20. Dezember 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 20.12.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

15-jährige wird vermisst (Link zum Foto im Beitrag), Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos von mutmaßlichem Räuber, Upload-Portal der Polizei

Symbolfoto Polizeifahrzeug

Update 21:00 Uhr: POL-HX: Nachtrag: 15-jährige Vermisste wieder da
Höxter/Beverungen (ots)

Die vermisste 15-Jährige aus einem Ortsteil von Beverungen ist am Abend wohlbehalten wieder aufgefunden worden. Die Polizei Höxter dankt allen Hinweisgebern für die Unterstützung.

Ursprüngliche Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/5677064

Der Aufruf im Fahndungsportal wird wieder gelöscht, ebenso bitten wir alle Medienvertreter darum, bereits veröffentlichte Fotos zur Vermisstenfahndung wieder zu entfernen.

POL-HX: 15-jährige wird vermisst
Höxter/Beverungen (ots)

Die Polizei sucht nach der 15-jährigen Zoe S. aus einem Ortsteil von Beverungen. Sie wird seit Dienstag, 19.12.2023, vermisst. Sie wurde morgens zu ihrer Schule nach Höxter gefahren, hatte aber am Unterricht nicht teilgenommen. Stattdessen hatte sie ihre Großmutter in einem Ortsteil von Beverungen aufgesucht. Gegen 10.30 Uhr hatte sie das Haus der Großmutter mit unbekanntem Ziel wieder verlassen.

Sie erschien mittags auch nicht wie ursprünglich vereinbart bei einem anderen Familienangehörigen in Höxter. Die 15-Jährige befindet sich in einem psychischen Ausnahmezustand und benötigt Medikamente.

Personenbeschreibung:

184cm groß, schlank, lange blonde Haare, schwarze Stoffhose, schwarzer Pullover, dünner, schwarz glänzender Mantel beige-karierter Schal, braune Winterboots mit weißem Fell.

Fotos sind auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link abrufbar:

https://polizei.nrw/fahndung/122795

Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271/962-0.

POL-PB: Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos von mutmaßlichem Räuber
Büren (ots)

(mb) Die Polizei fahndet mit Fotos nach einem unbekannten Mann, der im Verdacht steht, gemeinsam mit weiteren Tätern im Juli 2023 zwei Männer auf dem Bürener Marktplatz überfallen zu haben (Polizeibericht vom 24.07.2023: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5565421) .

In der Nacht zu Sonntag, 23. Juli 2023, bedrohte die Tätergruppe zunächst einen 50-jährigen Mann mit einem Messer. Das Opfer musste Bargeld von seinem Konto abzuheben. Knapp zwei Stunden später überfielen die gleichen Täter einen 39-Jährigen und raubten ihm sein Portmonee und sein Handy.

Ein Tatverdächtiger wurde in der Nacht von einer Überwachungskamera aufgenommen. Die Fotos sind jetzt mit Gerichtsbeschluss zur Öffentlichkeitsfahndung frei gegeben worden und sind im Fahndungsportal der Polizei NRW eingestellt: https://polizei.nrw/fahndung/122752 .

Die Polizei fragt:

Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05251/3060 entgegen.

POL-PB: Polizei richtet nach Ausschreitungen Upload-Portal für Fotos und Videos ein
Paderborn (ots)

(mh) Die Polizei Paderborn hat ein Upload-Portal freigeschaltet, über das Zeugen ab sofort Fotos und Videos zu Tathandlungen während der Ausschreitungen rund um das Fußballspiel zwischen dem SC Paderborn 07 und Hansa Rostock (Freitag, 15. Dezember, Home-Deluxe-Arena) hochladen können. Gesucht werden insbesondere Fotos und Videos von Tathandlungen gegen Einsatzkräfte und Mitarbeiter des Ordnungsdienstes sowie Tathandlungen, die zu den massiven Sachbeschädigungen an der Arena geführt haben. Die Ermittler erhoffen sich dadurch weitere Hinweise, die zur Identifizierung der Täter beitragen könnten.

Das Hinweisportal ist über die URL https://nrw.hinweisportal.de/ erreichbar. Die Benutzung ist selbsterklärend. Der Upload der Fotos und Videos kann anonym oder mit Angaben von Personalien erfolgen. In einem Freitextfeld können weitere Informationen eingetragen werden. Darüber hinaus bittet die Polizei weiterhin Zeugen, sich mit sachdienlichen Hinweisen über die Rufnummer 05251 306-0 zu melden.

Bei den Ausschreitungen, die während des laufenden Zweitligaspiels stattfanden, hatten rund 150 Randalierer aus dem Hansa-Gästeblock 24 Polizistinnen und Polizisten, 13 Ordnungsdienstmitarbeiter sowie einen Zuschauer verletzt und massive Sachbeschädigungen in und an der Paderborner Arena verursacht. Die Polizei hat mit der EK "Kogge" eine Ermittlungskommission eingesetzt.

POL-PB: Zigaretten-Kippe löst Brand auf - Bewohner schwerverletzt
Büren (ots)

(mb) Beim Brand auf dem Balkon seiner Wohnung in einem Wohngebäude an der Schumannstraße hat ein 56-jähriger Mann am Dienstagnachmittag schwere Verletzungen erlitten.

Gegen 15.20 Uhr brach auf einem Balkon des Mehrparteienhauses ein Feuer aus. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, schlugen hohe Flammen vom Balkon. Die meisten Bewohner hatten das Haus bereits verlassen. Im Treppenhaus traf die Feuerwehr auf den Bewohner der betroffenen Wohnung und brachte ihn in Sicherheit. Der alkoholisierte 56-Jährige gab an, er habe auf dem Balkon geraucht. Dabei sei das Feuer ausgebrochen. Beim Versuch, das Feuer zu löschen, zog er sich eine Rauchgasvergiftung zu. Mit einem Rettungswagen kam der Verletzte in ein Krankenhaus nach Paderborn. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Mann läuft ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Der Sachschaden liegt bei etwa 20.000 Euro.

POL-PB: Weißer BMW nach Fahrerflucht auf B1 gesucht
Paderborn-Schloß Neuhaus (ots)

(mb) Am Freitag letzter Woche, 15.12.2023, hat sich auf der B1 zwischen Schloß Neuhaus und Elsen ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ereignet. Die Polizei sucht einen weißen BMW und Unfallzeugen.

Eine 19-jährige Golf-Fahrerin fuhr gegen 17:50 Uhr auf der B1 in Richtung Elsen. Kurz hinter der Anschlussstelle Dubelohstraße musste sie aufgrund eines Rückstaus auf dem rechten Fahrstreifen anhalten. Ein in gleicher Richtung auf dem linken Fahrstreifen fahrender BMW wendete verbotswidrig. Das Auto prallte mit dem Heck in die linke Seite des Golf. Ohne anzuhalten fuhr der weiße BMW mit PB-Kennzeichen in Richtung Detmold davon. Der Wagen müsste am Heck beschädigt ein. Den Schaden am Golf schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zum Unfall und Angaben zu dem flüchtigen BMW sowie dessen Insassen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

POL-PB: Bulli-Fahrer übersieht Radler beim Türöffnen
Paderborn (ots)

(mb) Auf der Petersstraße ist ein Radfahrer am Dienstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Gegen 14.05 Uhr hielt ein 67-jähriger VW-Bulli-Fahrer auf der Petersstraße am rechten Straßenrand in Fahrtrichtung Auf der Töterlöh an. Beim Öffnen der Fahrertür achtete er nicht auf einen ebenfalls in Richtung Auf der Töterlöh fahrenden Radler. Der 64-jährige Fahrradfahrer kollidierte mit der Tür und stürzte. Er schlug mit seinem ungeschützten Kopf auf und war kurz bewusstlos. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

POL-LIP: Barntrup. Einbruch in Außenstelle des Straßenverkehrsamtes gescheitert.
Lippe (ots)

Unbekannte Täter versuchten gewaltsam eine Tür der Außenstelle des Straßenverkehrsamts in der Alverdisser Straße aufzubrechen, scheiterten jedoch. Der Vorfall ereignete sich zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen (18./19.12.2023) von 17:00 bis 07:00 Uhr. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden.

POL-LIP: Bad Salzuflen. Diebstahl eines Rollers.
Lippe (ots)

Unbekannte entwendeten einen schwarzen Roller der Marke Rex aus einem Carport im Maiweg. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Montagmittag und Dienstagnachmittag (18./19.12.2023) zwischen 12 und 16:30 Uhr. Der Roller war mit einem Lenkradschloss gesichert. Zeugen, die im genannten Zeitraum etwas Auffälliges bemerkt haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Detmold. Versuchter Einbruch in Parfümerie.
Lippe (ots)

Unbekannte Täter versuchten in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen (18./19.12.2023) von 19:15 bis 09:00 Uhr die Schaufenster einer Parfümerie in der Langen Straße aufzubrechen, scheiterten jedoch. Die Täter flüchteten unerkannt in unbekannte Richtung. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Kalletal-Hohenhausen. Fußgängerin von PKW erfasst und schwer verletzt.
Lippe (ots)

Eine 70-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagnachmittag (19.12.2023) gegen 15:30 Uhr auf der Rintelner Straße von einem in Richtung Lemgo fahrenden PKW erfasst. Der 60-jährige Fahrer eines VW Caddys konnte nicht rechtzeitig bremsen, als die Frau aus Kalletal plötzlich die Straße betrat. Die Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen, wurde ins Krankenhaus gebracht und befindet sich aktuell außer Lebensgefahr. Spezialisten eines Unfallaufnahmeteams aus Bielefeld übernahmen die Spurensicherung, während die Rintelner Straße vorübergehend gesperrt war. Für Zeugenhinweise wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 05231 6090 an das Verkehrskommissariat

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner