Wetter | Bad Driburg
14,4 °C

Wer singt, betet doppelt

Dekanatssingen in Bad Driburger Südstadtkirche

Unter diesem Motto stand das diesjährige Dekanatssingen der Chöre des Alt-Dekanates Brakel-Steinheim mit den Kirchenchören von St. Peter und Paul, Bad Driburg, Altenberge-Vörden, Bredenborn, Marienmünster, Kollerbeck und Hembsen. Mit der Dekoration vom Erntedank-Sonntag war in der Pfarrkirche „Zum verklärten Christus“ eine besondere Stimmung für dieses Singen.

Vor und nach dem Singen war in der Pfarrkirche mit Pastor Peter Lauschus noch ein gemeinsames Gebet.

Auch die Zuhörer wurden in das Singen mit eingestimmt, wie man bei dem interessanten Programm sieht.

Nach dem Singen wurde dann noch im Pfarrheim der Südstadt belegte Brote, Kuchen und Kaffee gereicht, was allen sehr gut geschmeckt hat.

Im nächsten Jahr ist das Dekanatssingen in Kollerbeck. Darauf freuen wir uns schon wieder.

 

Quelle: Hubert Meiners

Teile diesen Artikel: