18. Januar 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 18.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Gambia-Ratte Rico sorgt für Polizeieinsatz auf der L776, Ohne Führerschein in Kontrolle

POL-PB: Gambia-Ratte Rico sorgt für Polizeieinsatz auf der L776 Bildunterschrift: Gambia-Ratte Rico im Kofferraum des BMW - Büren (ots)

POL-PB: Gambia-Ratte Rico sorgt für Polizeieinsatz auf der L776

Bildunterschrift: Gambia-Ratte Rico im Kofferraum des BMW - Büren (ots)

(mb) Gambia-Ratten werden in einigen Ländern zur Suche nach Landminen und zur Diagnose von Tuberkulose eingesetzt. Die inklusive Schwanzlänge bis zu 80 Zentimeter langen Hamsterratten gelten als intelligent. Diese Erfahrung machte nun auch ein Autofahrer, der mit einer fast ausgewachsenen Gambia-Ratte namens Rico am Montagabend für einen Polizeieinsatz auf der L776 sorgte.

Der 33-jährige Mann aus dem Tecklenburger Land fuhr gegen 19.00 Uhr auf der Landstraße in Richtung Paderborn. Die knapp ein Jahr alte Gambia-Riesenhamsterratte transportierte er in einer verschließbaren Box. Zwischen den Abfahrten Büren und Salzkotten gelang es dem Nagetier allerdings, das Türchen seines Käfigs zu öffnen. Als Rico plötzlich neben ihm am Fahrersitz auftauchte, verriss der Rattenbesitzer das Lenkrad und machte einen Schlenker über die Gegenfahrbahn. Ein gefährliches Manöver, bei dem zum Glück nichts passierte. Dem Mann gelang es daraufhin, in einer Nothaltebucht anzuhalten und aus dem Auto auszusteigen. Beim Versuch, den zutraulichen aber quirligen Rico wieder einzufangen, wurde der 33-Jährige mehrfach trotz Handschuhen in die Finger gebissen. Der Mann wusste sich schließlich nicht mehr zu helfen und rief die Polizei.

Gegenüber den eingesetzten Polizisten gab der Besitzer an, dass die Ratte noch nicht ausgewachsen, ihm aber mittlerweile zu groß geworden sei. Er war auf dem Weg zu einem Züchter, der Rico übernehmen wollte. Erste Versuche, die Ratte - nun in zahlenmäßiger Überlegenheit - einzufangen und wieder in die Box zu bugsieren, schlugen fehl. Rico gab sich wenig kooperativ und schien an dem Versteckspiel im Auto eher noch Freude zu haben. Nach einer knappen Stunde allerdings kam dann der Hunger. Das Futter lag in der Transportbox. Die Ratte schlüpfte hinein und die Falle schnappte zu. Dieses Mal wurde die Tür so verschlossen, dass Rico - trotz seiner Intelligenz - nicht mehr herauskommen konnte. Der Besitzer setzte im Anschluss seine Fahrt zum Züchter fort.

POL-HX: Ohne Führerschein in Verkehrskontrolle gefahren
Warburg (ots)

Einen Mercedes Transporter kontrollierten Polizeibeamte der Wache Warburg am Dienstagvormittag, 17.01.2023, gegen 10:30 Uhr auf der B 252 in Höhe Warburg-Germete. Der 30-jährige Fahrer aus dem Kreis Gütersloh konnte ihnen im Rahmen der Kontrolle keinen gültigen Führerschein vorweisen. Die anschließend durchgeführten Datenabfragen führten dann zu dem Ergebnis, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Während der durchgeführten Verkehrskontrolle saß der Halter des Transporters auf dem Beifahrersitz. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren, da er das Führen des Transporters ohne Fahrerlaubnis zugelassen hat.

Am Dienstagnachmittag gegen 13:00 Uhr erschien der beschuldigte Fahrer dann auf der Polizeiwache in Paderborn und zeigte dem diensthabenden Polizeibeamten seinen Führerschein vor. Als Begründung führte er an, dass er in Warburg durch die Polizei kontrolliert wurde und dabei seinen Führerschein nicht mitgeführt habe. Bei der anschließenden Überprüfung des Führerscheins wurden dann mehrere Fälschungsmerkmale festgestellt. Daher wurde der Führerschein sichergestellt und ein weiteres Strafverfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet. /buc

POL-HX: Bei Altmetallverkauf bestohlen worden
Höxter (ots)

Ohne den vereinbarten Kaufpreis zu bezahlen und mit anderen als den vereinbarten Altmetallen, entfernte sich ein Schrotthändler aus einem Wohngebiet.

Die Tat ereignete sich am Dienstagnachmittag, 17.01.2023, im Zeitraum zwischen 14:30 und 15:00 Uhr in der Raiffeisenstraße der Höxteraner Ortschaft Ottbergen.

Eine 27-jährige Anwohnerin vereinbarte mit einem Schrotthändler, dass dieser Altmetall von ihrem Grundstück gegen einen Kaufpreis abtransportieren darf. Nachdem der unbekannte Täter allerdings andere Teile, als die vereinbarten Gegenstände in seinen Transporter geladen hatte, entfernte er sich von der Örtlichkeit. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden im niedrigen dreistelligen Euro-Bereich.

Das zuständige Kriminalkommissariat der Polizei Höxter fragt nun: Wer hat im angegeben Zeitraum den Täter oder den Lieferwagen gesehen und kann Angaben hierzu machen? Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen. /buc

POL-PB: Erneut Einbruchserie in Gartenlauben
Paderborn (ots)

(mb) Nach den Einbrüchen in der Kleingartenanlage an der Glogauer Straße vom letzten Wochenende (Polizeibericht: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5417407) sind in der Nacht zu Dienstag Gartenlauben an der Wollmarkstraße angegangen worden.

Am Dienstagmorgen entdeckten Inhaber von Gartenlauben die ersten Einbrüche in der zwischen Wollmarktstraße, Frankfurter Weg und der Bahnstrecke gelegenen Kleingartenanlage. Im Laufe des Tages nahm die Polizei 13 Strafanzeigen wegen Einbrüchen und Sachbeschädigungen auf. Der oder die Täter hatten bereits am letzten Wochenende einen Zaun zum Kleingartengelände aufgeschnitten und waren in zwei Lauben eingedrungen. Das Loch war geflickt worden und in der Nacht von Montag auf Dienstag erneut geöffnet worden. Bis auf eine Kamera ist bislang kein Diebesgut bekannt geworden. Allerdings hatten die Täter rund 2.000 Euro Sachschäden an Türen, Fenstern und Schlössern hinterlassen. Viel Lauben waren durchwühlt.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

POL-LIP: Extertal-Bösingfeld. In Wohnung eingebrochen.
Lippe (ots)

Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Dienstagabend und dem frühen Mittwochmorgen (17. - 18.01.2023) in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Schubertstraße ein. Die Einbrecher hebelten die Wohnungseingangstür auf und suchten nach Wertgegenständen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht abschließend fest. Wer in dem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 2 in Verbindung; Telefon 05231 6090.

POL-LIP: Schlangen. Hydraulischer Holzspalter geklaut.
Lippe (ots)

Bislang Unbekannte drangen zwischen Freitag- und Samstagnachmittag (13. - 14.01.2023) unberechtigt auf ein Grundstück an der Oberen Straße ein. Aus einem Schuppen stahlen die Täter einen hydraulischen Holzspalter sowie eine Rolle Maschendrahtzaun (etwa 25 Meter). Hinweise dazu nimmt das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter 05231 6090 entgegen.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Größerer Brand im Lager vom Autohaus Hermann in Höxter
Polizeimeldungen

Die Ursache ist bisher unbekannt. Verletzte gibt es nicht

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 03.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Renault schleudert gegen Nissan, Räuber droht mit Pistole, mehrere Fahndungen mit Fotos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 29.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

3 PKW zerkratzt und beschädigt, Ausgelegte Krähenfüße beschädigen Pkw-Reifen und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 29.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

3 PKW zerkratzt und beschädigt, Ausgelegte Krähenfüße beschädigen Pkw-Reifen und mehr

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 27.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Karambolage mit fünf Verletzten - Vier Autos demoliert - Vermutlich Drogeneinfluss u. mehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner