13. Mai 2022 / Veranstaltungen

Lesung und Gespräch mit TUPOKA OGETTE - „UND JETZT DU – Rassismuskritisch leben“

Sonntag, den 15. Mai 2022 um 19:30 Uhr im „Gräflicher Park Health & Balance Resort“

Lesung und Gespräch mit TUPOKA OGETTE - „UND JETZT DU – Rassismuskritisch leben“

Sonntag, den 15. Mai 2022 um 19:30 Uhr im „Gräflicher Park Health & Balance Resort“ in Bad Driburg

Rassismus findet sich in jedem Bereich unseres Lebens, unserer Gesellschaft. Allerdings haben wir nicht gelernt ihn zu erkennen, geschweige denn darüber zu sprechen. Die echte Auseinandersetzung mit Rassismus eröffnet einen neuen Blick auf uns selbst und unsere Mitmenschen. Sie ermöglicht neue Perspektiven und Begegnungen.
Tupoka Ogette ist DIE deutsche Vermittlerin für Rassismuskritik. Ihr Buch gibt uns – konkret und alltagsnah – Anregungen, wie wir rassismuskritisch leben lernen. Im Freundeskreis, in der Familie, als Lehrer*in in der Schule, in der Freizeitgestaltung und im Beruf.

Im Gespräch mit Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff spricht sie darüber, wie wir im Alltag Rassismus vermeiden können.

Tupoka Ogette wurde 1980 in Leipzig als Tochter eines tansanischen Studenten der Landwirtschaft und einer deutschen Mathematikstudentin geboren.1988 floh sie mit ihrer Mutter nach Westberlin, wo sie bis zu ihrem Abitur lebte. Ihr Vater lebt wieder in Tansania. Ogette studierte Afrikanistik und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Leipzig. Von 2006 bis 2007 war sie in Tansania als interkulturelle Mediatorin und Wahlkampfassistentin aktiv. Von 2007 bis 2009 absolvierte sie ein Masterstudium International Business an der Graduate School of Business in Grenoble, Frankreich und arbeitete als Lektorin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes an der Université Stendhal in Grenoble. Dort lehrte sie unter anderem Deutsch als Fremdsprache, Business-Deutsch, interkulturelle Kompetenz, interkulturelles Management und Projektmanagement. Weiterhin organisierte sie Konferenzen, Workshops, Tagungen, Studentenaustauschprogramme und Ausstellungen im Kontext interkulturellen Hochschulaustauschs zwischen Deutschland und Frankreich. Ogette ist auch als Journalistin für die Zeitschrift MiGAZIN tätig.

Seit 2012 ist Tupoka Ogette bundesweit als Beraterin und Trainerin im Bereich Rassismuskritik aktiv. In dieser Funktion leitet sie Workshops und Fortbildungen, tritt als Speakerin auf, berät Teams und Organisationen. Ihr im März 2017 erschienenes Handbuch »exit RACISM. Rassismuskritisch denken lernen« ist ein SPIEGEL-Bestseller.

Im Jahr 2019 wurde Ogette vom Magazin Edition F als eine der 25 einflussreichsten Frauen des Jahres ausgezeichnet. SPIEGEL Online nahm sie als eine von zehn Frauen in den Bildungskanon zum Thema Theorie und Politik auf. 2021 wurde sie von About You zum »Idol of The Year« gewählt.

Sie ist mit dem Künstler und Bildhauer Stephen Lawson verheiratet. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.
 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

  

 

 

VORVERKAUF

Der Eintrittspreis für die Lesung beträgt im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 5 Euro mehr (gilt nicht für die Mitglieder der Diotima Gesellschaft).

Alle interessierten Schüler*innen und Studierenden haben freien Eintritt zur Veranstaltung bei Vorlage ihres Ausweises.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der 2G(+)-Regelung und darüber hinaus der tagesaktuell angepassten Corona-Hygiene-Richtlinien statt..

Karten können an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden:

  Buchhandlung Saabel, Lange Str. 86, Bad Driburg, Tel. 05253 4596
  Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Str. 140, Bad Driburg, Tel. 05253 9894-0
  Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Tel. 05253 95 23700

Diotima Gesellschaft e.V. • Brunnenallee 1 • D-33014 Bad Driburg
Tel.: +49 5253 95 2505 • Fax: +49 5253 95 2519 • info@diotima-gesellschaft.dewww.diotima-gesellschaft.de
   Buchhandlung Brandt, Westerbachstr. 8, Höxter, Tel. 05271 1233
  Buchhandlung Lesbar, Weserstraße 7, Beverungen, Tel. 05273 366922
  Buchhandlung Bonifatius, Liboristr. 1, Paderborn, Tel. 05251/153142
  Online über: „Und jetzt du.“ Lesung mit Tupoka Ogette - Anmeldung (eventmanager-online.com)

 

QR Code Ogette
   

Quelle: Diotima Gesellschaft e.V.

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter.

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

  

 

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 06.05.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Verfolgungsfahrt und Flucht nach Unfall,Sohn deckt Schockanruf auf,Öffentlichkeitsfahndung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Veranstaltung der VHS: Klangschalen-Meditation auf der Alpaka-Weide
Veranstaltungen

Eine Stunde ganz bei sich ankommen... im Klangbad auf der Alpaka-Weide

weiterlesen...
INNO-KINO mit Sebastian Becker:
Veranstaltungen

Der Film läuft am Sonntag, den 29. Mai um 11 Uhr im Kino Bad Driburg

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner