23. Februar 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 23.02.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Neuer Kollege beim Verkehrsdienst, Einbruch in Seniorenresidenz scheitert, Tresordiebe

Bildunterschrift (v.l.nr.): Polizeihauptkommissar Stephan Diez, Landrat und Behördenleiter Christoph Rüther und Polizeioberkommissar Alexander Dovatov präsentieren den PrüfKW

Bildunterschrift (v.l.nr.): Polizeihauptkommissar Stephan Diez, Landrat und Behördenleiter Christoph Rüther und Polizeioberkommissar Alexander Dovatov präsentieren den PrüfKW

POL-PB: Neuer Kollege beim Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Paderborn
Paderborn (ots)

(md) Ein Prüfkraftwagen (PrüfKW) der neuesten Generation ist künftig bei den Schwerlastkontrollen und zur Überwachung des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs im Einsatz.

Der PrüfKW hat eine komfortable und hochwertige Ausstattung und bietet damit ideale Rahmenbedingungen, um anspruchsvolle Kontrollen des Güter- und Personenverkehrs sicherzustellen. Hierunter fallen beispielsweise Kontrollen der Lenk- und Ruhezeiten der Lkw Fahrer, Kontrollen der Außenmaße und Gewichte eines Lkw, oder Einhaltung über die Vorschriften der Ladungssicherung. Mindestens fünfmal jährlich finden gemeinsame Kontrollen mit dem Zoll statt. Auch bei den so genannten "Roadpol"-Einsätzen, das sind europaweite Kontrollaktionen, ist der neue Wagen künftig im Einsatz. Denkbar ist auch der Einsatz als mobile Befehlsstelle bei Großlagen und Einsätzen aus besonderem Anlass.

Bisher führte der Verkehrsdienst diese Kontrollen in den für diese Zwecke sehr beengten Mercedes Vito oder VW Bulli durch.

Der "Neue" mit seiner imposanten Länge von 7,20 Meter und einer Höhe von 3,15 Meter hat viel zu bieten. Ein paar Eckdaten:

   - Dachklimaanlage,
   - LED-Umfeldbeleuchtung,
   - verstellbare Arbeitstische mit Anschlüssen für Laptop, 
     Telefonanlage mit Internetanschluss,
   - ein Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Fax, Scanner),
   - Stromversorgung für verschiedene Spannungsgrößen, wahlweise über
     Außeneinspeisung oder Batterien,
   - Standheizung,
   - elektrische Trittstufe,
   - Teleskopleiter,
   - und ausreichend Stauraum für diverse Ausrüstungsgegenstände.
Bereits Ende 2021 ist die lang erwartete "Verstärkung" für den Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Paderborn eingetroffen. Drei Kollegen übernahmen das Fahrzeug direkt ab Werk in Kiel.

Behördenleiter Christoph Rüther betont: "Ich freue mich, dass unser Verkehrsdienst nun mit einem modernen Fahrzeug ausgestattet ist, das technisch auf dem neuesten Stand ist. Es bietet unseren Mitarbeitenden ideale Rahmenbedingungen, um die qualitativ anspruchsvollen Kontrollen des Güter- und Personenverkehrs im Kreis Paderborn sicherzustellen.

POL-PB: Polizei stellt mutmaßlichen Automatenknacker
Paderborn (ots)

(mb) Nach Automatenaufbrüchen an einer Tankstelle an der Randebrockstraße hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch einen Tatverdächtigen gestellt. Die Fahndung nach Komplizen dauert an.

In der Nacht zu Dienstag wurden an der Tankstelle zwei Münzautomaten für die Selbstbedienungswaschanlage aufgebrochen und die Münzen daraus entwendet. In der folgenden Nacht zu Mittwoch schlug die Alarmanlage der Tankstelle gegen 02.30 Uhr erneut an. Drei Münzautomaten wurden aufgebrochen. Auf der Videoüberwachung waren zwei Personen zu erkennen, die in Richtung Am Springbach flüchteten. Die Polizei war schnell vor Ort. Ein gestohlener Münzbehälter und einige Münzen wurden auf dem Fluchtweg aufgefunden. Bei der Fahndung nach den Tätern fiel einem Streifenteam ein Tatverdächtiger (23) am Springbach auf. Die Beamten stoppten den Mann und kontrollierten ihn. Bei der Durchsuchung fanden sie mehrere Schraubenzieher und weiteres mögliches Aufbruchswerkzeug in seiner Kleidung. Der Verdächtige war bereits mehrfach mit Diebstahlsdelikten aufgefallen. Ein Komplize und die Beute konnten in der Nacht nicht mehr entdeckt werden. Die Ermittlungen laufen

POL-PB: Fußgänger beim Abbiegen angefahren
Bad Lippspringe (ots)

(mb) An der Einmündung Langestraße/Brunnenstraße ist am Dienstagabend ein Fußgänger angefahren und schwer verletzt worden.

Gegen 19.15 Uhr fuhr ein 62-jähriger Audi-Q3-Fahrer auf der Langestraße stadteinwärts. An der Brunnenstraße bog er nach links ab. Dabei erfasste er einen 41-jährigen Fußgänger, der auf dem Gehweg an der Langestraße stadtauswärts unterwegs war und die Brunnenstraße querte. Der Fußgänger stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht

POL-PB: Tresor aus Bäckerei gestohlen
Paderborn-Sande (ots)

(mb) In der Nacht zu Dienstag ist an der Sennelager Straße in eine Bäckereifiliale eingebrochen worden.

Die in einem Wohn- und Geschäftshaus untergebrachte Bäckerei schloss am Montag gegen 19.00 Uhr. Um 04.00 Uhr entdeckte eine Mitarbeiterin den Einbruch. Der oder die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen und waren in die Räume der Bäckerei gelangt. Sie rissen einen kleinen Wandtresor aus der Befestigung und stahlen den Safe.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen

POL-LIP: Barntrup. Einbruch in Seniorenresidenz scheitert.
Lippe (ots)

Bislang Unbekannte versuchten in der Nacht von Montag auf Dienstag (21. - 22. Februar 2022) in die Seniorenresidenz "Am Bahnhof" einzudringen. Sie hebelten an einer automatischen Schiebetür, die dadurch beschädigt wurde. In das Gebäude hinein gelangten die Täter nicht. Ihre Beobachtungen dazu richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2, Telefon 05231/609

POL-LIP: Lemgo-Lieme. Ehepaar bei Verkehrsunfall schwer verletzt.
Lippe (ots)

Dienstagmittag (22. Februar 2022) befuhr ein 84-jähriger Mann aus Lemgo mit seinem Ford die Straße Hangstein. Gegen 11:55 Uhr prallte der Ford aus bislang nicht geklärter Ursache gegen einen am Straßenrand geparkten Opel. Der Ford überschlug sich anschließend und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Sowohl der Fahrer als auch seine 80-jährige Ehefrau, die mit in dem Wagen saß, wurden schwer verletzt. Da sie in dem Ford eingeklemmt wurden, konnten sie erst nach der Befreiung durch die Feuerwehr in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Die beiden Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Zeugen, die Hinweise auf die Unfallursache geben können werden gebeten, sich unter 05231/6090 beim Verkehrskommissariat zu melden

POL-LIP: Detmold-Pivitsheide. 20-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt.
Lippe (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich Dienstagnachmittag (22. Februar 2022) auf der Bielefelder Straße ereignet hatte, wurde ein 20-jähriger Mann aus Lage verletzt. Gegen 17:45 Uhr beabsichtigte er mit seinem VW aus einer Anliegerstraße, die sich schräg gegenüber der Einmündung zur Pivitsheider Straße befindet, auf die Bielefelder Straße einzubiegen. Dabei übersah er anscheinend den Audi einer 29-Jährigen aus Pforzheim, die in Richtung Detmold fuhr. Der 20-Jährige musste nach der Kollision der Autos mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

POL-LIP: Detmold. Hinweise zu schwerem Verkehrsunfall erbeten - Korrektur Unfallbeteiligte.
Lippe (ots)

Am Mittwochmorgen (23.02.2022) gegen 9:25 Uhr kollidierten im Kreuzungsbereich Nordring/Lemgoer Straße und Ernst-Hilker-Straße ein Rettungswagen und ein LKW. Dabei wurden fünf Personen verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Rettungswagen mit vier Personen an Bord auf der Lemgoer Straße in Richtung des Detmolder Klinikums. Blaulicht und Martinshorn waren eingeschaltet. Der LKW fuhr auf dem Nordring in Richtung Ernst-Hilker-Straße. Trotz Bremsung konnte der 54-jährige Fahrer den Zusammenstoß mit dem Rettungswagen nicht mehr verhindern. Die Fahrzeuge kollidierten und der Rettungswagen kippte auf die Seite.

Alle fünf Unfallbeteiligten wurden verletzt. Die 32-jährige Fahrerin des Rettungswagens erlitt schwerste Verletzungen, die drei weiteren Personen im Rettungswagen mussten mit schweren Verletzungen in umliegende Kliniken gebracht werden. Es handelt sich einen 35-jährigen, einen 52-jährigen und einen 58-jährigen Mann. Der LKW-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ambulant im Klinikum behandelt.

Die Polizei bittet Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise auf den Unfallhergang geben können, sich beim Verkehrskommissariat unter 05231 6090 zu melden

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

PM BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Höxter
Aus den Parteien - Politik

Bürgerbegehren für Nationalpark Egge erreicht Quorum

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 23.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Unfall zwischen Pkw und Fußgänger, Graues Auto fährt 92-Jährige an und flüchtet, Einbruch in Bäckerei, Polizeiliche Geschwindigkeitsmessungen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 22.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Gemeinsame Pressemitteilung - Elf Durchsuchungen in mehreren Städten, 23-Jähriger zerstört Scheiben in einem Bus und greift Polizisten an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner