20. Mai 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 20.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten, Ungebetene Gäste, Aufmerksamer Zeuge stellt Unfallflüchtigen

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten
Warburg (ots)

Am Freitag, 17.05.24, gegen 14.15 Uhr, befuhr in Warburg-Hardehausen die 66-jährige Hyundai-Fahrerin die Abt-Overgaer-Straße von der Landvolkshochschule kommend in Richtung Kreisstraße 23. An der Einmündung beabsichtigte sie nach links einzubiegen und übersah die aus Richtung B 68 kommende 66-jährige BMW-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 21500 Euro. /TT

POL-LIP: Detmold - Ungebetene Gäste
Lippe (ots)

Im Wohngebiet Marienburger Straße kam es am Wochenende zu einem Wohnungseinbruch in ein Mehrfamilienhaus. Die 50-jährige Wohnungsinhaberin gab gegenüber der Polizei an, das Haus am Freitagabend gegen 22:00 Uhr verlassen zu haben. Als sie wenige Stunden später am Samstagmorgen gegen 01:15 Uhr zurückkehrte, waren Schrankschubladen aufgezogen und durchwühlt worden. Aus dem Zimmer der Tochter wurde Schmuck im unteren dreistelligen Wert entwendet. Wie sich der oder die Täter Zugang zur Wohnung verschafften, ist derzeit unklar. Wer zur angegebenen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter 05231/6090 bei der Kriminalpolizei in Detmold zu melden.

POL-LIP: Detmold - Kinder lösen Brandalarm aus
Lippe (ots)

Am Freitag gegen 16:50 Uhr stellten zwei Reinigungskräfte in der Grundschule Heidenoldendorf Brandgeruch fest. Sie verließen daraufhin umgehend das leere Gebäude und verständigten Polizei und Feuerwehr. Diese stellten dann fest, dass in einem außen am Gebäude angebrachten Abluftrohr eines Lagerraumes brennendes Papier und kleine Äste steckten. Bei der Befragung der anwesenden Passanten auf dem Schulgelände gab ein 11-jähriger Junge an, zusammen mit seinem ein Jahr jüngeren Freund für den Brand verantwortlich zu sein. Man habe Papier in das Rohr gesteckt und angezündet. Als die Flammen größer wurden, habe man sich erschrocken und mit herbeigeholtem Wasser und Erde versucht, das Feuer wieder zu löschen. Dies gelang erst wenig später der Feuerwehr, die so Schäden am Gebäude und im Lagerraum verhindern konnte. Die beiden Kinder wurden durch die Polizei den Erziehungsberechtigten übergeben.

POL-LIP: Detmold - E-Bike kollidiert mit Golf
Lippe (ots)

Eine 27-jährige Detmolderin beabsichtigte am Freitag gegen 15:50 Uhr, mit ihrem VW-Golf auf der Bielefelder Straße in Heidenoldendorf nach links auf ein Tankstellengelände abzubiegen. Dabei übersah sie einen 73-jährigen Pedelec-Fahrer aus Detmold, der auf dem Radweg ebenfalls in Richtung Pivitsheide unterwegs war. In Höhe der Zufahrt kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsbeteiligter. Der Zweiradfahrer zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu und klagte anschließend über Schmerzen im Hüftbereich. Zur Untersuchung wurde er mittels Rettungswagen ins Klinikum Detmold verbracht. An E-Bike und PKW entstanden kaum Schäden, um das Fahrrad kümmerte sich ein Familienangehöriger.

POL-LIP: Detmold - Linienbus übersehen
Lippe (ots)

Am Freitagnachmittag gegen 19:05 Uhr befuhr ein Linienbus in Detmold-Pivitsheide den Dr. Hans-Schurig-Weg in Fahrtrichtung Am Eichenkrug. Vom Parkplatz der dortigen Supermärkte bog ein 63-jährige Mercedes-Fahrer nach rechts in gleicher Fahrtrichtung ab. Der Lemgoer übersah dabei den vorfahrtberechtigten Linienbus. Dessen 34-jähriger Fahrer aus Detmold konnte durch eine Vollbremsung eine Kollision verhindern. Drei Fahrgäste in dem Bus rutschten jedoch durch das plötzliche Fahrmanöver von ihren Sitzen und zogen sich leichte Verletzungen zu. Zwei weibliche Fahrgäste im Alter von 56 und 21 Jahren wurden zur ambulanten Behandlung mit dem Rettungswagen ins Klinikum Detmold transportiert. Der 26-jährige männliche Fahrgast aus Lage gab an, sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben zu wollen.

POL-LIP: Bad Salzuflen - Unfall endet glimpflich
Lippe (ots)

Ein 23-jähriger Bad Salzufler befuhr am Freitag gegen 19:05 Uhr mit seinem Tiguan die Ostwestfalenstraße aus Bad Salzuflen in Fahrtrichtung Lemgo. In Höhe der Einmündung Liemer Straße beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Dabei übersah er eine 22-jährige Lemgoerin, die mit ihrem Audi A3 die Ostwestfalenstraße in entgegengesetzter Richtung befuhr. Die junge Frau erfasste mit ihrer rechten Fahrzeugfront das Heck des sich im Abbiegevorgang befindlichen Tiguan und schleuderte diesen gegen den Bulli eines 50-Jährigen. Der Mann aus Bad Salzuflen hatte verkehrsbedingt in der untergeordneten Liemer Straße gehalten, um den Querverkehr passieren zu lassen. Durch die Kollision wurde die Audi-Fahrerin leicht am rechten Handgelenk verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden vor Ort durch die Rettungssanitäter untersucht, konnten jedoch anschließend in die Obhut von Familienangehörigen entlassen werden. Der Tiguan und der Audi waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein nahegelegenes Abschleppunternehmen geborgen. Die Ostwestfalenstraße war während der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.

POL-LIP: Lage - Roller gerät in Brand
Lippe (ots)

In der Samstagnacht gegen 23:14 Uhr bemerkten Zeugen in der Pestalozzistraße einen brennenden Motorroller. Die beiden Lagenser kamen zufällig an der Brandstelle vorbei und informierten umgehend Feuerwehr und Polizei. Zwei männliche Personen entfernten sich zu diesem Zeitpunkt zu Fuß, blieben auch trotz Ansprache nicht stehen. Ermittlungen bei der 52-jährigen Halterin ergaben, dass der Suzuki-Roller aufgrund eines technischen Defektes tags zuvor unweit der Brandstelle in der Afrikastraße abgestellt worden war. Es wird vermutet, dass der Roller von unbekannten Tätern kurzgeschlossen und entwendet wurde. Aufgrund eines technischen Defektes dürfte der Roller dann in Brand geraten sein. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat bzw. eine Beschreibung zu den beiden genannten männlichen Personen machen kann, wird gebeten, sich unter 05231/6090 bei der Kriminalpolizei in Detmold zu melden.

POL-LIP: Lage - Seat landet auf dem Dach
Lippe (ots)

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Samstagabend gegen 22:15 Uhr im Einmündungsbereich Bielefelder Straße und Dachsstraße. Ein 43-jähriger Lagenser befuhr mit seinem Skoda Kodiaq die Bielefelder Straße in Richtung Oerlinghausen. Vor ihm bog ein 19-jähriger Mann aus Lage mit seinem Seat Ibiza von der Dachsstraße auf die Bielefelder Straße ab, um diese anschließend in gleicher Richtung zu befahren. Kurz nachdem der junge Mann den Abbiegevorgang beendet hatte, fuhr ihm der Skoda-Fahrer auf das Heck auf. Durch den Zusammenprall geriet der Seat ins Schleudern und landete neben der Fahrbahn auf dem Fahrzeugdach im Grünstreifen. Der 19-Jährige klagte während der Unfallaufnahme über Kopfschmerzen und wurde vorsorglich mittels Rettungswagen ins Klinikum Detmold gebracht. Auch der 43-Jährige musste sich, allerdings in Begleitung der Polizei, in ärztliche Behandlung begeben. Bei ihm wurde Alkohol in der Atemluft festgestellt. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde der Führerschein des Lagensers beschlagnahmt. Der Skoda wurde im Frontbereich stark beschädigt, blieb jedoch fahrbereit. Der Seat wurde komplett beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der Wagen wurde durch eine Abschleppfirma aus dem Straßengraben geborgen.

POL-LIP: Oerlinghausen - Aufmerksamer Zeuge stellt Unfallflüchtigen
Lippe (ots)

Sonntagmorgen gegen 01:00 Uhr befuhr ein 59-jähriger Oerlinghauser mit seinem Audi A3 die Straße Breitenkamp. Im Bereich einer Linkskurve geriet er gegen den Bordstein und fuhr anschließend auf das Heck eines geparkten Opel Zafira. Ein aufmerksamer Anwohner saß zu diesem Zeitpunkt auf seinem Balkon und wurde durch den lauten Knall aufmerksam. Der 50-Jährige konnte dann beobachten, wie sich ein Audi entfernte, jedoch am Ende der Straße abgestellt wurde. Er eilte zu Fuß hinterher und konnte den Fahrer noch am Fahrzeug antreffen. Kurz darauf erschien der Eigentümer des beschädigten Zafira. Auch er hatte den Knall gehört und anschließend die Verfolgung des Unfallflüchtigen aufgenommen. Die herbeigerufene Polizei stellte dann fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand und ließ eine Blutprobe von dem 59-Jährigen entnehmen. Der Führerschein wurde sichergestellt, der Oerlinghauser darf vorerst keinen PKW mehr führen.

POL-LIP: Detmold - Motoradfahrer kommt zu Fall
Lippe (ots)

Ein 46-jähriger Detmolder befuhr am Sonntag gegen 11:40 Uhr mit seinem VW-Bulli die Bielefelder Str. in Fahrtrichtung Detmold. Unmittelbar vor einem Tankstellengelände beabsichtigte er, nach links in eine Hofzufahrt abzubiegen. Dabei übersah er einen 53-jährigen Motoradfahrer, der ihm mit seiner Triumph entgegenkam. Bei der anschließenden Kollision stürzte der Zweiradfahrer auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Er klagte vor Ort über Schmerzen an den Rippen und im linken Bein. Er wurde mittels Rettungswagen in das Klinikum nach Detmold verbracht, wo er vorerst stationär verbleib. Ein Abschlepper kümmerte sich um die Bergung des Motorrades, der Bulli blieb fahrbereit. Die Bielefelder Straße war während der Unfallaufnahme für ca. 1 Stunde komplett gesperrt.

POL-LIP: Kalletal - Mofafahrer kommt von der Fahrbahn ab
Lippe (ots)

Am Sonntag gegen 16:45 Uhr kam ein 15-jähriger Lemgoer mit seinem Leichtkraftrad in einer scharfen Linkskurve auf der Straße Rentorf nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Gegenüber der Polizei räumte der junge Fahrer ein, mit seiner Mofa auf dem abschüssigen Teilstück Richtung Lüerdissen recht zügig unterwegs gewesen zu sein. Im Verlauf der Kurve sei ihm dann bewusst geworden, die Geschwindigkeit falsch eingeschätzt zu haben. Ein sofort eingeleitetes Bremsmanöver habe jedoch nicht mehr verhindern können, dass er von der Fahrbahn abgekommen sei. Durch den Sturz zog er sich eine leichte Verletzung am linken Fuß zu, welche im Klinikum Detmold ambulant behandelt wurde. Das Leichtkraftrad wurde leicht beschädigt, blieb jedoch fahrbereit.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner