26. April 2022 / Veranstaltungen

„Selige Klänge“ im Bad Driburger Rathaussaal

Mit der Flötistin Sabine Dreier und der kolumbianischen Harfenistin Mónica Rincô

Mit der Flötistin Sabine Dreier und der kolumbianischen Harfenistin Mónica Rincô

Foto: Die  Flötistin Sabine Dreier und die kolumbianische Harfenistin Mónica Rincô

Am vergangenen Sonntag, den 24.April 2022 fand im Bad Driburger Rathaussaal das 5. Konzert der Bad Driburger Abonnementskonzerte inmitten aufwühlender politischer Ereignisse und einer spannenden Wahl in Frankreich statt.

Auf Einladung der Musikgesellschaft Bad Driburg e. V. waren die Flötistin Sabine Dreier und die kolumbianische Harfenistin Mónica Rincôn mit dem Programm “Selige Klänge”- Musik aus drei Jahrhunderten in unserer Stadt zu Gast. Beide Künstlerinnen haben in ihrer Performance umfangreiche Konzerttätigkeiten und vielbeachtete CD- Einspielungen vorzuweisen. Vereinsvorsitzender Torsten Seidemann dankte in seiner Begrüßung der Vereinigten Volksbank eG, vertreten durch Filialleiterin Frau Heike Rüther-Tietze und Frau Weise für die finanzielle Unterstützung dieses Konzertes.

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Eröffnet wurde das Konzert mit der Suite c-Moll, BWV 997 von Johann Sebastian Bach. Hier trat die Flöte mit ihrem solistischen Part strahlend hervor. Der ursprüngliche Begleitpart eines Tasteninstrumentes wurde von der Harfe gespielt. 

Es folgte von der amerikanischen Harfenistin und Komponistin Deborah Henson-Conant der tanz “Baroque Flamenco” für Harfe solo. Hier beeindruckte Mónica Rincôn mit ihrem südamerikanischen Temperament durch ihr virtuoses Spielt und mit der Wiedergabe der Flamencorhythmen. Daran schlossen sich von Berbert Baumann “Dialog I” und zwei Tänze des Spaniers Enrique Granados im Zusammenspiel beider Instrumente an. Nach der Pause gelangten zwei arrangierte Sätze aus der Oper “Orpheus und Euridike” von Christoph Willibald Gluck zur Aufführung. Darauf folgte das Werk “Narthex” des Franzosen Bernhard Andrés. In beeindruckender Weise gelang beiden Instrumenten die musikalische Darstellung eines romanischen Kirchenschiffs an der Brücke vom Licht und Dunkelheit. Mit “Reverie” (Träumerei) und “En Bateau” von Claude Debussy nahmen die Künstlerinnen ihr Publikum mit in die vielfältigen Klangwelten des französischen Impressionismus. Sabine Dreier trug den Flötenpart dieser Werke auf der sehr selten zu hörenden Alt-Querflöte und auf der Bass-Querflöte vor. 

Zum Beschluss des Programms erklangen zwei Tangokompositionen von Astor Piazolla. Während der Tango “Oblivion” im melancholischen Chrarakter gehalten war, sprühte der Tango “Bordel” gerade zu vor Lebensfreude und argentinischen Temperament.

Dieses Konzert war sowohl meditativ tiefgründig als auch zeitlos und weltoffen.

Das Publikum bedankte sich mit einem herzlichen Applaus bei den beiden Künstlerinnen. Diese entliesen das Publikum mit einem Tanz des Spaniers Isaac Albiniz in den ausklingenden Sonntagabend

Text/Fotos: Torsten Seidemann - Musikgesellschaft Bad Driburg/Hubert Meiners

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter.

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 01.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Marihuana-Plantage entdeckt, Acht Schulkinder bei Unfall leicht verletzt, Einbruch...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 30.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Beim Rauchen in Flugzeugtoilette erwischt,Mann beim Kirschenpflücken abgestürzt, Unfälle

weiterlesen...
Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bad Driburger Sommernächte – musikalisch-kulinarische Abende in Bad Driburgs Restaurants
Veranstaltungen

Tickets ab sofort online unter www.bad-driburg.com oder in der Tourist Information

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner