15. Dezember 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 15.12.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Linksabbieger übersieht Gegenverkehr, Einbrecher in Brakel gesucht, Obduktionsergebnis liegt vor, Raub auf Tankstelle - Polizei sucht Zeugen

Bildunterschrift: Beide Pkw sind nicht mehr fahrbereit

POL-HX: Linksabbieger übersieht Gegenverkehr
Brakel (ots)
 Bildunterschrift: Beide Pkw sind nicht mehr fahrbereit
Bildunterschrift: Beide Pkw sind nicht mehr fahrbereit
Am Donnerstag, 14. Dezember, gegen 22.15 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Höxteraner mit seinem grünen Audi stadtauswärts auf der Warburger Straße in Brakel. Auf Höhe der Einmündung "Am Bahndamm" beabsichtigte er links abzubiegen. Dabei übersah der Höxteraner den entgegenkommenden blauen Twingo, welcher mit zwei Frauen aus dem Kreis Höxter, 20 und 23 Jahre, besetzt war. Es kam zum Zusammenstoß, bei der sich die 23-jährige Beifahrerin leicht verletzte. Sie suchte nach der Unfallaufnahme einen Arzt auf. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschlepper geborgen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 6.000,- Euro. Während der Unfallaufnahme war der Einmündungsbereich zeitweise komplett gesperrt./rek

POL-HX: Pkw verhindert einen Zusammenstoß mit anderem Fahrzeug und landet im Graben
Höxter (ots) 

 Bildunterschrift: Der Pkw wurde aus dem Graben geborgen
Bildunterschrift: Der Pkw wurde aus dem Graben geborgen

Am Mittwoch, 13. Dezember, fuhr ein 34-jähriger Höxteraner mit seinem schwarzen Mercedes-Benz die L 946 von Bödexen in Fahrtrichtung Albaxen. Gegen 19.15 Uhr kam ihm, auf seiner Fahrspur, ein weißer Transporter, vermutlich von Fiat, entgegen. Dieser befand sich in diesem Moment in einem Überholvorgang und überholte einen weißen Lkw. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, reagierte der Höxteraner geistesgegenwärtig und wich nach rechts aus. Dabei geriet er in den Straßengraben. Der Mercedes erlitt durch den Aufprall Beschädigungen von rund 5.000,- Euro und musste durch einen Abschlepper geborgen werden. Das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter hat die Ermittlungen aufgenommen und richtet einen Appell an den Fahrer des Lkw, welcher überholt wurde: "Melden Sie sich bei der Polizei in Höxter unter der Telefonnummer 05271/962-0."/rek

POL-HX: Einbruch in ein Geschäft
Steinheim (ots)

Nach einem Einbruch in ein Geschäft in Steinheim hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise durch Zeugen. Am Dienstag, 12. Dezember, in der Zeit von 19.30 bis 22.30 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt in ein Geschäft in der Wöbbeler Straße in Steinheim. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde Bargeld in geringer Höhe entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei rund 150,- Euro. Das Kriminalkommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Unter der Telefonnummer 05271/962-0 können die Hinweise entgegengenommen werden./rek

POL-HX: Einbrecher in Brakel gesucht
Brakel (ots)

Unbekannte verschaffen sich gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Mozartstraße in Brakel. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt, jedoch kann der Zeitraum von Dienstag, 12. Dezember, 11 Uhr bis Mittwoch, 13. Dezember, 15 Uhr eingegrenzt werden. Das Diebesgut ist nach jetzigem Ermittlungsstand unbekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 200,- Euro. Das Kriminalkommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Unter der Telefonnummer 05271/962-0 nimmt die Polizei die Hinweise entgegen./rek

POL-PB: Obduktionsergebnis liegt vor-Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Paderborn und der Kreispolizeibehörde Paderborn
Delbrück-Lippling/Paderborn (ots)

(md) Die heute durchgeführte Obduktion an dem am Montag, 11.12.2023 tot aufgefundenen Vermissten bei Lippling hat die ersten polizeilichen Ermittlungen bestätigt. (vgl. Pressebericht vom 12.12.2024, https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5670803).

Anhaltspunkte für äußere Gewaltanwendung oder Fremdverschulden am Tod konnten durch die Obduzenten der Rechtsmedizin Münster nicht gewonnen werden. Es konnten indes Anzeichen dafür gefunden werden, dass der Tod durch Unterkühlung eingetreten ist.

Das abschließende Gutachten der Rechtsmedizin sowie die weiteren Untersuchungsbefunde bleiben abzuwarten.

Am Montagmittag (11.12.2023) hatte die Polizei bei Suchmaßnahmen die Leiche eines 49-jährigen Mannes entdeckt, der am Sonntag, 10.12.2023 vermisst gemeldet worden war( https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5669658).

-PB: Einbruch in ein Einfamilienhaus - Zeugen gesucht
Hövelhof (ots)

(MH) Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Luise-Hensel-Straße in Hövelhof sucht die Polizei Paderborn Zeugen. Die unbekannten Täter drangen am Donnerstag (14. Dezember) in der Zeit von 09.30 Uhr bis 11.10 Uhr über die Terassentür in das Haus ein und durchwühlten die Räumlichkeiten. Im Anschluss flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen geben können, sich über die 05251 306-0 zu melden.

Informationen und Beratungen zum Einbruchschutz hat die Polizei Paderborn im Internet eingestellt. Die Seite ist über folgenden Link erreichbar: https://paderborn.polizei.nrw/artikel/einbruchschutz

POL-PB: Schwerpunktkontrollen zu Alkohol und Drogen am Steuer
Paderborn (ots)

(mh) Die Polizei Paderborn hat am Donnerstag (14. Dezember) Schwerpunktkontrollen zum Thema Drogen- und Alkohol am Steuer durchgeführt. An der Bielefelder Straße zwischen Schloß Neuhaus und Sennelager wurden 113 Fahrer kontrolliert und sechs Blutproben angeordnet. Die Kontrollen, die zum europaweiten Polizei-Netzwerk "Roadpol" gehören, verliefen vom frühen Mittag bis in die Abendstunden.

Bei den sechs durchgeführten Blutproben besteht der Verdacht, dass die Fahrer ihr Fahrzeug unter Alkohol- oder Drogeneinfluss führten. Ein Handwerker in einem Fiat Ducato wollte sich dieser Kontrolle zunächst entziehen. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der Bulli auf der Dubelohstraße gestoppt werden. Bei der Überprüfung des Fahrers stellten die Beamten fest, dass der Mann eine geringe Menge an Drogen bei sich trug und zudem keine Fahrerlaubnis besaß. Im Rahmen der Kontrollen erwischte die Polizei einen weiteren Fahrer, der ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Ein anderer Verkehrsteilnehmer nutzte sein Handy während der Fahrt. Einmal war Ladung nicht ausreichend gesichert. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

Im Kreis Paderborn ereigneten sich im Zeitraum von 2019 bis September 2023 insgesamt 4.595 Verkehrsunfälle, bei denen Menschen verletzt wurden. Dabei verloren 51 ihr Leben, 1.264 Personen erlitten schwere Verletzungen. Bei 298 dieser Verkehrsunfälle waren Alkohol oder Drogen ursächlich. Sie zählen neben dem Abbiegen, Vorfahrt und Geschwindigkeit zu den Hauptunfallursachen

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Raub auf Tankstelle - Polizei sucht Zeugen.
Lippe (ots)

Am Donnerstagabend (14.12.2023) gegen 21.45 Uhr betrat ein unbekannter Mann eine Tankstelle in der Hamelner Straße und forderte den Angestellten unter Vorhalt eines Messers auf, die Kasse zu öffnen. Der 26-jährige Bedrohte kam der Aufforderung nach, so dass der Räuber Bargeld stahl und zu Fuß in Richtung Pyrmonter Straße/Ecke Hamelner Straße aus der Tankstelle flüchtete. Der genaue Schaden kann noch nicht beziffert werden. Bei dem Täter handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um einen Mann, der ca. 45 Jahre alt und ca. 1,80 m groß ist sowie eine schlanke Statur hat. Das Kriminalkommissariat 2 bittet telefonisch unter 05231 6090 um Zeugenhinweise zum Raub: Wer hat zur angegebenen Zeit etwas Verdächtiges beobachtet

POL-LIP: Lemgo. Einbruchsversuch gescheitert.
Lippe (ots)

In der Straße "Kleiner Schratweg" versuchten bislang Unbekannte am frühen Mittwochabend (13.12.2023) in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Der Versuch sich über eine Garagentür gewaltsam Zutritt zum Haus zu verschaffen misslang. Der Hund der Bewohnerin schlug gegen 17.30 Uhr an, so dass die Einbrecher sich dadurch vermutlich gestört fühlten und unerkannt flüchteten. Wer Hinweise zum Einbruchsversuch melden kann, kontaktiert bitte unter der Rufnummer 05231 6090 das Kriminalkommissariat 2

POL-LIP: Bad Salzuflen. Mehrere Kellerräume in Wohnhaus angegangen.
Lippe (ots)

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen (12./13.12.2023) drangen unbekannte Täter in einen Keller in einem Mehrfamilienhaus in der Wilhelm-Raabe-Straße ein. Dort verschafften sie sich Zutritt zu mehreren verschiedenen Kellerabteilen und durchsuchten diese auf der Suche nach Diebesgut. Während aus einige Räumlichkeiten nichts entwendet wurde, ist aus einem Kellerabteil diverses Werkzeug im Wert von etwa 120 Euro gestohlen worden. Zeugenhinweise zu den Einbrüchen richten Sie bitte telefonisch unter 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 2

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Jugendlicher ohne Fahrerlaubnis auf augenscheinlich gestohlenem Roller erwischt.
Lippe (ots)

Am Donnerstagabend (14.12.2023) gegen 22 Uhr hielt ein Streifenwagen-Team einen 17-jährigen Rollerfahrer an der Pyrmonter Straße an, um ihn zu kontrollieren. Dabei fiel den Polizisten auf, dass der junge Fahrer scheinbar unter dem Einfluss von Alkohol stand. Darüber hinaus war er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholvortest verlief positiv. Die Beamten brachten den 17-Jährigen zur Polizeiwache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Roller wurde sichergestellt, da dieser sowie die Versicherungskennzeichen nach ersten Erkenntnissen aus einem Diebstahl stammen. Anschließend folgte eine Übergabe des Jugendlichen in die Obhut seiner Mutter. Die weiteren Ermittlungen dauern an

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner