17. November 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 17.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Fahndung nach falschen Kriminalbeamten, Betrunkener Autofahrer kriegt die Kurve nicht

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Betrunkener Autofahrer kriegt die Kurve nicht
Beverungen (ots)

Als ein 21-jähriger Autofahrer in einer Kurve bei Beverungen-Jakobsberg einen Unfall verursachte, flüchtete er zunächst von der Unfallstelle. Dass er durch den Aufprall ein Kennzeichen verlor und eine Ölspur hinter sich herzog, hatte er offenbar nicht bemerkt. Dennoch stellte er sich einige Zeit später selbst der Polizei. Allerdings stand er dabei immer noch unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen, so dass er seinen Führerschein erstmal abgeben musste.

Der Unfall hatte sich am Mittwoch, 16. November, gegen 16.20 Uhr auf der L828 zwischen der Ortschaft Jakobsberg und Beverungen ereignet. Der aus Hofgeismar stammende 21-Jährige war in Richtung Beverungen unterwegs, hatte sein Fahrzeug offenbar noch kurz vor der Kurve beschleunigt und war dann im Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei rammte er zwei Leitpfosten und zwei Hinweistafeln, wobei eine Tafel samt Betonfuß aus dem Boden gerissen wurde. Obwohl er durch den Unfall den Unterboden seines Autos beschädigte, setzte er anschließend seine Fahrt fort. Dadurch verursachte er zunächst eine längere Ölspur, welche sich im Einmündungsbereich zur B 241 allmählich verflüchtigte. Im Stadtgebiet von Beverungen musste er das Auto schließlich stehen lassen, durch das verlorene Öl hatte der Motor gestreikt.

Unterdessen nahm die Polizei bereits ihre Ermittlungen an der Unfallstelle und der Anschrift des Fahrzeughalters auf. Nach einiger Zeit meldete sich dann der Unfallverursacher aus eigenen Stücken bei der Polizei und räumte seine Unfallbeteiligung ein. Da er im Gespräch mit den Beamten noch spürbar unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand, wurden ihm Blutproben entnommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwalt wurde zudem der Führerschein sichergestellt.

Zur Beseitigung der Ölspur musste neben der Feuerwehr eine Spezialfirma aus dem Kreis Gütersloh hinzugezogen werden. Aufgrund der anfallenden Arbeiten war die Strecke für acht Stunden vollgesperrt.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Euro-Bereich. Die Kosten für die Reinigungsarbeiten sind hierbei nicht eingeschlossen. /buc

POL-PB: Alleinunfall fordert Schwerverletzten
Lichtenau (ots)

(mb) Auf der B68 ist in der Nacht zu Donnerstag ein Autofahrer aus Paderborn verunglückt.

Der 49-jährige Fahrer eines VW-Golf fuhr gegen 00.10 Uhr auf der B68 von Kleinenberg in Richtung Lichtenau. In der langgezogenen Linkskurve auf der Kuppe vor Lichtenau kam das Auto aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab. Der Golf fuhr einige Meter auf dem Grünstreifen und touchiert anschließend mehrere Bäume und Büsche. Im Buschwerk blieb das Auto mit Totalschaden auf der rechten Seite liegen. Der schwerverletzte Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Golf befreit werden. Mit einem Rettungswagen kam der Verletzte in ein Krankenhaus nach Paderborn. Die Feuerwehr musste einige Bäume absägen, bevor der Unfallwagen mit einem Abschleppwagen aus dem Buschwerk gezogen und abtransportiert werden konnte.

POL-PB: Auto und Bulli in Kurve kollidiert
Altenbeken-Schwaney (ots)

(mb) Auf der Strecke zwischen Schwaney und Dahl kam es am Donnerstagmorgen zur Kollision eines Autos mit einem Transporter.

Ein 58-jähriger Audi-Fahrer fuhr gegen 06.30 Uhr auf der K 38 von Schwaney in Richtung Dahl. Zur gleichen Zeit war ein 34-jähriger Mann mit einem VW Transporter in Gegenrichtung unterwegs. In einer Linkskurve kam es zum Zusammenstoß im Begegnungsverkehr. Die jeweils linken Fahrzeugfronten kollidierten. Der Transporter kam nach rechts von der Straße ab und blieb stark beschädigt im Graben liegen. Der Audi kam mit wirtschaftlichem Totalschaden auf der Straße zum Stillstand. An beiden Fahrzeugen waren die linken Vorderräder abgerissen. Der Audi-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die K38 war für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge bis 08.50 Uhr gesperrt.

POL-LIP: Lemgo
Hamburg. Fahndung nach falschen Kriminalbeamten.
Lippe (ots)

Am 5. Oktober 2022 erbeuteten Betrüger Bargeld und Wertgegenstände von einem 85-jährigen Mann aus Lemgo. Die Täter riefen den Mann an und gaben am Telefon vor, dass seine Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe. Dafür müsse man nun eine Entschädigung zahlen. Der Senior leerte daraufhin sein Schließfach bei seiner Hausbank und fuhr weisungsgemäß mit seinem PKW nach Hamburg. Im Stadtteil Groß Flottbek, an der Ecke Friedensallee/Lyser Straße, übergab der 85-Jährige den Inhalt des Schließfaches an einen unbekannten Mann. Von diesem Betrüger konnte das LKA NRW ein Phantombild anfertigen, dass nunmehr aufgrund eines richterlichen Beschlusses veröffentlicht werden darf: https://polizei.nrw/fahndung/91677

Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen? Ihre Hinweise richten Sie bitte telefonisch an das Kriminalkommissariat in Lemgo (05261 9330) oder an jede andere

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg/Leopoldstal. Glasscheibe eingeschlagen.
Lippe (ots)

Bislang unbekannte versuchten am Mittwoch (16. November 2022) in ein leerstehendes Café an der Leopoldstaler Straße einzudringen. Zwischen ca. 15 und 19 Uhr schlugen die Täter eine Glasscheibe ein. In das Café hinein gelangten sie jedoch nicht, so dass sie ohne Beute blieben. Der Sachschaden beträgt einige hundert Euro. Ihre Hinweise dazu nimmt das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter 05231 6090 entgegen.

POL-LIP: Dörentrup Einbrecher erbeuten Zigaretten.
Lippe (ots)

Einbrecher verschafften sich Mittwochabend (16. November 2022) gewaltsam Zugang zu dem Büro eines Lotto-Geschäfts an der Lemgoer Straße. Das Geschäft befindet sich in den Räumlichkeiten eines dortigen Getränkemarktes. Die Täter hebelten gegen 22:30 Uhr ein Schutzgitter eines Fensters auf und gelangten so in das Büro. Sie stahlen Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro und entkamen unerkannt. Wer in dem Zusammenhang Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte beim Kriminalkommissariat 2; Telefon 05231 6090

POL-LIP: Kalletal-Varenholz. Altöl in Landschaftsschutzgebiet entsorgt.
Lippe (ots)

Bislang Unbekannte entsorgten am Mittwoch (16. November 2022) Altöl im Beutebrink. Zeugen meldeten die Umweltverschmutzung gegen 22 Uhr. Es wurden die Fahrbahn sowie der angrenzende Straßengraben verunreinigt. Die Feuerwehr streute das ausgelaufene Altöl ab. Am Tatort wurden noch zwei Ölkanister mit einem jeweiligen Fassungsvermögen von einem Liter aufgefunden. Wer Hinweise auf den oder die Verursacher geben kann, meldet sich bitte telefonisch unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 1

POL-PB: Verkehrsunfall zwischen Radfahrendem und Auto - Polizei sucht Zeugen
Hövelhof (ots)

Am Montag, 15.11.2022 kam es in Hövelhof auf der Bielefelder Straße / Gütersloher Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrenden Jungen und einem Auto. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 07.00 Uhr beabsichtige ein 12 Jahre alter Junge mit seinem Fahrrad die Bielefelder Straße in Höhe des dortigen Supermarktes in östliche Richtung zu überqueren. Er stoppte zunächst, genau wie der Autofahrer, dem Kind von links aus Richtung Bielefeld entgegenkam. Allerdings fuhren dann beide gleichzeitig los und es kam zum Zusammenstoß. Beide führten einen kurzen Wortwechsel miteinander, in dem sich der Fahrer nach Angabe des Kindes nach seinem Befinden erkundigt und dann weiterfuhr.

Erst am Mittag nach Schulschluss klagte der Junge zu Hause über Schmerzen und wurde aufgrund einer leichten Verletzung ärztlich behandelt.

Um den Unfallhergang aufzuklären, sucht die Polizei Zeugen und bittet auch den Fahrer des beteiligten Pkw, sich zu melden. Bei dem Wagen könnte es sich nach Zeugenaussagen um ein größeres Fahrzeug, eventuell einen schwarzen oder roten Bulli handeln. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte über die 05251 306-0 bei der Polizei

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

Buddenberg Kunststoffe Stellenangebot

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...
VUP Brakel,   1 tödlich verletzte Person:
Polizeimeldungen

VU mit einer getöteten Person, Brakel, Belllersen, L886/L825

weiterlesen...

Neueste Artikel

Paderborner Tanzszene präsentiert sich am Wochenende
News aus dem Hochstift

Tanz OWL: Gemeinschaftsproduktion „dranbleiben!“ wird 2x im Neuhäuser Schloss aufgeführt

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 06.12.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Autofahrer und Hund erliegen ihren Verletzungen, Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 06.12.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Autofahrer und Hund erliegen ihren Verletzungen, Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst

weiterlesen...
Verkehrsunfall mit angefahrenem Kind, Höxter Albaxer Straße / Am Wiehenbrink
Polizeimeldungen

Voraussichtlich leicht verletzt, erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner