22. Juni 2024 / Veranstaltungen

Erinnerungs- und Gedenkstätte in Wewelsburg am Sonntag, den 23. Juni

Tag der offenen Tür im neuen GeDenkOrt

„EGW“: Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“, 23. Juni um 15 Uhr (Foto: Kreismuseum Wewelsburg, André Heinermann)

Öffentliche Führung „Ideologie und Terror der SS“ um 15 Uhr.  Tag der offenen Tür im neuen GeDenkOrt von 11 bis 17 Uhr.

Kreis Paderborn (krpb). Gäste der Wewelsburg können am Sonntag, 23. Juni die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ kennenlernen. Die öffentliche Führung startet um 15 Uhr. Treffpunkt ist das Eingangsfoyer in der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945, am Vorplatz der Wewelsburg.

Der Rundgang führt durch die historischen Räume im ehemaligen Wachgebäude, in denen die Ausstellung auf 850 Quadratmetern die lokale Geschichte der SS in Wewelsburg und des hiesigen Konzentrationslagers in eine umfangreiche Gesamtdarstellung der Schutzstaffel einbettet. Die Führung beinhaltet auch die Besichtigung der im Nordturm der Wewelsburg befindlichen und in NS-Architektur erhaltenen Räume.

Bei der Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ handelt es sich um die einzige ständige Ausstellung, welche ausführlich sowohl die ideologischen Grundlagen der Schutzstaffel als auch deren radikale und verbrecherische Konsequenzen darstellt. Inhaltlich endet die Dauerausstellung nicht 1945, sondern beleuchtet u. a. die Aufarbeitung des SS-Terrors nach dem Krieg, die heutige Rezeption des historischen Ortes Wewelsburg und das Nachkriegsleben von Tätern und Opfern.


Die rund 2-stündige Führung ist ab 15 Jahren geeignet und kostet pro Person 3 Euro. Karten kann man vor Ort oder online auf wewelsburg.de erwerben. 

Darüber hinaus ist am neuen GeDenkOrt, eine Abteilung der Erinnerungs- und Gedenkstätte, Tag der offenen Tür mit Kuratoren. Von 11 bis  17 Uhr können sich Interessierte zu unterschiedlichen Formen der Zwangsmigration im 20. Jahrhundert am Beispiel des Dorfs Wewelsburg und der Frage nach dem Umgang mit den baulichen Überresten ehemaliger NS-Verbrechensorte informieren. 
Der neue GeDenkOrt befindet sich im Seitentrakt der ehemaligen Häftlingsküche des Konzentrationslagers Niederhagen. Die Ausstellung präsentiert die Geschichte des ehemaligen Lagergeländes und erzählt die Schicksale vieler Menschen, die mit dem Barackenlager in Verbindung standen. Sie wurden als KZ-Häftlinge, Zwangsarbeiter, Umsiedlerinnen und Umsiedler nach Wewelsburg deportiert. Nach dem Krieg wurden Flüchtlings- und Vertriebenenfamilien in dem Barackenlager untergebracht. 
Sie finden den GeDenkOrt in der Ahornstr. 2, ca. 650 m von der Wewelsburg entfernt. Der Besuch ist ab 14 Jahren geeignet und kostenfrei.

Quelle: Pressemitteilung Kreis Paderborn
Bildrechte: Kreis Paderborn. „EGW“: Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“, 23. Juni um 15 Uhr (Foto: Kreismuseum Wewelsburg, André Heinermann)

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 19. und 20.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Drei Verletzte bei Unfall, 21-jährige Frau im Lippesee ertrunken, Gefährdung im Straßenverkehr - Seil auf Verkehrsinsel gespannt, Ford Kuga gestohlen

weiterlesen...
B 239 zwischen Fürstenau und Löwendorf - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Polizeimeldungen

Aufgrund eines Verkehrsunfalles mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist die Straße voll gesperrt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Trompetenkonzert im Höxteraner Tagliliental
Veranstaltungen

In einer Lichtung am Weserufer blühen derzeit ungewöhnliche und unbekannte Sorten.

weiterlesen...
Das Angebot an Warburger Stadtführungen umfasst jetzt auch eine Museumsführung im „Stern“
Veranstaltungen

Stadtführungen sind nach wie vor im Trend und erfreuen sich großer Beliebtheit.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner