13. November 2022 / Veranstaltungen

Fachtag der Bezirksregierung Detmold

Digitale Bildung im Fokus der Schulaufsicht

Bildunterzeile: Sorgten beim Fachtag „Bildung in der digitalen Welt“ für fachlichen Input und Austausch (v.l.): Medienberaterinnen Daniela Schönherr und Bianca Renaud, Dr. Dietlinde Stroop, Christian

Bildunterzeile: Sorgten beim Fachtag „Bildung in der digitalen Welt“ für fachlichen Input und Austausch (v.l.): Medienberaterinnen Daniela Schönherr und Bianca Renaud, Dr. Dietlinde Stroop, Christian Conradi, Ricarda Dreier (alle Fachberatung), Referent Axel Krommer, Schulabteilungsleiter Michael Uhlich, Dezernent Klaus Twelsiek und Dr. Johanna Schulze (Universität Paderborn). (Foto: Bezirksregierung Detmold)

Detmold (12. November 2022). Neuigkeiten, Austausch und Diskussion haben den Fachtag „Bildung in der digitalen Welt“ bestimmt. Die Bezirksregierung Detmold hatte mehr als fünfzig Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamten aus dem gesamten Bezirk ins Heinz-Nixdorf-MuseumsForum in Paderborn eingeladen.

Zwei Vorträge von Axel Krommer, Mediendidaktiker an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), bildeten den Rahmen. Mit Themen wie „Lehren und Lernen in der Kultur der Digitalität: eine postdigitale Perspektive“ setzte er Impulse zur Zukunft der Schulen in der digitalen Welt. Gleichzeitig zeigte Krommer auch den Entwicklungsbedarf. Einen Ausblick gab es außerdem auf eine zeitgemäße Lern- und Prüfungskultur.

In verschiedenen Workshops hatten die Teilnehmenden der Schulaufsicht Gelegenheit, Digitalität praktisch zu erproben oder kritisch zu diskutieren. Weitere Experten aus Schule, Hochschule und Medienberatung NRW sowie die Medienberater der Bezirksregierung Detmold standen dabei als Ansprechpartner zur Verfügung. Themen waren z. B. die Verwendung von Lernmanagementsystemen im Unterricht, kollaboratives Arbeiten mit digitalen Medien, Inklusion in der Digitalität, Change-Management und die digitale Kontinuität in der Schule.

Schulabteilungsleiter Michael Uhlich zog ein positives Fazit der Fortbildung: „Die Bildung in der digitalen Welt ist ein sehr wichtiger Teil des Schulalltags und der Schulaufsicht. Wir freuen uns, wenn wir als Bezirksregierung den Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamten Impulse für ihre Arbeit geben können.“ Dezernent Klaus Twelsiek ergänzte einen Dank ans Heinz-Nixdorf-MuseumsForum und stellte eine Fortsetzung der Fachtagung im kommenden Jahr in Aussicht.

Bezirksregierung Detmold - Juliane Koeper

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

Buddenberg Kunststoffe Stellenangebot

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...
VUP Brakel,   1 tödlich verletzte Person:
Polizeimeldungen

VU mit einer getöteten Person, Brakel, Belllersen, L886/L825

weiterlesen...

Neueste Artikel

Paderborner Tanzszene präsentiert sich am Wochenende
News aus dem Hochstift

Tanz OWL: Gemeinschaftsproduktion „dranbleiben!“ wird 2x im Neuhäuser Schloss aufgeführt

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 06.12.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Autofahrer und Hund erliegen ihren Verletzungen, Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Adventsmarkt im Hotelpark vom Hotel b-vier am 09.-11.12.2022
Veranstaltungen

Mit Heißgetränken, Leckereien, Handgemachtem, Gebasteltem, Tierbedarf und vielem mehr

weiterlesen...
Rückblick auf den adventlichen Nachmittag für Jung und Alt im ev. Gemeindehaus Bad Driburg
Veranstaltungen

Musiker des Salonorchesters Hungarica spielten, es wurde gemeinsam gesungen und gespielt

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner