29. Juli 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 29.07.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Beladener LKW überholt Auto trotz Gegenverkehr, ausgebranntes Auto und mehr

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Beladener LKW überholt Auto trotz Gegenverkehr
Willebadessen (ots)

Am Donnerstag, 28. Juli, fuhr gegen 13.45 Uhr ein LKW-Zug auf der L 828 zwischen Bad Driburg-Neuenheerse und Willebadessen. Der mit Ziegelsteinen beladene 40-Tonner überholte mit erheblich zu hohem Tempo einen PKW über Sperrflächen hinweg. Bei auftauchendem Gegenverkehr scherte der LKW-Zug wieder ein und gefährdete dabei die überholten Zeugen.

Durch Mithilfe dieser Zeugen konnte der Frachtführer auf der L828 durch die Polizei Höxter angehalten werden. Eine Auswertung des Kontrollgerätes ergab, dass der 43-jährige LKW-Fahrer aus Taufkirchen (Bayern) mit 96 Km/h unterwegs war, obwohl LKW dieser Gewichtsklasse höchstens 60 km/h auf der Landstraße fahren dürfen.

Der Fahrer wird deswegen mit einem Bußgeld mindestens 255 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen müssen.

POL-PB: Streit eskaliert - Mann mit Flasche bewusstlos geschlagen und getreten
Paderborn (ots)

(CK) - Am späten Donnerstagabend (28.07., 23.55 Uhr) hielt sich eine Gruppe mit mehreren Personen vor einer Diskothek an der Marienstraße auf.

Dort stand auch eine andere Gruppe, die einen Hund, eine französische Bulldogge, dabei gehabt hatte.

Zwischen beiden Gruppen kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf sich beide Gruppen in Richtung der Einmündung Weberberg bewegten.

Dort kam es schließlich zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der ein 42-jähriger Mann aus Paderborn von einem bislang unbekannten Mann mit einer Glasflasche auf den Hinterkopf geschlagen wurde. Der 42-jährige verlor daraufhin das Bewusstsein und fiel zu Boden. Dort wurde er von vier weiteren Männern getreten und mit einer Bierdose beworfen.

Ein 44-Jähriger, der seinem Freund zu Hilfe kommen wollte, wurde ebenfalls von den bislang unbekannten Tätern angegangen und dabei leicht verletzt.

Mehrere Zeugen kümmerten sich anschließend um den Bewusstlosen; im Anschluss wurde er mit einem Rettungswagen in das St. Vincenz Krankenhaus gebracht.

Die Tätergruppe entfernte sich vom Tatort in Richtung Paderquellgebiet. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.

Einer der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,80 Meter, beigefarbene Kappe der Marke Gucci, Halskette, schwarzes T-Shirt, kurze Hose, südländisches Aussehen.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat diese Auseinandersetzung beobachtet und kann Angaben zu den Tätern oder ihrem Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

 

POL-PB: Ausgebranntes Auto - Autofahrer stellt sich in Geseke der Polizei
Salzkotten (ots)

(CK) - Wie gestern berichtet (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5284212 ) informierte ein aufmerksamer Zeuge am frühen Mittwochmorgen (28.07, 02.00 Uhr) die Polizei über ein brennendes Auto auf einem Feldweg zwischen Salzkotten und Geseke, Nähe der B1. Neben diesem Auto soll sich eine Person befunden haben.

Zunächst waren die Umstände und Hintergründe dazu unbekannt.

Aus diesem Grund nahmen gestern (28.07.) Ermittler der Paderborner Kriminalpolizei das ausgebrannte Fahrzeug und den Brandort in Augenschein und stellten fest, dass der VW Golf mit seinem heißen Auspuff frisches Stroh in Brand gesetzt hatte, was wiederum dazu führte, dass das Feuer auf das gesamte Auto übergriff.

Parallel zu den polizeilichen Ermittlungen meldete sich gegen 11.00 Uhr der 29-jährige Halter des Autos aus Büren bei der Polizei in Geseke und gab an, dass er mit dem Auto in der Nacht zuvor unterwegs gewesen und von der Fahrbahn abgekommen war. Anschließend wäre das Feuer ausgebrochen.

Der der Mann selbst am Vormittag noch immer erheblich unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

POL-PB: Unfall - Flucht, Betäubungsmittel, kein Führerschein
Paderborn (ots)

(CK) - Am Donnerstagnachmittag (28.07., 15.25 Uhr) wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall am Diebesweg informiert.

Die eingesetzten Beamten fanden den verunfallten Peugeot 206 vor einem Baum im Straßengraben des Diebeswegs in Fahrtrichtung Hatzfelder Straße liegend vor.

Mehrere Zeugen gaben den Polizeibeamten gegenüber an, dass der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit auf dem Diebesweg aus Marienloh kommend in Fahrtrichtung Sennelager unterwegs gewesen war.

Auf Höhe einer Überführung kam er nach links von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke. Nach dieser Kollision lenkte der Fahrer zurück nach rechts und kam nach dem Überführungsbereich nach rechts von der Fahrbahn ab, wo der Peugeot schließlich vor einen Baum prallte.

Anschließend kroch der augenscheinlich verletzte Fahrer aus dem Auto und lief in Richtung eines angrenzenden Waldstücks davon. Zwei weitere Zeugen würden dem Flüchtigen folgen.

Daraufhin wurden umgehend polizeiliche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

In Marienloh am Sudetenweg wurde der Flüchtige - ein 44-jähriger Mann aus Paderborn - schließlich angetroffen. Da er verletzt war und wirre Angaben machte, wurde er in das St. Vincenz Krankenhaus gebracht, er auch zwecks stationärer Behandlung der Unfallfolgen verblieb.

Weiterhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen, da er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Sein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden - er hatte keinen.

Gegen den 44-jährigen Paderborner wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht, Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

POL-LIP: Detmold-Herberhausen. Fensterscheiben beschädigt.
Lippe (ots)

Unbekannte beschädigten zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen (27./28.07.2022) drei Fensterscheiben an einer Kindertagesstätte im Schlingenbusch. Der Sachschaden liegt bei gut 3000 Euro. Wer Hinweise auf Tatverdächtige geben kann, meldet sich bitte telefonisch beim Kriminalkommissariat 5 unter 05222 98180

POL-LIP: Detmold. Autos zerkratzt.
Lippe (ots)

In der Bandelstraße, in der Brahmsstraße und in der Wittjestraße wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (27./28.07.2022) vier geparkte Autos zerkratzt. Der Sachschaden ist erheblich und beträgt mehrere Tausend Euro pro Wagen. Auch in einiger Entfernung in der Moltkestraße wurde in der gleichen Nacht ein Fahrzeug zerkratzt. Hinweise auf Tatverdächtige erbittet das Kriminalkommissariat 5 telefonisch unter 05222 98180

POL-LIP: Leopoldshöhe-Asemissen. Werkzeug aus Bulli gestohlen.
Lippe (ots)

Von Mittwoch auf Donnerstag (27./28.07.2022) schlugen Unbekannte die Scheibe eines Bullis ein, der im Starenweg parkte. Aus dem Fahrzeug wurden Werkzeuge gestohlen, unter anderem ein Akkuhammer von "Bosch", zwei Lasergeräte, ein Rührwerk und ein Werkzeugkoffer im Wert von über 2500 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zum Diebstahl geben kann, informiert bitte das Kriminalkommissariat 2, Telefon 05231 6090.

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Zwei Wohnungstüren aufgebrochen.
Lippe (ots)

In der Blomberger Straße wurden zwischen Donnerstagmittag und Freitag gegen 1 Uhr (28./29.07.2022) zwei Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen. Gestohlen wurde augenscheinlich nichts. Hinweise auf Tatverdächtige richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090

Quelle: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Neuer Lebensmittelmarkt für Neuenheerse in Planung
Aktuell

Geschäftsführer von „Tante Enso“ vor Ort - Fast einzigartiges Konzept für kleine Orte

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 19.07.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß,Randalierer auf Schützenfesten und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 17.08.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahndung nach Exhibitionisten mit Fotos, Telefon-Betrüger machen reichlich Beute und mehr

weiterlesen...
Familientag des Kreisverbands Höxter-Lippe der ÖDP
Aus den Parteien - Politik

Lemgo – vom Hochwasserschutz bis zum Hexenwahn

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 17.08.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahndung nach Exhibitionisten mit Fotos, Telefon-Betrüger machen reichlich Beute und mehr

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 16.08.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

"Onanist" folgt junger Frau, E-Bike-Diebe unterwegs - Zeugenaufruf und mehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner