15. November 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 15.11.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Mehrere Einbrüche in Firmen in Warburg, Verletzte bei Verkehrsunfällen, Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Mehrere Einbrüche in Firmen in Warburg
Warburg (ots)

Die Kriminalpolizei ermittelt aktuell zu verschiedenen Einbrüchen in Firmen in Warburg und bittet um Hinweise. Zunächst drangen in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 4. bis 5. November, unbekannte Täter in eine Firma in der Werkstraße in Warburg ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt ins Gebäude und konnten einen geringen Bargeldbetrag erbeuten. Der angerichtete Schaden ist allerdings beträchtlich und wird auf einen mittleren fünfstelligen Bereich geschätzt.

Eine ähnliche Vorgehensweise registrierte die Kreispolizeibehörde Höxter bei weiteren Einbrüchen am Donnerstag, 9. November. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 8. - 9. November, wurden in der Anton-Böhlen-Straße und in der Kleebrede in insgesamt vier weitere Firmen eingebrochen. Auch hier wurden Bargeld und zusätzlich technische Geräte entwendet, es entstand hoher Sachschaden.

Das Kriminalkommissariat 3 der Kreispolizeibehörde Höxter fragt nun: Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben, die zur genannten Zeit in der Umgebung aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/962-0 entgegen./Rek

POL-PB: Verletzte bei Verkehrsunfällen
Delbrück (ots)

(mb) Am Mittwochvormittag haben sich auf der Kaunitzer Straße und der B64 Verkehrsunfälle ereignet. Drei Autoinsassen erlitten teils schwere Verletzungen.

Gegen 10.00 Uhr fuhr eine 36-jährige VW-Golf-Fahrerin auf der B64 in Richtung Rietberg. An der Einmündung Rietberger Straße missachtete ein 72-jähriger Ford-Fiesta-Fiesta-Fahrer die Vorfahrt der Golf-Fahrerin. Der Golf prallte frontal gegen die linke Seite des Fiesta. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der schwerverletzte Fiesta-Fahrer war in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort kam der Senior mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn. Die leicht verletzte Golf-Fahrerin brachte der Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Salzkotten. Der Gesamtschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die B64 war eine Stunde gesperrt.

An der Kaunitzer Straße war es gegen 09.35 Uhr es zu einem Auffahrunfall mit folgendem Unfallhergang gekommen. Eine 56-jährige Frau fuhr mit ihrem Opel Astra auf der Straße "Zur Alten Kapelle" zur Kaunitzer Straße. An der Kreuzung hielt sie an. Die hinter fahrende 29-jährige Seat-Ibiza-Fahrerin prallte auf das Heck des Astras. Dabei erlitt die 56-Jährige leichte Verletzungen, musste aber nicht sofort medizinisch versorgt werden. Der Sachschaden an den Autos blieb gering.

POL-PB: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Radfahrer
Paderborn-Benhausen (ots)

(MK) Am Dienstag Abend wurde bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw mit einem Radfahrer der Zweiradfahrer schwer verletzt.

Gegen 17:50 Uhr befuhr eine 19-jährige Opel-Fahrerin die Straße Im Knick von Benhausen in Richtung B64. Kurz vor der Kreuzung Hellinger Weg kam es zum Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden 52-jährigen Radfahrer, der hierdurch auf die Motorhaube und in die Windschutzscheibe des Opels prallte. Der schwer verletzte Radfahrer kam nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße Im Knick bis 22:40 Uhr gesperrt werden.

POL-PB: Zeuge vereitelt Diebstahl von E-Bike - Zwei Tatverdächtige erwischt
Paderborn (ots)

Foto: Dank eines Zeugen scheiterte der Diebstahl des E-Bikes. Der Bolzenschneider hatte schon deutliche Spuren am stabilen Fahrradschloss hinterlassen.

(mb) Ein Radfahrer hat am Dienstagnachmittag zwei mutmaßliche Fahrraddiebe am Westerntor auf frischer Tat ertappt und die Polizei alarmiert.

Der Radler (26) fuhr gegen 14.30 Uhr auf dem Radweg am Le-Mans-Wall zum Westerntor. An der Ampel musste er anhalten. Ihm fielen zwei Personen auf, die sich am Fahrradunterstand an einem Pedelec zu schaffen machten. Einer versuchte die Tat abzuschirmen und der andere setzte einen Bolzenschneider am Fahrradschloss an. Couragiert sprach der Zeuge die beiden Männer an. Diese ließen von dem Fahrrad ab und entfernten sich in Richtung Friedrichstraße. Per Polizeiruf verständigte der Zeuge die Polizei, sodass die beiden Tatverdächtigen schon wenige Minuten später dingfest waren. Eine Streife stoppte die beschriebenen Tatverdächtigen (37/43) an der Westernmauer. Bei der Durchsuchung entdeckten die Polizisten den in einen Pullover eingewickelten Bolzenschneider sowie weiteres Werkzeug in einem Rucksack des 37-Jährigen. Der Mann hatte zudem ein Springmesser dabei. Die Beweismittel beschlagnahmten die Beamten.

Die beiden Paderborner sind der Polizei keine Unbekannten. Sie standen unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Gegen den 43-jährigen Tatverdächtigen lag ein Haftbefehl vor. Der Mann wurde festgenommen. Die Besitzerin des Elektrorads holte ihr Fahrrad zwischenzeitlich vom Tatort ab. Am Fahrradschloss waren deutliche Spuren eines Diebstahlversuchs mittels Bolzenschneider erkennbar. Das mutmaßliche Diebesduo muss sich jetzt in einem Strafverfahren wegen versuchten schweren Diebstahls verantworten.

Tipps der Polizei gegen Fahrraddiebstahl

In diesem Fall hat das Fahrradschloss den ersten massiven Diebstahlsversuchen standgehalten und ein aufmerksamer Zeuge hat das weitere Vorgehen der mutmaßlichen Täter verhindert. Wie Sie sich vor Fahrraddiebstahl schützen können, erläutert die Paderborner Polizei in diesem Artikel:https://paderborn.polizei.nrw/presse/doppelt-haelt-besser-tipps-der-polizei-gegen-fahrraddiebstahl

POL-LIP: Bad Salzuflen - Schötmar. Werkzeug im hohen Wert gestohlen.
Lippe (ots)

Zwischen Montagabend (13.11.2023) 18 Uhr und Dienstagmorgen (14.11.20203) 6 Uhr entwendeten Unbekannte aus einem geparkten Kraftfahrzeug in der Walhallastraße in Schötmar ein Dachschweißgerät der Marke Varimat im Wert von 13.000 Euro. Die Täter drangen gewaltsam über eine Scheibe in den Innenraum des Mercedes Sprinter ein und flüchteten nach der Tat in unbekannte Richtung. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Bad Salzuflen - Lockhausen. Einbruch in Lagerraum - Zeugen gesucht.
Lippe (ots)

In der Nacht von Montag auf Dienstag (13./14.11.2023) drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Lagerraum in der Kottenbrede ein. Es wurden keine Gegenstände entwendet. Zeugen, die in diesem Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Bad Salzuflen. Diebstahl von Werkzeugen aus Firmenbulli - Zeugen gesucht.
Lippe (ots)

Auf dem Parkplatz in der Straße Am Rathaus gegenüber der Kindertagesstätte Leuchtturm schlugen zwischen Dienstagabend (13.11.2023) 21:00 Uhr und Mittwochmorgen (14.11.2023) 08:30 Uhr unbekannte Täter die Scheibe eines Opel Vivaro Lkw ein. Dabei entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Gestohlen wurden aus dem Fahrzeug eine BOSCH Bohrmaschine, eine BOSCH Akkusäge, ein LEISTER Schweißgerät, ein LEISTER Heißluftföhn, ein ZAHN Setzgerät, eine Verteilerspinne sowie mehrere Kabel. Aufgrund der Menge des Diebesgutes ist davon auszugehen, dass die Täter ein Fahrzeug zum Abtransport genutzt haben. Der Gesamtwert der Beute liegt im fünfstelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Detmold. Verkehrsunfall mit verletzter Person.
Lippe (ots)

Am Dienstagnachmittag (14.11.2023) gegen 14:10 Uhr bog eine 22-jährige Detmolderin mit ihrer Mercedes A-Klasse von der Richthofenstraße nach rechts in die Marienstraße ein. Dabei übersah sie einen 28-jährigen Nieheimer, der mit seinem VW Bulli von der Spitzenkamptwete kommend die Marienstraße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Mercedes wurde durch den Zusammenstoß gegen einen geparkten Citroën C1 geschleudert und die Fahrerin wurde leicht verletzt. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden beschädigt, der Mercedes war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro

POL-LIP: Lemgo. Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht.
Lippe (ots)

Eine 55-jährige Lemgoerin verursachte augenscheinlich stark alkoholisiert am Dienstagnachmittag (14.11.2023) gegen 17 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Blomberger Straße. Die Frau fuhr mit ihrem Ford Mustang stadtauswärts auf der Blomberger Straße und wollte nach rechts in den Grasweg abbiegen. Dabei fuhr sie jedoch nur leicht nach rechts und prallte gegen die Fahrerseite eines wartenden Mercedes Sprinters im Grasweg, welcher nach rechts in die Blomberger Straße abbiegen wollte. Die 36-jährige Beifahrerin und die 48-jährige Fahrerin des Mercedes wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Ein Zaun wurde bei dem Verkehrsunfall ebenfalls beschädigt. Der 55-Jährigen wurde wegen des Verdachts ihr Fahrzeug alkoholisiert geführt zu haben, eine Blutprobe entnommen. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 14.000 Euro

POL-LIP: Extertal - Bösingfeld. Brandstiftung an Mülltonnen - Zeugen gesucht.
Lippe (ots)

Am Dienstagmorgen (14.11.2023) gegen 06:30 Uhr wurden in der Kastanienstraße Mülltonnen in Brand gesetzt, die sich in unmittelbarer Nähe eines Mehrfamilienhauses befanden. Ein Zeuge beobachtete einen unbekannten Täter, der beim Erblicken flüchtete. Drei Mülltonnen wurden zerstört bzw. brannten vollständig aus und es entstand leichter Schaden an der Fassade des Wohnhauses. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 1,80 m groß, sehr schlanke Figur, schwarze Hose, schwarze Kapuzenjacke, dunkle Maske im Gesicht, dunkle Handschuhe, braune Schuhe. Die Polizei ermittelt wegen versuchter schwerer Brandstiftung und bittet Zeugen, die weitere Informationen zum Täter geben können, sich beim Kriminalkommissariat 1 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melde

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 24.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall zwischen Lastwagen und Auto auf der B64 - lange Straßensperrung bis in den späten Abend, Einbruch in Einfamilienhaus

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen vom 24.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall zwischen Lastwagen und Auto auf der B64 - lange Straßensperrung bis in den späten Abend, Einbruch in Einfamilienhaus

weiterlesen...
Polizeimeldungen vom 23.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Libori 2024 - Polizeipräsenz für ein sicheres Fest, Illegale Entsorgung von Schlachtabfällen,Verkehrsunfall mit Wohnmobil

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner