26. Juli 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 26.07.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

33-jähriger Kradfahrer verunglückt - Hinweis auf Handynutzung, Warnung vor Betrug

Rettungswagen RTW Symbolfoto

POL-PB: 33-jähriger Kradfahrer verunglückt - Hinweis auf Handynutzung
Borchen (ots)

(CK) - Montagmittag (25.07., 12.35 Uhr) befuhr ein 33-jähriger Mann aus Borchen mit seinem Motorrad die K 20 von Gellinghausen kommend in Fahrtrichtung Borchen.

In einer leichten Rechtskurve geriet der Mann in den Gegenverkehr, fuhr über den linksseitigen Grünstreifen, touchiert einen Baum und stürzte anschließend.

Zwei Zeuginnen hatten den Unfall beobachtet und sofort Erste-Hilfe geleistet. Das wurde ihnen aber nicht leicht gemacht: Der 33-Jährige, der schwer verletzt wurde, suchte nämlich parallel dazu sein Mobiltelefon, was er bei dem Unfall verloren hatte.

Das Mobiltelefon wurde schließlich im Grünbereich aufgefunden; es wurde festgestellt, dass auf dem Handy eine Videoaufzeichnung lief: Offensichtlich hatte der Mann seine Fahrt mit dem Motorrad gefilmt.

Das Mobiltelefon wurde daraufhin durch die eingesetzten Polizeibeamten zur Beweissicherung beschlagnahmt.

Weiter stellten die Beamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Mit einem Rettungswagen wurde der schwer verletzte Borchener in das St. Vincenz Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Seine Honda wurde erheblich beschädigt; es entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

Gegen den 33-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis

POL-PB: Junges Duo flüchtet auf Roller ohne Kennzeichen
Paderborn (ots)

(CK) - Im Rahmen ihrer Streifenfahrt kam Polizeibeamten am späten Montagabend (25.07, 23.35 Uhr) auf der Heierstraße ein Roller entgegen.

Da weder der Fahrer noch der Beifahrer des Rollers, beides junge Männer, einen Helm trug, sollte das Fahrzeug angehalten und kontrolliert werden. Nachdem die Beamten gewendet hatten und sich hinter dem Roller befanden, erkannten sie, dass an dem Roller kein Kennzeichen angebracht war.

Als der Rollerfahrer den Streifenwagen bemerkte, fuhr in die Uhlenstraße in Fahrtrichtung Giersmauer.

Deutliche Anhaltezeichen mittels Blaulicht, Stopp-Polizei-Zeichens und Ansprache über Außenlaufsprecher wurden ignoriert. Der Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort; dabei beachtete er unter anderem nicht das Rotlicht einer Ampel, fuhr auf Gehwegen und geriet in den Gegenverkehr. Um unbeteiligte Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, brachen die Polizeibeamten die Verfolgung der Flüchtenden ab. Kurze Zeit später meldeten Zeugen dann den Fund des Rollers, der verunfallt in der Fechtelerstraße lag. Er wurde polizeilich sichergestellt.

Die beiden jungen Männer waren vom Unfallort geflüchtet und konnten auch im Rahmen der weiteren Fahndung, zu der auch ein Polizeihund eingesetzt wurde, nicht angetroffen werden.

Das Duo wird wie folgt beschreiben:

Fahrer:

14-20 Jahre alt, nordafrikanisches Aussehen, dunkle Haare (Undercut), rotes T-Shirt, weiße Schuhe

Beifahrer:

14-20 Jahre alt, nordafrikanisches Aussehen, dunkle Haare (Undercut), schwarze Jacke, blaue Jeans, weiße Schuhe.

Ein Strafverfahren wegen Unfallflucht, Verbotenen Kraftfahrzeugrennens und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde eingeleitet; die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

Wer kann Angaben zu diesem Sachverhalt machen? Wer hat den Unfall oder die beiden jungen Männer beobachtet und kann Angaben zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-PB: Einbruch in Doppelhaushälfte
Paderborn- Elsen (ots)

(CK) - In der Nacht zu Montag (25.07.) drangen bislang unbekannte Einbrecher durch Aufhebeln der Eingangstür in eine Doppelhaushälfte an der Straße Elser Bruch ein. In den Innenräumen wurden Schränke und Schubladen durchsucht. Bislang steht nicht fest, ob etwas gestohlen wurde.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-LIP: Detmold. Einbrecher auf frischer Tat ertappt.
Lippe (ots)

In der vergangenen Nacht (26.07.2022) wurden zwei Männer auf frischer Tat in der Straße "Auf den Klippen" ertappt, als sie versuchten, gegen 1:15 Uhr ein Kellerfenster aufzubrechen. Ein Zeuge rief sofort die Polizei. Die Einsatzkräfte konnten die Tatverdächtigen noch auf dem Grundstück stellen und festnehmen. Es handelt sich um zwei Detmolder im Alter von 25 und 16 Jahren. Die Ermittlungen dauern an.

POL-LIP: Lügde. Einbruch in Wohnhaus.
Lippe (ots)

Zwischen dem 10. und 25. Juli 2022 brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Vorderen Straße ein. Das Haus wurde durchwühlt. Ob Beute gemacht wurde, ist noch unklar. Hinweise zum Einbruch erbittet das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090.

POL-LIP: Detmold. Mehrere Kellerräume aufgebrochen.
Lippe (ots)

In einem Mehrfamilienhaus brachen Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag (24./25.07.2022) mehrere Kellerräume in einem Mehrfamilienhaus in der Saganer Straße auf. Dabei wurde unter anderem ein Pedelec gestohlen. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090.

POL-LIP: Blomberg-Istrup. Vier Verletzte bei Verkehrsunfall.
Lippe (ots)

In der Nacht auf Montag (25.07.2022) kam ein 55-jähriger Autofahrer gegen 2:40 Uhr mit seinem VW Caddy nach links von der Ostwestfalenstraße ab und fuhr in den Graben. Möglicherweise war er am Steuer eingenickt. Beim Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt, auch seine 15-jährige Tochter und sein 13-jähriger Sohn, die auf der Rückbank saßen, zogen sich schwere Verletzungen zu. Die 47-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Alle Verletzten wurden nach der ersten medizinischen Versorgung am Einsatzort in umliegende Kliniken gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 18 000 Euro. Der verunfallte Wagen wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Der Führerschein des Fahrers aus Lemgo wurde sichergestellt

POL-LIP: Lage. Einbruch im Kindergarten.
Lippe (ots)

Unbekannte brachen am Wochenende (22. - 25.07.2022) in einen Kindergarten in der Fasanenstraße ein. Eine Tür und ein Fenster wurden beschädigt, die Räumlichkeiten durchsucht. Ob etwas fehlt, steht noch nicht fest. Zeuginnen und Zeugen des Einbruchs benachrichtigen bitte das Kriminalkommissariat 2, Telefon 05231 6090.

POL-LIP: Kreis Lippe. Warnung vor Betrug mit Ferienwohnungen.
Lippe (ots)

In diesem Sommer erlebte eine lippische Familie eine böse Überraschung am Urlaubsort: Sie hatten eine Ferienwohnung auf Rügen gebucht, doch als sie am Ziel eintrafen, gab es die Wohnung gar nicht!

Die Familie hatte das Inserat der Ferienwohnung auf Ebay-Kleinanzeigen entdeckt. Nach der ersten Kontaktaufnahme besprachen sie die Einzelheiten mit dem vermeintlichen Vermieter über einen Messenger-Dienst. Dort wurde ihnen auch ein Mietvertrag geschickt. Eine Anzahlung von mehreren Hundert Euro wurde fällig, die sie zahlten. Auf Rügen angekommen war der Schreck groß. An der genannten Adresse stand zwar ein Haus, doch Ferienwohnungen gab es dort nicht. Und die Familie konnte den Vermieter, der noch kurz vor Ankunft geschrieben hatte, nun nicht mehr erreichen.

Bislang sind in diesem Sommer keine vergleichbaren Fälle bei der Kreispolizeibehörde Lippe angezeigt worden. Doch die Masche an sich ist nicht neu: Eine Leistung wird versprochen, die Vorkasse gefordert und nach der Zahlung sind die Anbieter nicht mehr erreichbar. Besonders perfide ist, dass die Geschädigten nicht nur ihre Anzahlung verlieren, sondern die Reise auf sich nehmen und vor Ort sehr enttäuscht werden.

Um sich vor betrügerischen Ferienwohnungsangeboten zu schützen, empfiehlt die Polizei Lippe, die Angebote im Internet kritisch zu prüfen. Die Betrügerinnen und Betrüger gehen oft sehr geschickt vor, sind freundlich und wirken professionell auf ihre Opfer. Dennoch gibt es ein paar Hinweise, bei denen Sie skeptisch werden sollten: wenn Angebote verblüffend günstig sind, Anbieter ganz neue Nutzer auf den Portalen sind, Vorkasse oder eine sehr hohe Anzahlung verlangt wird, ungewöhnliche Zahlungsdienstleister genutzt werden oder zum Beispiel zur Zahlung mit "Paypal für Freunde" gedrängt wird. Zahlen Sie besser per Kreditkarte oder Lastschrift. Im Betrugsfall kann das Geld so von der Bank zurückverlangt werden

Quelle: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Neuer Lebensmittelmarkt für Neuenheerse in Planung
Aktuell

Geschäftsführer von „Tante Enso“ vor Ort - Fast einzigartiges Konzept für kleine Orte

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 19.07.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß,Randalierer auf Schützenfesten und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 17.08.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahndung nach Exhibitionisten mit Fotos, Telefon-Betrüger machen reichlich Beute und mehr

weiterlesen...
Familientag des Kreisverbands Höxter-Lippe der ÖDP
Aus den Parteien - Politik

Lemgo – vom Hochwasserschutz bis zum Hexenwahn

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 17.08.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahndung nach Exhibitionisten mit Fotos, Telefon-Betrüger machen reichlich Beute und mehr

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 16.08.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

"Onanist" folgt junger Frau, E-Bike-Diebe unterwegs - Zeugenaufruf und mehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner