30. April 2022 / Veranstaltungen

VHS Veranstaltungen ab Mitte Mai in Bad Driburg, Steinheim, Brakel, Nieheim und online

AD(H)S, Demenz-Kurs,LandArt - Workshop, Hund und Kind - ein starkes Team und vieles mehr

Pressemitteilung des VHS-Zweckverbandes vom 18.12.2020

AD(H)S - Diagnostik und Therapiemöglichkeiten aus naturkundlicher Sicht

Bad Driburg. Der VHS-Zweckverband bietet am Samstag, 14. Mai in der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr einen Kurs zum Thema „AD(H)S - Diagnostik und Therapiemöglichkeiten aus naturkundlicher Sicht“ (701F35) an. Die Veranstaltung wird von Andreas Kanne geleitet und findet im VHS-Hauptverwaltungssitz, Am Hellweg 9 (Zugang über Lange Str. 97), Bad Driburg statt.

ADS, AD(H)S oder vielleicht doch eine Stoffwechselstörung? Es gibt sehr viele Gründe warum Kinder und Jugendliche überfordert oder unkonzentriert sind, Verhaltensauffälligkeiten zeigen und oft auch über z.B. Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen klagen.

In diesem Kurs geht es nicht nur um Hintergrundwissen, potenzielle Ursachen und unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten, sondern ebenfalls um einen regen Austausch.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Demenz-Kurs

Bad Driburg. Der VHS-Zweckverband bietet ab Samstag, 14. Mai in der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr einen Kurs zum Thema „Demenz“ (304F52) an. Die Veranstaltung wird von Maria Kukuk geleitet und findet in der Marcus-Klinik, Brunnenstr. 1, Bad Driburg statt.

"Die Zeit des Suchens wird mehr - liebevoll ins Vergessen begleiten."

In diesem Kurs erfahren Sie Wissenswertes über Demenz sowie die Kommunikation und den Umgang mit demenzkranken Menschen. 

Erfahren Sie, warum

- sich Ihr Angehöriger heute anders verhält als früher,

- seine Biographie und der wertschätzende Umgang bedeutend sind,

- eine festgelegte Tagesstruktur wichtig ist,

- Sie sich Unterstützung holen sollten und wo Sie sie bekommen,

- Selbstfürsorge bedeutsam ist, 

- Pflegegrad und Leistungen der Pflegeversicherung wichtig sind.

Im Austausch mit anderen Betroffenen bleibt Zeit für Fragen zu Ihrer persönlichen Pflegesituation.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

LandArt - Workshop

Bad Driburg. Der VHS-Zweckverband bietet am Samstag, 14. Mai in der Zeit von 14:00 bis 17:45 Uhr einen Workshop zum Thema „LandArt“ (207F85) an. Die Veranstaltung wird von Angelika Haneball geleitet, Treffpunkt ist der Parkplatz Weberhöhe, Bad Driburg.

LandArt richtet sich an naturverbundene, kreative, neugierige und künstlerisch interessierte Menschen, die einen Samstagnachmittag mal anders verbringen wollen. Im Kurs wird in und mit der Natur gearbeitet - ob als Einzelperson, oder in Paar-, oder Gruppenarbeit. Aus verschiedenen Naturmaterialien entstehen Kunstwerke für den Augenblick. LandArt bietet die Möglichkeit sich mit Zeit und Ruhe mit dem Ort, der Landschaft, den Gegebenheiten und den vorherrschenden Elementen auseinanderzusetzen. Dadurch wird der Blick geschärft für die Vielfalt der Materialien, Formen, Farben und Strukturen.

Themenvorgaben erleichtern den Zugang zur Natur und zur jeweiligen Situation und es entstehen so individuelle Kunstwerke, die in der Natur verbleiben und die die Natur sich wieder zurückerobert.

Mitzubringen: Bitte Sitzunterlage, Proviant, Beutel oder kleiner Eimer zum Sammeln von Materialien, kleine Schaufel, evtl. Fotoapparat, Taschenmesser/Gartenschere mitbringen.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Hessische Küche für Einsteiger*innen

Bad Driburg. Der VHS-Zweckverband bietet ab Montag, 16. Mai in der Zeit von 19:00 bis 21:15 Uhr einen Kurs zum Thema „Hessische Küche für Einsteiger*innen“ (305F14A) an. Die Veranstaltung wird von Anna Gabriela Eckhardt geleitet und findet in der Städt. Gesamtschule Bad Driburg, Elsterweg 13, Bad Driburg statt.

Die hessische Küche besteht nicht nur aus Handkäs mit Musik, hessischen Rippchen mit Kraut und Frankfurter grüner Soße. Sie ist viel variabler und bietet zahlreiche deftig-kulinarische Höhepunkte beispielsweise mit dem Hessenschnitzel oder äppelwoi hengl, dem hessischen Pendant zum französischen Coq au vin. 

In diesem Kurs erleben Sie welche Vielfalt die hessische Küche zu bieten hat und welche Kniffe hilfreich sind, um sie zuzubereiten.

Mitzubringen: Mitzubringen sind ein Wisch- und Geschirrtuch, eine Restbehälter und bei Bedarf eine Schürze. Zuzüglich zur Kursgebühr werden Lebensmittelkosten erhoben. Diese sind am Veranstaltungstag direkt an die Kursleitung zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de

Vegetarisches Kunterbunt

Bad Driburg. Der VHS-Zweckverband bietet ab Donnerstag, 19. Mai in der Zeit von 19:00 bis 21:15 Uhr einen Kurs zum Thema „Vegetarisches Kunterbunt“ (305F12A) an. Die Veranstaltung wird von Anna Gabriela Eckhardt geleitet und findet in der Städt. Gesamtschule Bad Driburg, Elsterweg 13, Bad Driburg statt.

In diesem Kochkurs lernen Sie die bunte Vielfalt der vegetarischen Küche kennen.

Erproben Sie die zahlreichen Zubereitungswege, um Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte vitaminreich und 'auf den Punkt' zuzubereiten.

Mitzubringen: Mitzubringen sind ein Wisch- und Geschirrtuch, eine Restbehälter und bei Bedarf eine Schürze. Zuzüglich zur Kursgebühr werden Lebensmittelkosten erhoben. Diese sind am Veranstaltungstag direkt an die Kursleitung zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Von der Pike auf: Küche für jeden Tag

Bad Driburg. Der VHS-Zweckverband bietet ab Freitag, 20. Mai in der Zeit von 19:00 bis 21:15 Uhr einen Kurs zum Thema „Von der Pike auf: Küche für jeden Tag“ (305F15A) an. Die Veranstaltung wird von Anna Gabriela Eckhardtgeleitet und findet in der Städt. Gesamtschule Bad Driburg, Elsterweg 13, Bad Driburg statt.

In der Woche muss es häufig schnell gehen, doch warum nicht raffiniert? 

In diesem Kurs lernen Sie aus saisonalen, frischen Produkten auch vegetarische, doch vor allem einfache, schnelle und schmackhafte Gerichte für jeden Tag zuzubereiten. Da die Zubereitung der Gerichte am Wochenende häufig gerne zeitaufwändiger sein darf, lernen Sie auch die Planung und Zubereitung anspruchsvoller Menüs. Hier zubereitete Fonds können Sie wiederum in Ihre Gerichte im Alltag einfließen lassen.

Mitzubringen: Mitzubringen sind ein Wisch- und Geschirrtuch, eine Restbehälter und bei Bedarf eine Schürze. Zuzüglich zur Kursgebühr werden Lebensmittelkosten erhoben. Diese sind am Veranstaltungstag direkt an die Kursleitung zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

- -

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

  

 

Modernes Töpfern: Eine Obstschale nach der Tonkugeltechnik

Anmeldeschluss 09.05.022 Brakel. Der VHS-Zweckverband bietet ab Montag, 23. Mai in der Zeit von 19:00 bis 22:00 Uhr einen Kurs zum Thema „Modernes Töpfern: Eine Obstschale nach der Tonkugeltechnik“ (207F46) an. Die Veranstaltung wird von Simone Reiter geleitet und findet in der Jugendfreizeitstätte Brakel, Heilige Seele 1, Brakel statt.

Mit der Kugeltechnik können auch absolute Anfänger schöne (Obst-)Schalen herstellen. Bei dieser Technik werden zuerst kleine Tonkugeln gerollt, aneinandergereiht und miteinander verbunden. Über eine vorhandene Form gelegt, entstehen so individuelle Unikate, die nach einem Glasurbrand ihre endgültige Musterung erhalten.

Mitzubringen: Mitzubringen ist eine Spanplatte etwa 40 x 40 cm. 

Anfallende Material- und Brennkosten werden vor Ort an die Kursleitung erstattet.

Anmeldungen bis 2 Wochen vor Kursbeginn!

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

FRITZ!Box - Benutzung und Einsatzmöglichkeiten

Brakel. Der VHS-Zweckverband bietet ab Dienstag, 17. Mai in der Zeit von 18:30 bis 20:00 Uhr einen Kurs zum Thema „FRITZ!Box - Benutzung und Einsatzmöglichkeiten“ (510F66) an. Die Veranstaltung wird von Helmut Giesegeleitet und findet in der Städt. Gesamtschule Brakel, Am Bahndamm 30-34, Brakel statt.

Wollten Sie schon immer das riesige Potential Ihrer FRITZ!Box kennenlernen oder sind Sie von einem anderen Modell umgestiegen? Die FRITZ!Box kann nicht bloß als Internet-Router eingesetzt werden, sondern ist gleichzeitig auch Telefonanlage, Mediencenter, Anrufbeantworter und Faxgerät in einem. In diesem Kurs lernen Sie die FRITZ!Box mit allen Ihren Funktionen, Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten kennen. Die korrekte Einrichtung und Bedienung des Geräts werden genauso thematisiert, wie die Nutzung als Daten- und Medienserver sowie die Möglichkeit, verschiedene Telefonanschlüsse (ISDN, analoge und IP-Telefonie) mit der FRITZ!Box zu nutzen. Wenn diese Themen Ihr Interesse geweckt haben, sind Sie in diesem Kurs genau richtig!

Mitzubringen: Eigene FritzBox-Geräte müssen nicht mitgebracht werden.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Klangschalen-Meditation auf der Alpaka-Weide

Brakel. Der VHS-Zweckverband bietet am Dienstag, 31. Mai in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr einen Kurs zum Thema „Klangschalen-Meditation auf der Alpaka-Weide“ (301F52) an. Die Veranstaltung wird von Judith Lenzgeleitet und findet bei "Alpakas & mehr beim Schloss Gehrden", Escherfeld 2; in Brakel-Gehrden statt.

Eine Stunde ganz bei sich ankommen... im Klangbad auf der Alpaka-Weide.

Die ruhige und sanftmütige Art der Alpakas in Kombination mit den umhüllenden Klängen, lassen den Körper in eine ganzheitliche Entspannung führen. Lassen Sie sich von der sanften, neugierigen und lebensfrohen Art der Alpakas inspirieren.

Der Stress und die Erschöpfung, die der Alltag mit sich bringt, wandeln sich durch den Klang sowie durch die positive Ausstrahlung der Alpakas im Körper um, tragen zur Stärkung der Gesundheit bei, aktivieren die Selbstheilungskräfte und lösen ein inneres warmes Strahlen aus.

Mitzubringen: Bitte bringen Sie sich eine Isomatte und nach Belieben eine Decke mit. Denken Sie daran bereits bei Ihrer Ankunft bequeme Bekleidung zu tragen, da es vor Ort keine Möglichkeit gibt sich umzukleiden.

Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider entfallen!

Anmeldeschluss ist drei Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Grenzen - Nähe - Respekt - Nieheim.

VHS-Zweckverband bietet in Kooperation mit dem Familienzentrum Sankt Nikolaus am Mittwoch, 18. Mai in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Grenzen - Nähe – Respekt“ (701F67) an. Die Veranstaltung wird von Wolfgang Bergmann geleitet und findet im Familienzentrum St. Nikolaus Kath. Kindergarten, Kupferschmiede 15, Nieheim statt.

Was tun, wenn mein Kind nicht auf mich hört? Brauchen Kinder wirklich Grenzen? Wie gehe ich mit Konflikten um? Und sind Strafen und Konsequenzen wichtig?

Viele Mütter und Väter fühlen sich in Konfliktsituationen manchmal machtlos und überfordert. In dem Vortrag bekommen Sie Anregungen, wie Sie Konflikte nutzen können, um gemeinsam zu wachsen. Welche Grenzen sind für Kinder wichtig und wie lernen Sie diese Grenzen zu respektieren? Was bewirken Strafen oder Konsequenzen? Wie wichtig sind Regeln und wie gehe ich mit Regelbrüchen um? Während des Vortrags haben Sie Gelegenheit Fragen zu diesen und weiteren Themen rund um die Erziehung zu stellen. 

"Jede Familie braucht eine Handvoll Regeln, um angenehm zusammen zu leben. Aber Regeln als Problemlösung oder Problemvorbeugung funktionieren nicht." (Jesper Juul)

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Hund und Kind - ein starkes Team 

Nieheim. Der VHS-Zweckverband bietet am Mittwoch, 18. Mai in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr einen Kurs zum Thema „Hund und Kind - ein starkes Team“ (800F47) an. Die Veranstaltung wird von Susanne Tingelhoff geleitet und findet im Jugendtreff TIMEOUT, Richterstraße 5, Nieheim statt.

Unter der Anleitung des Therapiehunde-Teams Susanne Tingelhoff und Therapiehund Phibie lernen Kinder spielerisch den richtigen Umgang mit dem Hund. Themen aus den Bereichen Hundesprache, Ernährung oder Erziehung werden angeschnitten. Die Kinder wissen rasch, wie man sich einem Hund richtig nähert oder was im Ernstfall zu tun ist. Die Kinder lernen die "12 goldenen Regeln" in kleinen Fragerunden mit lustigen Rätseln. Der Besuch endet mit einem Wissenstest und alle Kinder erhalten eine Urkunde.

Mitzubringen: Um 14 Uhr findet eine 30-minütige Information für Eltern oder Großeltern statt. Der Kurs für die Kinder startet um 14:30 Uhr.

Voraussetzungen: Alter: 5 - 6 Jahre

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Vortrag: IT-Sicherheit - Wie mache ich meinen PC "einbruchsicher"?

Nieheim. Der VHS-Zweckverband bietet am Donnerstag, 19. Mai in der Zeit von 18:30 bis 20:45 Uhr einen Vortrag zum Thema „IT-Sicherheit - Wie mache ich meinen PC "einbruchsicher"?“ (510F17) an. Die Veranstaltung wird von Helmut Giese geleitet und findet in der Peter-Hille-Realschule, Zur Warte 15, Nieheim statt.

Heute muss man sich nicht nur um die Sicherheit des Eigenheims sorgen, sondern auch um die Sicherheit des heimischen PCs. Schließlich sieht sich der Mensch fast täglich mit Angriffen aus dem Internet konfrontiert: Computerprogramme nutzen Sicherheitslücken aus, automatische Knackprogramme hacken sich in den PC oder der Mensch selbst wird mit einfachen Methoden ausgetrickst. Sind kostenlose Sicherheitspakete für meinen PC das Richtige? Wie erledige ich meine Online-Bankgeschäfte und meine E-Mail-Korrespondenz gefahrlos? All diese Fragen werden in diesem Vortrag einfach und verständlich erklärt und Sie lernen den sicheren und korrekten Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologie.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Outlook kompakt - Wochenendkurs

Steinheim. Der VHS-Zweckverband bietet ab Freitag, 20. Mai in der Zeit von 18:00 bis 22:00 Uhr einen Wochenendkurs zum Thema „Outlook kompakt“ (508F78) an. Die Veranstaltung wird von Dominique Beine geleitet und findet in der Städt. Realschule Steinheim, Jahnstr. 24-26, Steinheim statt.

In diesem Wochenendkurs lernen Sie, mit dem Programm Microsoft Outlook Ihre täglichen Aufgaben leichter zu organisieren und zu verwalten. Zu den wichtigsten Bestandteilen von Outlook gehören das Versenden und Empfangen von elektronischer Post (E-Mails), die Verwaltung von Adressen und die Terminplanung sowie das Outlook Journal. Anhand von typischen Beispielen des Büroalltags, aber auch des privaten Alltags, lernen Sie, wie Sie Outlook effizient einsetzen können. Sie laden z.B. Teilnehmer*innen zu einem Geschäftstreffen oder zu einem privaten Termin ein, verwalten Ihre E-Mail-Eingänge und die Antworten per E-Mail und tragen im Kalender Termine ein. Sie erstellen Aufgaben und lernen, wie Sie Aufgaben mit Hilfe von Aufgabenlisten an Teammitglieder*innen delegieren.

Mitzubringen: Hierbei handelt es sich um einen Wochenendkurs. Die Seminarzeit ist inkl. Pausen berechnet.

Voraussetzungen: Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Windows und der Bedienung von Maus und Tastatur besitzen.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Erste Hilfe am Kind

Steinheim. Der VHS-Zweckverband bietet in Kooperation mit dem Ev. Katharina von Bora Familienzentrum Steinheim am Montag, 23. Mai in der Zeit von 19:00 bis 21:15 Uhr einen Vortrag zum Thema „Erste Hilfe am Kind“(701F28) an. Die Veranstaltung wird von Martin Hoppe geleitet und findet im Ev. Katharina von Bora Familienzentrum, Ostpreußenstraße 14, Steinheim statt.

Wir bieten allen interessierten Eltern, Erzieher*innen und Tagesmüttern einen Informationsabend zum Thema "Erste Hilfe am Kind" an. Es werden allgemeines Verhalten bei Kindernotfällen sowie richtiges Verhalten bei Unfällen mit Kindern angesprochen. Des Weiteren wird kurz auf die Erstversorgungsmaßnahmen bei Wunden und Verletzungen, Schock, Verbrennungen und Knochenbrüchen eingegangen.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Textverarbeitung mit Microsoft WORD - Grundkurs

Steinheim. Der VHS-Zweckverband bietet ab Mittwoch, 25. Mai in der Zeit von 19:00 bis 21:15 Uhr einen Grundkurs zum Thema „Textverarbeitung mit Microsoft WORD“ (508F28) an. Die Veranstaltung wird von Dominique Beine geleitet und findet in der Städt. Realschule Steinheim, Jahnstr. 24-26, Steinheim statt.

Gerade im beruflichen Umfeld gehören Kenntnisse eines modernen Textverarbeitungsprogramms zu den Grundvoraussetzungen. Dieser Kurs ist eine systematische Einführung in die Funktionsweisen von Microsoft WORD und vermittelt Ihnen alle Funktionen, die zur erfolgreichen Verwendung, insbesondere im Beruf, notwendig sind: Grundeinstellungen des Programms WORD, Textdateien erstellen, korrigieren und verwalten, Texte markieren und Elemente einfügen, Zeichen- und Absatzformatierungen, Handhabung von Tabulatoren sowie Kopf- und Fußzeilen, Seitenlayout und Druck, Verwendung von Tabellen und mehrspaltigem Satz etc.

Voraussetzungen: Der Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen, die grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Windows und der Bedienung von Maus und Tastatur besitzen.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Vortrag: IT-Sicherheit - Wie mache ich meinen PC "einbruchsicher"?
Steinheim. Der VHS-Zweckverband bietet am Dienstag, 31. Mai in der Zeit von 18:30 bis 20:45 Uhr einen Vortrag zum Thema „IT-Sicherheit - Wie mache ich meinen PC "einbruchsicher"?“ (510F18) an. Die Veranstaltung wird von Helmut Giese geleitet und findet in der Städt. Realschule Steinheim, Jahnstr. 24-26, Steinheim statt.

Heute muss man sich nicht nur um die Sicherheit des Eigenheims sorgen, sondern auch die Sicherheit des heimischen PCs. Schließlich sieht sich der Mensch fast täglich mit Angriffen aus dem Internet konfrontiert: Computerprogramme nutzen Sicherheitslücken aus, automatische Knackprogramme hacken sich in den PC oder der Mensch selbst wird mit einfachen Methoden ausgetrickst. Sind kostenlose Sicherheitspakete für meinen PC das Richtige? Wie erledige ich meine Online-Bankgeschäfte und meine E-Mail-Korrespondenz gefahrlos? All diese Fragen werden in diesem Vortrag einfach und verständlich erklärt und Sie lernen den sicheren und korrekten Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologie.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

 

Infoabend - Ausbildung zur*m zertifizierten Mediator*in 

Online-Veranstaltung. Der VHS-Zweckverband bietet am Dienstag, 17. Mai in der Zeit von 18:30 bis 20:00 Uhr einen Infoabend zum Thema „Ausbildung zur*m zertifizierten Mediator*in“ (501F16) an. Die Veranstaltung wird von Monique Ridder geleitet und findet online statt.

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur freiwilligen, konstruktiven Beilegung von Konflikten. Es ist in Deutschland seit 2012 auch als Option zur außergerichtlichen Konfliktbeilegung gesetzlich geregelt. Mediationsverfahren werden seither in juristischen, betrieblichen und privaten Zusammenhängen immer häufiger angewendet. Damit steigt der Bedarf nach qualifizierten Mediator*innen.

Der VHS-Zweckverband Bad Driburg, Brakel, Nieheim, Steinheim bietet in Kooperation mit der "KoViAk - Akademie für Konflikt- und Führungskompetenz" eine 218 Stunden umfassende Ausbildung zum*r zertifizierten Mediator*in an. Sie ist abgestimmt auf die Anforderungen des Mediationsgesetzes (MediationsG) sowie der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediaAusbV). 

Die Ausbildung wendet sich an alle, die ihre Konfliktkompetenz verbessern und diese privat oder beruflich nutzen wollen. Vermittelt werden theoretische und praktische Grundlagen der Mediation, Interventionsmethoden aus den Bereichen Kommunikation und Psychologie sowie Gruppendynamik und Organisationsentwicklung. 

An diesem Abend erfahren Sie weitere Details und lernen die Leiterin der Ausbildung kennen. Monique Ridder ist Personalreferentin, Coach und Ausbilderin in Mediation.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de 

Quelle: VHS Zweckverband

-

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter.

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

  

 

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 01.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Marihuana-Plantage entdeckt, Acht Schulkinder bei Unfall leicht verletzt, Einbruch...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 30.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Beim Rauchen in Flugzeugtoilette erwischt,Mann beim Kirschenpflücken abgestürzt, Unfälle

weiterlesen...
Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bad Driburger Sommernächte – musikalisch-kulinarische Abende in Bad Driburgs Restaurants
Veranstaltungen

Tickets ab sofort online unter www.bad-driburg.com oder in der Tourist Information

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner