27. Mai 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 27.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Polizeiliche Anhalte- und Sichtkontrollen in der Marienstraße, Brand - ein Schwerverletzter, Nach Drohungen - 29-Jähriger festgenommen

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-PB: Polizeiliche Anhalte- und Sichtkontrollen in der Marienstraße
Paderborn (ots)

(CK) - Am vergangenen Wochenende (24.-25.) hat die Polizei im Paderborner Innenstadtbereich einen Schwerpunkteinsatz durchgeführt.

Die Einsatzkräfte waren dabei überwiegend im Bereich des Inneren Rings mit den Schwerpunkten Marienstraße (dortige Gaststätten und Kioske), Am Abdinghof, Paderquellgebiet, Königstraße, Königsplatz und Westernstraße unterwegs.

In der Nacht zu Samstag wurden bis in die frühen Morgenstunden Anhalte- und Sichtkontrollen durchgeführt, sechs Personen wurden dabei überprüft und kontrolliert. Weiterhin sprachen die eingesetzten Polizeibeamten sprachen vier Platzverweise gegen polizeibekannte Personen aus und verwiesen diese konsequent aus dem Innenstadtbereich. Zudem wurden sechs Berichte gefertigt. Ein Mann hielt sich auf der Marienstraße auf und hielt ein kleines Messer in der Hand, ohne damit zu drohen. Als er durch die Türsteher einer Diskothek darauf angesprochen wurde, ließ er das Messer fallen und flüchtete. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen durch die Polizei, die umgehend vor Ort war, verliefen negativ.

In der Nacht zu Sonntag wurden neun Personen überprüft und kontrolliert. Die eingesetzten Polizeibeamten sprachen einen Platzverweis gegen eine polizeibekannte Person aus, die bereits ein Bereichsbetretungsverbot für die Marienstraße hatte, und verwiesen diese konsequent aus dem Innenstadtbereich. Diesen Mann wird nun ein Zwangsgeld auferlegt. Weiterhin wurden neun Berichte gefertigt. In der Nacht kam es zudem zu einer leichten Körperverletzung auf dem Marienplatz. Eine Geschädigte wurde durch einen unbekannten Mann gegen die Schulter geschlagen. Eine Strafanzeige wurde entsprechend gefertigt.

Die derzeitige Anordnung der Anhalte- und Sichtkontrollen ist zeitlich begrenzt und dauert noch bis einschließlich 31.05.2024 an. Zur Zeit wird eine erneute Anordnung für weitere 28 Tage durch Behördenleiter Christoph Rüther geprüft. Dazu wird nachberichtet.

Polizeiliche Sichtbarkeit und Präsenz sind uns sehr wichtig, die Bürgerinnen und Bürger sollen sich in der Innenstadt jederzeit sicher fühlen. Aus diesem Grund werden die polizeilichen Kontrollen im Innenstadtbereich verstärkt fortgesetzt. Polizeiliches Ziel ist es, die Anzahl der Straftaten im Bereich der Gewalt- und Straßenkriminalität in der Innenstadt zu senken.

POL-PB: Brand - ein Schwerverletzter sowie Gebäudeschaden
Bad Lippspringe (ots)

(CK) - Am Samstagabend (25.05., 18.00 Uhr) wurde die Polizei über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Detmolder Straße informiert.

Bei Eintreffen der Polizei war die Feuerwehr bereits vor Ort und mit Löscharbeiten eines Abstellraums auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses beschäftigt.

Nach derzeitigem polizeilichem Erkenntnisstand entstand während des Grillens der Bewohner der betroffenen Wohnung aus bislang unbekannten Gründen eine Stichflamme in dem Gasgrill. Dabei wurde ein 38-jähriger Mann schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Später wurde er in eine Spezialklinik nach Bochum verlegt.

Weiterhin kam es zu dem Brand in dem Abstellraum des Balkons, der zunächst von dem Ehepaar mit eignen Mitteln gelöscht werden konnte. Kurze Zeit später flammte der Brand jedoch wieder auf, so dass die Feuerwehr informiert wurde.

Bei dem Brand entstand Gebäudeschaden in Höhe von 10 000 Euro.

POL-PB: Nach Drohungen - 29-Jähriger festgenommen
Paderborn (ots)

(CK) - Am Samstagabend (25.05., 21.00 Uhr) kam es zu einem polizeilichen Einsatz in einer kommunalen Unterkunft an der Husarenstraße. Nachdem ein 29-jähriger Bewohner aus Marokko zunächst randaliert und dabei eine Fensterscheibe eigeschlagen hatte, bedrohte er im Anschluss mehrere Mitbewohner verbal. Anschließend zog er sich in sein Zimmer in der ersten Etage zurück und drohte den Einsatz eines Messers für den Fall an, dass sein Zimmer durch andere betreten würde. Die umgehend informierte Polizei konnte den Mann gegen 22.00 Uhr widerstandslos festnehmen, nachdem er unbewaffnet sein Zimmer verlassen hatte.

Gegen den 29-Jährigen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

POL-PB: Drei Sattelzugmaschinen gestohlen - hoher Beuteschaden
Paderborn / Soest (ots)

(CK) - Am vergangenen Wochenende (24.-26.05.) wurden in Paderborn drei Sattelzugmaschinen mit Auflieger gestohlen. Zwei waren an der Straße Balhorner Feld geparkt, ein Sattelzug stand an der Breslauer Straße.

Die beiden Sattelzugmaschinen DAF parkten in der Nähe einer Tankstelle am Balhorner Feld. Die Kennzeichen der einen Zugmaschine lautet PB-ON 8000, des Aufliegers PB-T 353. Die zweite entwendete Sattelzugmaschine führte das amtliche Kennzeichen PB-ON 202, der Auflieger PB-T 646. Beide Auflieger waren mit Getränken der Firma Schweppes beladen waren. Der Beuteschaden für beide Fahrzeuge sowie deren Ladung liegt im sechsstelligen Bereich.

Im gleichen Tatzeitraum wurde eine Sattelzugmaschine gestohlen, die an der Breslauer Straße abgestellt worden war. Die amtlichen Kennzeichen der Sattelzugmaschine lauten OS-UT 8008, die des Aufliegers OS-UT 6006.

Der geschlossene Auflieger war mit mehreren Tonnen Fahrzeugteilen beladen. Diese Sattelzugmaschine konnte geortet und schließlich in Soest, Ferdinand-Gabriel-Weg, sichergestellt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen zu den drei Diebstählen dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesen Taten machen? Wer hat verdächtige Beobachtungen an den Tatorten gemacht?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-PB: Zeugen gesucht - Wer ist bei Rot gefahren?
Paderborn (ots)

(CK) - Am Freitagmittag (24.05.,11:40 Uhr) stießen im Kreuzungsbereich der Borchener Straße/Giselastraße/Breslauer Straße eine 58-jährige Frau mit ihrem schwarzen Ford Tourneo und ein 48-jähriger Mann mit seinem Fiat Ducato zusammen. Die Frau war auf der Giselastraße unterwegs und beabsichtigte, weiter geradeaus in die Breslauer Straße zu fahren. Der Mann, der aus ihrer Sicht von rechts kam, beabsichtigte, die Borchener Straße weiter geradeaus in Richtung Frankfurter Weg zu fahren.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem beide Autofahrer leicht verletzt wurden. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht, der Mann begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Der Ford musste zudem abgeschleppt werden.

Beide Beteiligte gaben an, bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren zu sein.

Aus diesem Grund sucht die Polizei Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu diesem Unfall machen? Wer hat beobachtet, welcher der beiden Unfallbeteiligten bei Rotlicht in die Kreuzung gefahren ist?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-LIP: Schieder-Schwalenberg. Einbruch in Restaurant.
Lippe (ots)

In der Nacht zum Samstag (25.05.2024) brachen zwei unbekannte Täter in ein Restaurant am Regelweg ein. Gegen 2 Uhr hebelten die unbekannten Einbrecher gewaltsam eine Tür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Obwohl die Täter letztendlich ohne Beute flüchteten, hinterließen sie durch die Gewaltanwendung einen erheblichen Sachschaden an Türen und Fenstern. Die Ermittler des Kriminalkommissariat 2 bitten unter 05231 6090 um Zeugenhinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich des Tatortes.

POL-LIP: Lemgo. Diebstahl aus Vereinshütte.
Lippe (ots)

Vermutlich in der Zeit zwischen dem 17.05. und Freitag (24.05.2024) wurde in eine Hütte eines Tennisclubs in der Straße "Steinstoß" eingebrochen. Unbekannte Täter schlugen eine Fensterscheibe der Hütte ein und gelangten so ins Innere. Aus dem Gebäude entwendeten sie eine Bluetooth-Musikbox. Andere Gegenstände wurden nach ersten Erkenntnissen nicht gestohlen. Die Ermittlungen zu den Tätern und der genauen Tatzeit dauern an. Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tennisclubs aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter 05231 6090 mit dem Kriminalkommissariat 2 Verbindung zu setzen.

POL-LIP: Detmold. Verkehrsunfall mit Unfallflucht.
Lippe (ots)

Am Freitagnachmittag (24.05.2024) gegen 15 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Elisabethstraße/Hermannstraße ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein 23-jähriger Fußgänger aus Detmold überquerte zu diesem Zeitpunkt den dortigen Fußgängerüberweg. Als er sich etwa auf der Hälfte des Zebrastreifens befand, wurde er von einem abbiegenden grünen Kleinwagen leicht touchiert. Der Autofahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne anzuhalten und seine Personalien zu hinterlassen. Das Kennzeichen des Fahrzeugs ist nicht bekannt. Der 23-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den flüchtigen Autofahrer aufgenommen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem grünen Kleinwagen geben können, werden gebeten, sich unter 05231 6090 beim Verkehrskommissariat zu melden.

POL-LIP: Detmold. Verkehrsunfall mit Unfallflucht.
Lippe (ots)

Am Freitagnachmittag (24.05.2024) gegen 15 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Elisabethstraße/Hermannstraße ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein 23-jähriger Fußgänger aus Detmold überquerte zu diesem Zeitpunkt den dortigen Fußgängerüberweg. Als er sich etwa auf der Hälfte des Zebrastreifens befand, wurde er von einem abbiegenden grünen Kleinwagen leicht touchiert. Der Autofahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne anzuhalten und seine Personalien zu hinterlassen. Das Kennzeichen des Fahrzeugs ist nicht bekannt. Der 23-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den flüchtigen Autofahrer aufgenommen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem grünen Kleinwagen geben können, werden gebeten, sich unter 05231 6090 beim Verkehrskommissariat zu melden.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner