24. April 2019 / Aktuell

"Osterfeuer"-Gehölz auf dem Eggekamm brannte aus bisher unbekannten Gründen

Die Feuerwehr konnte größeren Schaden verhindern

Feuerwehr Bad Driburg Osterfeuer

Nachdem am Ostersonntag das Anzünden des Holzstoßes wegen Trockenheit und dadurch drohender Waldbrandgefahr verboten wurde, ist gestern spät abends das Holz aus bisher unbekannten Gründen in Brand geraten.

Nur durch das schnelle Eingreifen der Löschzüge aus Bad Driburg, Herste und Dringenberg konnte trotz des starken Ostwindes ein Übergreifen der Flammen auf die nebenliegende Scheune und das Waldgebiet verhindert werden.

Gar nicht auszudenken, was ohne dieses Eingreifen hätte passieren können.

 

 

Foto: Löschzug Bad Driburg

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Märchen. Mythen. Morde. - Ostwestfalen schön bis schaurig - Ein Film von Peter Schanz
Veranstaltungen

Wir vergeben 3x 1 Kinokarte für die letzten Vorstellungen im Kino Bad Driburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Aktuell

Zeit der Vorfreude und Vorbereitung, der Stille und der Erwartung

weiterlesen...
Tipps der Feuerwehr zur Sicherheit in der Adventszeit
Aktuell

Unachtsamkeit im Umgang mit Kerzen ist häufige Brandursache

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner