13. Juni 2024 / Veranstaltungen

Gedenkveranstaltung in Warburg zum Tag des Widerstandes am 17. Juni

Ministerpräsident Hendrik Wüst kommt in die Hansestadt Warburg - Das Attentat auf Adolf Hitler jährt sich in diesem Jahr zum 80. Mal.

Ministerpräsident Hendrik Wüst kommt in die Hansestadt Warburg

Den mutigen Frauen und Männern, die an diesem Sturzversuch des NS-Regimes beteiligt waren, gebührt großer Respekt und ein ehrenvolles Andenken. Zwei der am Widerstand Beteiligten Männer stammen aus der Hansestadt Warburg: Josef Wirmer und Wilhelm Emmanuel Freiherr von Ketteler stellten sich den Nationalsozialisten entschieden entgegen. Josef Wirmer plante das gescheiterte Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 maßgeblich mit. Mit einer Veranstaltung am 17. Juni 2024 möchte die Hansestadt Warburg die Taten der Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfer würdigen und ihrer gedenken. An der Gedenkveranstaltung wird auch Hendrik Wüst, Ministerpräsident des Landes NRW teilnehmen. 

„Für die Hansestadt Warburg ist es eine besondere Ehre, dass Ministerpräsident Hendrik Wüst sich die Zeit nimmt, an der Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag des Widerstandes teilzunehmen. Dies macht deutlich, welche Bedeutung dieses Gedenken auch in der heutigen Zeit noch - oder gerade wieder hat“, hebt Bürgermeister Tobias Scherf hervor. 

Der Festakt wird gestaltet durch Wort- und Musikbeiträge der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Marianum zum Thema Widerstand. Infotafeln, vorbereitet von Museumsleiter Dr. Schwerdtfeger-Klaus, dokumentieren die Thematik auf ansprechende, greifbare Weise. Außerdem werden Ministerpräsident Hendrik Wüst und Anton Wirmer, Sohn des Widerstandskämpfers Josef Wirmer, ihren eigenen Bezug sowie die Bedeutungsschwere und Präsenz der Thematik zum Ausdruck bringen. Das Blechbläserensemble des Landespolizeiorchester NRW sorgt für eine angemessene musikalische Umrahmung. 

Einzelne Bürgerinnen und Bürger, die sich der Familie Wirmer im Besonderen verbunden fühlen und am jährlichen Gedenken für die Widerstandskämpfer teilgenommen oder mitgewirkt haben, sind herzlich eingeladen, sich bis zum 14. Juni für die Gedenkveranstaltung bei Lisa Hoppe (Vorzimmer des Bürgermeisters) unter 05641 - 92 1218 oder per E-Mail: l.hoppe@warburg.de anzumelden. 

Quelle: Saskia Jochheim - Wirtschaftsförderung, Marketing - Kommunikation und Presse - Hansestadt Warburg 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 19. und 20.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Drei Verletzte bei Unfall, 21-jährige Frau im Lippesee ertrunken, Gefährdung im Straßenverkehr - Seil auf Verkehrsinsel gespannt, Ford Kuga gestohlen

weiterlesen...
B 239 zwischen Fürstenau und Löwendorf - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Polizeimeldungen

Aufgrund eines Verkehrsunfalles mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist die Straße voll gesperrt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Trompetenkonzert im Höxteraner Tagliliental
Veranstaltungen

In einer Lichtung am Weserufer blühen derzeit ungewöhnliche und unbekannte Sorten.

weiterlesen...
Das Angebot an Warburger Stadtführungen umfasst jetzt auch eine Museumsführung im „Stern“
Veranstaltungen

Stadtführungen sind nach wie vor im Trend und erfreuen sich großer Beliebtheit.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner