18. Juni 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 18.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Zusammenstoß auf einer Kreuzung - Motorradfahrer schwer verletzt, Seniorin übergibt hohe Bargeldsumme an Telefonbetrüger,LKW flüchtig

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Zusammenstoß auf einer Kreuzung - Motorradfahrer schwer verletzt
Höxter (ots) 


 
Bildunterschrift: Das Motorrad wurde sichergestellt.
 

Am Dienstag, 18. Juni, ereignete sich auf der Kreuzung Brenkhäuser Straße/ Grüne Mühle/ Lärchenweg ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Pkw und ein Motorrad waren beteiligt. Die Kreuzung war für vier Stunden gesperrt.

Gegen 1.08 Uhr fuhr ein 21-Jähriger aus Hofgeismar mit seiner Kawasaki die Brenkhäuser Straße in Höxter stadteinwärts. Zur gleichen Zeit fuhr ein 34-Jähriger aus Höxter auf der Straße "Grüne Mühle" in Richtung der Brenkhäuser Straße. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte er die Brenkhäuser Straße in Richtung Lärchenweg zu überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 21-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Mit Lebensgefahr kam er in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme konnte die Lebensgefahr, durch behandelnde Ärzte, ausgeschlossen werden. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gefahren. Die Staatsanwaltschaft Paderborn ordnete bei beiden Fahrzeugführern Blutprobenentnahmen an und die Sicherstellung der Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000Euro. Die Straße war für die Dauer von vier Stunden gesperrt. Jetzt hat das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter die Ermittlungen aufgenommen./rek

POL-HX: Fahrer fährt über Kreisverkehr und flüchtet - Polizei sucht Zeugen
Steinheim (ots)

Als Kollegen der Kreispolizeibehörde Höxter am Kreisverkehr B239/ B252 in Steinheim eintrafen, sahen sie ein großes Trümmerfeld. Verursacht durch ein unbekanntes Fahrzeug. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Nacht auf Sonntag, 16. Juni, erhielt die Polizei Hinweise über einen Verkehrsunfall bei Steinheim. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte einen Schaden von rund 10.000 Euro. Schilder wurden samt Mast aus der Verankerung gerissen. Nach ersten Ermittlungen kam das Fahrzeug aus Richtung Bergheim und fuhr geradeaus auf den Kreisverkehr. Nach dem Unfall entfernte sich das Fahrzeug. Die Ermittler vom Verkehrskommissariat hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Aufgrund der Hohen Beschädigungen geht die Polizei davon aus, dass das Fahrzeug stark beschädigt ist. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05271/962-0 entgegen./rek

POL-PB: Seniorin übergibt hohe Bargeldsumme an Telefonbetrüger
Kreis Paderborn (ots)

(mb) Mit einem sogenannten Schockanruf haben Betrüger am Montag mehrere 10.000 Euro von einer 85-jährige Frau aus dem Kreis Paderborn erbeutet.

Um 09.30 Uhr nahm die Seniorin das kriminelle Telefonat entgegen. Es meldete sich eine weibliche Stimme, die sich als Polizeibeamtin ausgab. Dann schockte die Anruferin die 85-Jährige mit der Legende, ihre Tochter habe einen Verkehrsunfall verursacht habe, bei dem eine Person getötet wurde. Nun müsse die Tochter verhaftet werden, wenn nicht eine hohe Kaution hinterlegt würde. Der angeblichen Polizistin gelang es im Zuge des langen Gesprächs zu erfahren, wieviel Bargeld die Seniorin im Hause hat. Obwohl es sich um 30.000 Euro handelte, reiche die Summe noch nicht für die Kaution, so die Anruferin. Sie forderte das Opfer auf, das Geld an einen Boten zu übergeben.

Das stundenlang ununterbrochene Telefonat dauerte weiter an, als ein junger Mann an der Haustür auftauchte und das Geld entgegennahm. Wenig später wurde der Seniorin klar, dass sie möglicherweise betrogen worden war. Ein Telefonat mit ihrer Tochter brachte die Gewissheit, dass diese keineswegs in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Sofort auflegen!

Mit der Kampagne " Geschockt am Telefon? Auflegen!" warnt die Paderborner Polizei vor dieser und weiteren verbreiteten Betrugsmaschen. Dazu und gibt es Informationen, Videos und Präventionsmaterial. Zahlreiche Institutionen unterstützen die Kampagne, um möglichst viele Menschen zu erreichen und so den Tätern jede Chance auf Gewinne zu nehmen. Jüngere Angehörige sind aufgefordert, die Älteren über die Gefahren aufzuklären. Dabei können die auf https://paderborn.polizei.nrw/artikel/geschockt-am-telefon-auflegen zur Verfügung stehenden Medien hilfreich sein. Zu jedem Unterthema gibt es Info-Material zum Ausdrucken oder weiterschicken.

POL-LIP: Detmold-Diestelbruch. Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.
Lippe (ots)

Am Montagabend (17.06.2024) gegen 22:10 Uhr drang ein unbekannter Täter gewaltsam in ein Wohnhaus in der Kreuzberger Straße ein. Im Hausinneren traf der Täter auf den 63-jährigen Bewohner. Als dieser den Eindringling mit der Taschenlampe anleuchtete, ergriff der Unbekannte die Flucht aus dem Haus. Zu einem Diebstahl kam es nicht. Eine nähere Beschreibung des Täters ist nicht bekannt. Zeugen, die am Montagabend im Bereich der Kreuzberger Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 2 zu melden.

POL-LIP: Detmold. Frau muss ausweichen - LKW flüchtig.
Lippe (ots)

Am Montagmorgen (17.06.2024) gegen 08:40 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau aus Detmold mit ihrem Skoda Fabia die Blomberger Straße in Richtung Blomberg. Im Kurvenbereich kam ihr ein Lkw entgegen, der ihre Fahrspur schnitt. Um eine Kollision zu vermeiden, musste die Frau nach rechts ausweichen und beschädigte dabei einen Leitpfosten. Der entgegenkommende Lkw war weiß/grau mit einer blauen Firmenaufschrift. Nach dem Unfall setzte der unbekannte Lkw-Fahrer seine Fahrt fort, ohne die Regulierung des Schadens zu ermöglichen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem flüchtigen Lkw geben können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 05231 6090 entgegen.

POL-LIP: Lage-Waddenhausen. Lkw-Fahrer bei Trunkenheitsfahrt gestoppt.
Lippe (ots)

Am Montagabend (17.06.2024) gegen 19:35 Uhr kontrollierte die Polizei Lippe einen 58-jährigen Mann aus Detmold auf der Schötmarschen Straße. Der Mann führte zu diesem Zeitpunkt einen Lastkraftwagen (MAN, 7.5 t) unter Alkoholeinfluss und ohne gültige Fahrerkarte. Daraufhin wurde er zur Blutprobenentnahme auf die Polizeiwache gebracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Es wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen vom 23.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Libori 2024 - Polizeipräsenz für ein sicheres Fest, Illegale Entsorgung von Schlachtabfällen,Verkehrsunfall mit Wohnmobil

weiterlesen...
Polizeimeldungen vom 22.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raubüberfall, 15 Autofahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, Unfall mit gestohlenem Fahrzeug

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner