19. September 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 19.09.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Unbekannter Radfahrer durch alkoholisierten Täter geschlagen, Sattelzüge gestohlen...

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Unbekannter Radfahrer durch alkoholisierten Täter geschlagen
Höxter (ots)

Am Samstagnachmittag, 17.09.2022, gegen 16:00 Uhr beobachtete ein Zeuge am Möllinger Platz in Höxter, wie ein alkoholisierter Täter auf einen am Boden liegenden Fahrradfahrer einschlug. Durch das Einschreiten von mehreren Zeugen ließ der Täter von dem Mann ab. Allerdings beleidigte er anschließend die Zeugen und schlug einem von ihnen in das Gesicht.

Der unbekannte Fahrradfahrer hatte sich währenddessen entfernt. Durch eine anschließend eintreffende Streifenwagenbesatzung konnte der Täter im Bereich der Innenstadt angetroffen werden. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung und der Tatsache, dass er sogar durch die Polizei nicht beruhigt werden konnte, wurde er in das Gewahrsam der Polizei Höxter gebracht.

Der unbekannte Fahrradfahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05271-9620 an die Polizei Höxter zu wenden. /buc

POL-HX: Motorradfahrer stürzt und verletzt sich
Warburg (ots)

Schwere Verletzungen hat sich ein 63-jähriger Motorradfahrer zugezogen, der am Freitag, 16. September, auf der B7 innerhalb von Warburg-Rimbeck gestürzt ist.

Gegen 9.50 Uhr befuhr eine Gruppe bestehend aus vier Motorrädern die B7 von Scherfede kommend in Richtung Ossendorf. Nach einer Bahnunterführung mit einer Doppelkurve beschleunigte die Gruppe und somit auch der 63-Jährige als Dritter in der Gruppe sein Motorrad. Offenbar war die Geschwindigkeit nicht an den nassen Fahrbahnuntergrund angepasst, so dass er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und stürzte.

Dabei verletzte er sich der Mann aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B7 war für die Bergung und anschließende Unfallaufnahme für etwa 1,5 Stunden voll gesperrt. /nig

 

POL-HX: Junge Frau am Rande des Oktoberfestes belästigt
Höxter (ots)

Zu einem Vorfall am Rande des Oktoberfestes in Höxter-Lüchtringen sucht die Kriminalpolizei Höxter mögliche Zeugen. In der Nacht zu Sonntag, 18. September, ist eine junge Frau in der Nähe des dortigen Festplatzes von einem Unbekannten belästigt worden.

Die Frau hatte das Festzelt am Lambertweg gegen 0.05 Uhr verlassen, um nach einer Freundin zu suchen. Während ihrer Suche ging sie auch in Richtung des Spielplatzes. Dort wurde sie von einem unbekannten Mann etwas abseits des Festplatzes in ein Gebüsch gezerrt und körperlich bedrängt. Sie hat sich dagegen gewehrt und laut gerufen.

Daraufhin hätten sich bislang unbekannte Personen mit Taschenlampen genähert, weshalb sich die Geschädigte befreien und in Richtung des Festplatzes weggelaufen konnte. Der unbekannte Tatverdächtige ist dann in eine unbekannte Richtung weggelaufen.

Der gesuchte Mann wird beschrieben als 1,65 Meter groß mit blonden oder braunen zurückgegelten Haaren. Er trug ein kariertes Hemd und eine Lederhose. Der Tatverdächtige hatte gegenüber der jungen Frau geäußert, dass er 18 Jahre alt sei und Johannes heiße.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder zu der gesuchten Person machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Höxter unter Telefon 05271/962-0 in Verbindung zu setzen. /nig

POL-HX: Baggerschaufeln und Gartengeräte in Höxter-Bosseborn gestohlen
Höxter (ots)

Zwischen dem 15.09 und dem 18.09 kam es in der Ortschaft Höxter-Bosseborn zu zwei Diebstählen.

Hierbei wurden aus einer verschlossenen Garage am Sportplatz mehrere motorbetriebene Gartengeräte entwendet. Darüber hinaus wurden drei Baggerschaufeln, welche vor einer Scheune an der Ferienstraße gelagert wurden, gestohlen. Der Gesamtschaden bewegt sich im vierstelligen Euro-Bereich.

Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271-9620 entgegen. /buc

POL-PB: Zwei komplette Sattelzüge gestohlen
Paderborn (ots)

(mb) Am Wochenende sind an der Breslauer Straße zwei beladene Sattelzüge eines Paderborner Transportunternehmens entwendet worden.

Die Sattelzüge wurden am Samstag, 17.09.2022, gegen 17.00 Uhr, auf den Parkstreifen rechts und links der Breslauer Straße in Höhe der Waldenburger Straße abgestellt. Am Sonntag stellten die Fahrer gegen 12.00 Uhr die Diebstähle der Fahrzeuge fest. Bei beiden Zugmaschinen handelte es sich um weiße Fahrzeuge des Herstellers DAF mit der Typbezeichnung XF530. Beide waren mit Firmenlogos versehen. Die Sattel-Auflieger des Herstellers Krone waren mit silbernen unbedruckten Planen ausgestattet. Ein Auflieger hatte eine blaue Heckklappe. Alle Fahrzeuge hatten PB-Kennzeichen. Ein Sattelzug war mit Papier-Produkten und der andere mit Kunststoffartikeln beladen.

Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

Bereits am vorletzten Wochenende war an der Halberstädter Straße ein beladener Sattelzug entwendet worden (Polizeibericht vom 13.09.2022).

POL-PB: Einbruch in Wohnhaus
Paderborn (ots)

(mb) Am Samstag ist an der Balhornstraße in ein Wohnhaus eingebrochen worden.

Die Bewohner verließen ihr Haus gegen 14.30 Uhr. Als sie nachts um 00.30 Uhr zurückkamen, bemerkten sie den Einbruch. Ein Fenster war aufgebrochen worden. Im Haus hatten die Einbrecher nach Wertsachen gesucht. Sie entwendeten zwei Laptops sowie Schmuck.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

POL-LIP: Detmold. Einbruch in Eiscafé.
Lippe (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (17./18.09.2022) wurde in ein Eiscafé in der Friedrich-Ebert-Straße eingebrochen. Unbekannte beschädigten ein Fenster und stahlen etwas Bargeld. In der Nacht wurde eine Zeugin gegen 2:40 Uhr durch Lärm geweckt, der eventuell im Zusammenhang mit dem Einbruch steht. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter 05231 6090.

POL-LIP: Lemgo. Einbruch in Gaststätte.
Lippe (ots)

Am Sonntag (18.09.2022) brachen Unbekannte zwischen 3 und 14:30 Uhr in eine Gaststätte in der Engelbert-Kämpfer-Straße ein. Sie beschädigten eine Tür und stahlen diverse Flaschen alkoholischer Getränke. Die genaue Anzahl ist bislang unklar. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Zusammenhang mit dem Einbruch beobachtet hat, informiert bitte das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter 05231 6090.

POL-LIP: Detmold. Sprinter aufgebrochen.
Lippe (ots)

In der Wittjestraße wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag (16./17.09.2022) ein Mercedes Sprinter aufgebrochen. Unbekannte stahlen Werkzeugkoffer mit Stemmhammer und einer Flex aus dem Fahrzeug. Das Fahrzeug war in der Nacht auf Höhe der Hausnummer 13 am Straßenrand geparkt. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte telefonisch an das Kriminalkommissariat 2 unter 05231 6090.

POL-LIP: Detmold. In Stadthalle eingebrochen.
Lippe (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (15./16.09.2022) stahlen Unbekannte ein Sparschwein und eine Geldkassette mit etwas Bargeld aus der Stadthalle am Schlossplatz. An einem Seiteneingang wurde eine Tür beschädigt. Das Kriminalkommissariat 2 erbittet Zeugenhinweise dazu telefonisch unter 05231 6090.

POL-LIP: Bad Salzuflen. Versuchter Einbruch.
Lippe (ots)

Am Sonntagabend (18.09.2022) gegen 22:30 Uhr versuchten zwei Unbekannte in ein Haus in der Sylbacher Straße einzubrechen. Ein Bewohner wurde jedoch durch das Verhalten seines Hundes aufmerksam und kontrollierte die Haustür. Als er sich der verglasten Tür näherte, flüchteten zwei Personen und er rief die Polizei. An der Tür waren Einbruchsspuren festzustellen. Hinweise auf die Tatverdächtigen richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2, Telefon 05231 6090.

POL-LIP: Extertal-Bösingfeld. Altkleidercontainer brennt.
Lippe (ots)

Sonntagnacht (18.09.2022) gegen 1:45 Uhr wurde Feuerwehr und Polizei ein brennender Altkleidercontainer auf einem Parkplatz in der Hummerbrucher Straße gemeldet. Die Feuerwehr löschte den Brand. Derzeit wird von Brandstiftung ausgegangen. Wer Hinweise auf Tatverdächtige geben kann, meldet sich bitte beim Kriminalkommissariat 1 telefonisch unter 05231 6090.

POL-LIP: Barntrup-Frettholz. Lenker verkeilen sich.
Lippe (ots)

Zwei Radfahrer wurden am Freitagnachmittag (16.09.2022) bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 56-jähriger Radler wollte gegen 15:10 Uhr einen 16-jährigen Fahrradfahrer auf dem Radweg an der B 1 Richtung Barntrup überholen. Dabei verhakten sich die Lenker der Fahrräder ineinander und die beiden stürzten. Der 56-jährige Mann aus Bad Pyrmont wurde mit schwersten Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht. Der 16-jährige Jugendliche wurde leicht verletzt.

POL-LIP: Lemgo. Fußgänger schwer verletzt.
Lippe (ots)

Im Bruchweg wurde am Freitagmorgen (16.09.2022) ein Fußgänger angefahren. Der 27-jährige Lemgoer wollte die Straße am Fußgängerüberweg überqueren, als er von dem Mitsubishi eines 61-jährigen Kalletalers aufgeladen wurde. Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt. Bis der Rettungswagen und Notarzt eintrafen, kümmerten sich der Autofahrer und weitere Ersthelfer um den Verletzten

POL-LIP: Detmold. Einbruch in Second-Hand-Laden.
Lippe (ots)

Unbekannte brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (15./16.09.2022) in ein Second-Hand-Geschäft in der Temdestraße ein. Sie beschädigten eine Tür und entwendeten einen Tresor mit Bargeld und Schmuck. Wer beobachtet hat, wie der rund 240 kg schwere Tresor abtransportiert wurde oder weitere sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090.

POL-LIP: Barntrup-Frettholz. Lenker verkeilen sich.
Lippe (ots)

Zwei Radfahrer wurden am Freitagnachmittag (16.09.2022) bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 56-jähriger Radler wollte gegen 15:10 Uhr einen 16-jährigen Fahrradfahrer auf dem Radweg an der B 1 Richtung Barntrup überholen. Dabei verhakten sich die Lenker der Fahrräder ineinander und die beiden stürzten. Der 56-jährige Mann aus Bad Pyrmont wurde mit schwersten Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht. Der 16-jährige Jugendliche wurde leicht verletzt.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
POL-HX: Radfahrerin erliegt schweren Verletzungen
Polizeimeldungen

Die Frau war mit ihrem Pedelec ohne vorherige Kollision gestürzt

weiterlesen...
POL-PB: 37-jährige Frau leistet erheblichen Widerstand und verletzt zwei Polizeibeamte
Polizeimeldungen

Renitente Frau aus Willebadessen sorgt für Polizeieinsatz in Altenbeken

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 25.09.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahrerflucht nach Motorradunfall, von Straße abgedrängt und geflüchtet, Einbrüche und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 25.09.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahrerflucht nach Motorradunfall, von Straße abgedrängt und geflüchtet, Einbrüche und mehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner