22. Mai 2023 / Veranstaltungen

Veranstaltungen und Kurse der VHS vom 14.-17.05.2023

Ernährung für einen gesunden Darm, Frauenpower durch heimische Wildkräuter, Gefahren am Telefon und an der Haustür, Sonderausstellung "20 Jahre Euro"

Pressemitteilung des VHS-Zweckverbandes vom 18.12.2020

Vortrag: Ernährung für einen gesunden Darm
Steinheim. Der VHS-Zweckverband bietet am Mittwoch, 14. Juni in der Zeit von 19:00 bis 20:30 Uhr einen Kurs zum Thema Vortrag: Ernährung für einen gesunden Darm (23-303F25) an. Die Veranstaltung wird von Meike Simolkageleitet und findet im Friedrich-Wilhelm-Weber-Forum, Hollentalstr. 13, Steinheim statt.

Neben der Verdauungsfunktion hat der Darm eine wichtige Funktion für unser lebenswichtiges Immunsystem, denn 80% unseres Immunsystems sitzt im Darm. Der Darm gilt somit als das zentrale Organ unserer Gesundheit. Hunderte Bakterienstämme sorgen dafür, dass Krankheitserreger vom Körper abgewehrt werden können. Erfahren Sie, welche Lebensmittel für den Darm besonders wichtig sind und wie Sie mithilfe Ihrer Ernährung eine gesunde Darmflora aufbauen und pflegen können.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de

Frauenpower durch heimische Wildkräuter 
Bad Driburg. Der VHS-Zweckverband bietet am Samstag, 17. Juni in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr einen Kurs zum Thema Frauenpower durch heimische Wildkräuter (23-303F60) an. Die Veranstaltung wird von Ellen Mihm geleitet und findet im Buddenberg-Arboretum, Hufelandstraße, Bad Driburg statt.

Seit jeher nutzen Menschen Pflanzen als Nahrungsmittel. Doch Pflanzen bilden auch die Basis für Heilmittel, Fasern für Kleidung und Holz für Gebrauchsgegenstände. In diesem Kurs lernen Sie einige Heilpflanzen kennen, die die Kräuterfrauen bereits im Mittelalter bei weiblichen Beschwerden zur Linderung sowie zur Förderung des allgemeinen Wohlbefindens einsetzten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, alternative Wege zur Linderung von Wechsel-jahrbeschwerden aufzuzeigen. Bei der Kräuterwanderung, zu Beginn, und während der späteren Verarbeitung, in der Küche der Städt. Gesamtschule Bad Driburg, wird die vielseitige Verwendbarkeit der Heilkräuter veranschaulicht. Sie erfahren, wie Sie die Kräuter richtig konservieren und aufbewahren oder auch Tees, Tinkturen und dergleichen herstellen. Diverse eigene Materialien sind mitzubringen und Materialkosten sind vor Ort zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Mit Nieheims Bürgermeister durch die Sonderausstellung "20 Jahre Euro"
Nieheim. Der VHS-Zweckverband bietet einen weiteren Termin zur Führung durch die Sonderausstellung "20 Jahre Euro" (101F51A) an. Am Mittwoch, den 14. Juni haben Sie nochmal die Gelegenheit in der Zeit von 17:00 bis 18:15 Uhr mit Nieheims Bürgermeister Johannes Schlütz die Sonderausstellung zu besuchen. Treffpunkt ist der Eingang des Deutschen Käsemuseums, Lange Str. 12, Nieheim.

2002 war es so weit. 12 europäische Länder führten den Euro auch in Form von Bargeld ein. Münzen und Scheine der jeweiligen Landeswährungen mussten eingesammelt und gegen neues Euro-Bargeld eingetauscht werden. Die Sonderausstellung "20 Jahre Euro" wirft einen Blick zurück auf eine insgesamt bewegte Zeit. Sie liefert insbesondere einen tieferen Einblick in die Hintergründe der Finanzmarkt- und Euro-Krise sowie deren Folgen, die bis heute spürbar sind. Daneben bekommen die Besuchenden einen Einblick in die Geldgeschichte im Allgemeinen sowie einen Einblick in die Nieheimer Geld- und Finanzgeschichte im Speziellen. Abgerundet wird die Führung durch eine Besprechung der aktuellen Inflations- und Zinsentwicklung sowie deren Einfluss auf die konjunkturelle Lage und die klassischen Formen der Geldanlage. Es gibt viel zu entdecken und zu erfahren...

Johannes Schlütz, Bürgermeister der Stadt Nieheim, mit über 20-jähriger Erfahrung im Finanzsektor, führt Sie durch die Sonderausstellung. Er ist u.a. Co-Autor des Börsenstandardwerkes "Finanznachrichten lesen - verstehen - nutzen".

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de

Gefahren am Telefon und an der Haustür
Brakel. Der VHS-Zweckverband bietet in Kooperation mit der Polizeibehörde des Kreises Höxter am Mittwoch, 14. Juni in der Zeit von 18:00 bis 20:15 Uhr einen Vortrag zum Thema Gefahren am Telefon und an der Haustür - erkennen und richtig handeln (106F65) an. Die Veranstaltung wird von Albert Ecke geleitet und findet im Generationenhaus am Kaiserbrunnen, Brunnenallee 69, Brakel statt.

Das Telefon klingelt. Eine unbekannte Stimme meldet sich. Sie behauptet ein Enkel zu sein oder womöglich ein Polizeibeamter. Wie verhält man sich richtig, um nicht Opfer von Betrügende am Telefon oder an der Haustür zu werden?

Der Vortrag richtet sich an Senioren und Seniorinnen und bietet neben Informationen zum Täterverhalten wichtige Verhaltensempfehlungen, um Straftaten vorzubeugen. 

Ziel der Kreispolizeibehörde Höxter ist es, auf die Gefahren aufmerksam zu machen und ein realistisches Kriminalitätsbild zu vermitteln.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de

Quelle: VHS ZV

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe   Stellenangebote Prima Aktiv

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deutschlandsemesterticket kommt in OWL und im Hochstift für das Sommersemester 2024
News aus dem Hochstift

Studierende erhalten das Semesterticket in Kürze über die OWLmobil App

weiterlesen...
Beschaffung von vier baugleichen Drehleitern für den zweiten Rettungsweg
News aus dem Kreis Höxter

Ein starkes Zeichen der interkommunalen Zusammenarbeit setzen die Städte Marsberg, Steinheim, Schmallenberg und Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Alex im Westerland am 30. März in der Stadthalle Nieheim
Veranstaltungen

Musikalisches Vollgas vom ersten bis zum letzten Ton.

weiterlesen...
Rockabellas, Depeche-Mode-Tribute und erneut die „Music Monks“
Veranstaltungen

OWL-Booking hat weitere Künstler für den Open-Air-Sommer auf der Weserscholle im Huxarium Gartenpark verpflichtet.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner