Wetter | Bad Driburg
4 °C

Über Stadtpark:

Geschwungene Wege, Rasenflächen, Gehölze, duftende Wiesenblumen und Ruheplätze laden alle Generationen zu einem Spaziergang und zum Verweilen in den neu gestalteten Bad Driburger Stadtpark ein.

Ganz früher wurde auf diesem zweieinhalb Hektar großen Gelände Ton für die Herstellung von Ziegelsteinen und Tonrohren abgebaut.

Auf Initiative einiger Bürger entstand in vorbildlicher Zusammenarbeit mit dem Bauhof Bad Driburg innerhalb kurzer Zeit ein gelungener Park, der seinem Namen alle Ehre macht.

  • ab 1928 Tonabbaugebiet der Fa. Heinrich Breker ( gegr. 1875) für die Herstellung von Ziegelsteinen und Tonrohren.
  • Mit durch Pferde gezogene Loren und später durch eine kleine Diesellok wurde der Ton in die nahegelegene Ziegelei (heute Höhe Tegelhof / Dringenberger Straße) gezogen.
  • 1945 wurde die Ziegelei durch die Briten geschlossen.
  • 1949 Wiedereröffnung und Produktion bis 1964.
  • Verkauf des Geländes an die Stadt Bad Driburg.
  • Durch Grundwasser und kleinere Zuflüsse entstand im Laufe der Jahre der heutige Teich.
  • 1990 - 1991 wurde der Teich ausgebaggert und zur besseren Luftzirkulation mit Springbrunnen ausgestattet.
  • 2015 gab es eine große Auslichtung der Bäume und Sträucher zur Verringerung der Laubverunreinigung des Wassers.
  • Durch anliegende Bürger wurden 20 Nistkästen als neuer Wohnraum für verschiedene Vogelarten aufgehangen. 
  • Durch Bürger gesponsorte Bänke laden zum Verweilen ein. 
  • Internetseite der Bad Driburger Touristik GmbH

Kontakt

Adresse

Stadtpark
An den Fischteichen
33014 Bad Driburg

Öffnungszeiten:

24/7 durchgehend geöffnet

Internetseite der Bad Driburger Touristik GmbH

 

Unsere Premiumpartner
Pizzeria Mediterran bei FrancoLinara Regionalvertretung- Betreuung zu HauseUnser Bad Driburg

Kartenansicht Stadtpark

Weitere Informationen

Teile diese Sehenswürdigkeit: