freitag, 18. Februar 2022 bei der Pressestelle zwingend notwendig. Die zur Verfügung stehenden Plätze sind aus Infektionsschutzgründen begrenzt. Wir reservieren diese nach Eingang der Anmeldungen. Wir weisen darauf hin, dass während des Pressegesprächs mindestens eine medizinische Maske zu tragen ist

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Einbrecher gelangen über Balkon in Wohnung.
Lippe (ots)

Einbrecher verschafften sich am Montag (14. Februar 2022), zwischen 16:30 Uhr und 23 Uhr, gewaltsam Zugang zu einer Wohnung in der Straße "Am Försterberg". Die Täter kletterten auf einen Balkon und zerstörten das Glas der Balkontür. Sie durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Hinweise dazu nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter 05231/6090 entgegen

POL-LIP: Detmold. Bargeld gestohlen.
Lippe (ots)

Einen geringen Bargeldbetrag erbeuteten Einbrecher, die sich über das vergangene Wochenende (11. - 14. Februar 2022) gewaltsam Zugang zu einem Bürogebäude in der Fürstengartenstraße verschafft hatten. Die Täter gelangten vermutlich über ein Baugerüst an ein Fenster und brachen es auf. Ihre Beobachtungen dazu richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2 unter 05231/6090

POL-LIP: Detmold. Teile von Anhänger gestohlen.
Lippe (ots)

Diebe stahlen zwischen Samstagabend und Montagmorgen (12. - 14. Februar 2022) Teile eines auf einem Parkplatz an der Hornschen Straße abgestellten Anhängers. Die Diebe schraubten einen Aufbau aus Aluminium sowie eine Stütze des Auto-Anhängers ab. Ihre Hinweise zu dem Diebstahl richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2, Telefon 05231/6090

POL-LIP: Lemgo. Mehrere Einbrüche am Wochenende.
 Lippe (ots)

Wir berichteten gestern von dem Einbruch in ein Bürogebäude in der Regenstorstraße, bei dem ein einzelner Täter durch einen Zeugen überrascht wurde: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/5146321 Nunmehr wurden weitere Einbruchsdelikte im Lemgoer Innenstadtbereich angezeigt, die zum Teil die gleiche Vorgehensweise aufzeigen, so dass ein Tatzusammenhang nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Einbrüche wurden über das vergangene Wochenende (11. - 14. Februar 2022) verübt. Durch einen Kellerschacht gelangten die Täter in ein Bürogebäude "An der Bega". Sie durchsuchten die Büros nach Wertgegenständen und erbeuteten etwas Bargeld. Bei einem Bestattungsunternehmen im Steinweg schlugen die Einbrecher das Glas eines Fensters ein. Hier durchsuchten sie sämtliche Behältnisse und Schubladen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. In der Pideritstraße brachen Unbekannte in eine Arztpraxis ein. Auch dort wurde ein Fensterglas zerstört, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Diebesgut erlangten sie in Form eines kleineren Bargeldbetrages. In diesem Fall lässt sich der Tatzeitraum zwischen Samstagabend und Montagmorgen (12. - 14. Februar 2022) eingrenzen. Schließlich warfen Einbrecher das Glas eines Fensters in einem Gebäudekomplex im Steinweg ein. Darin befinden sich mehrere Geschäfte und Büros. Die Täter brachen innerhalb des Gebäudes weitere Türen auf und durchwühlten die Räume. Dabei entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Der Tatzeitraum beschränkt sich auf Sonntagmittag bis Montagmorgen (13. - 14. Februar 2022). Ihre Beobachtungen zu allen Fällen teilen Sie bitte dem Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231/6090 mit

POL-LIP: Lage. Einbrecher im Bauhof.
Lippe (ots)

Über das vergangene Wochenende (11. - 14. Februar 2022) brachen bislang Unbekannte in die Werk- und Lagerhallen in der Straße "Am Bauhof" ein. Die Täter richteten dabei erheblichen Sachschaden an, in dem sie die Technik des Tores der Hauptzufahrt beschädigten und mehrere massive Türen aufbrachen. Die Einbrecher erbeuteten Messing in einer noch nicht bestimmbaren Menge. Ob sie weiteres Diebesgut machten, steht ebenfalls noch nicht fest. Hinweise dazu nimmt die Kripo unter der Rufnummer 05231/6090 entgegen

POL-LIP: Bad Salzuflen. Einbruch beim Caterer.
Lippe (ots)

Zwischen Samstagabend und Montagmorgen (12. - 14. Februar 2022) suchten Einbrecher einen Catering- und Lieferservice in der Walhallastraße heim. Die Täter schlugen eine Glasscheibe ein und suchten in den Geschäftsräumen nach Beute. Fündig wurden sie in Form von Briefmarken und einem geringen Bargeldbetrag. Beobachtungen in dem Zusammenhang nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter 05231/6090 entgegen

POL-LIP: Oerlinghausen. Farbschmierereien auf dem Schulgelände.
Lippe (ots)

Über das vergangene Wochenende (11. - 14. Februar 2022) hinweg richteten Unbekannte Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien auf dem Gelände der Heinz-Sielmann-Schule in der Weerthstraße an. Die Täter beschmierten Wände, Treppen und die Umrandung eines Bolzplatzes mit blauer und weißer Farbe. Hinweise dazu bitte an die Kripo in Lemgo, Telefon 05261/9330

POL-LIP: Extertal-Kükenbruch. Baumaterialien gestohlen.
Lippe (ots)

Einbrecher drangen zwischen Samstagabend und Montagmorgen (12. - 14. Februar 2022) in die Räume eines ehemaligen Baustoffhandels an der Kükenbrucher Straße ein. Sie entwendeten Restbestände an Baumaterialien. Insbesondere handelt es sich bei dem Diebesgut um Schrauben und Dübel in noch unbekannter Stückzahl. Hinweise dazu nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231/6090 entgegen

POL-LIP: Detmold. Wohnhausbrand - Ermittlungen zur Brandursache laufen.
Lippe (ots)

Sonntagabend (13. Februar 2022) wurden die Rettungskräfte gegen 20:15 Uhr zu dem Brand eines Wohnhauses in die Eggestraße alarmiert. Die acht Personen, die sich zu der Zeit in dem Haus aufgehalten haben, konnten es rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Das Gebäude brannte aus, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 300.000 Euro. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache laufen

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 01.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Marihuana-Plantage entdeckt, Acht Schulkinder bei Unfall leicht verletzt, Einbruch...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 30.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Beim Rauchen in Flugzeugtoilette erwischt,Mann beim Kirschenpflücken abgestürzt, Unfälle

weiterlesen...
Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 30.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Beim Rauchen in Flugzeugtoilette erwischt,Mann beim Kirschenpflücken abgestürzt, Unfälle

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 29.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Polizei sucht Besitzer von Gartengeräten, Autofahrerin tödlich verunglückt, Mit 230 Sachen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner