Wetter | Bad Driburg
2,4 °C
  • Anzeige
Gesundheit, Natur, Körper & Pflege

Massagepraxis Alexander Koch

Der Kältespezialist - Kryosauna und Kältetherapien - Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Liebscher & Bracht Partner Massagepraxis Alexander Koch
Massagepraxis Alexander Koch - 2. Bild Profilseite
Liebscher & Bracht Partner Massagepraxis Alexander Koch

Über Massagepraxis Alexander Koch

Wir sind das neueste Massage- und Gesundheitsstudio in Bad Driburg.

Ihr findet uns in den Räumlichkeiten des EMS-Studios BEObewegt oberhalb von Intersport Maas in der Langen Straße 104b. Der Zugang liegt direkt am Parkplatz "Am Katzohlbach".

Neben der klassischen Massage bieten wir Sportmassagen oder Triggerbehandlungen an.

Neben Faszientechnik und Fußreflexzonenmassagen liegt unser Schwerpunkt in der Ganzkörper-Kältetherapie.

In nur 3 Minuten und bei einer Temperatur von - 160°C. können vielfältige Beschwerden gelindert werden.

Mittels flüssigen Stickstoff (-196°C) wird eine Kammertemperatur von bis zu -160°C erzeugt um verschiedene Vorteile für die körperliche und geistige Gesundheit zu erlangen.

Die Kältetherapie beschleunigt die Muskelregeneration nach intensiven Work-outs und lindert Schmerzen von jedem Körperteil. Es hilft bei der Gewichtsabnahme und verbessert die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden.

Alles zur Kältetherapie und Kryosauna

Guckt euch auch die Videos dazu an:

Facebook Videos Kryosauna

Ab Februar 2020 bieten wir die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht an.

Infos finden Sie hier:

https://www.unser-bad-driburg.de/gesundheit-koerper--pflege/massagepraxis-alexander-koch

 

Massagepraxis Alexander Koch - Bild 1. Link
ANZEIGE – Premiumpartner

Webseite

Besuchen Sie unsere Webseite.

E-Mail senden

Senden Sie uns eine E-Mail.

Telefon

Rufen Sie uns an:
05253/9753642

Vertreten seit

2018

Branche

Gesundheit

Facebook

Besuchen Sie uns bei Facebook.

Logo Ihr Vorteil Der Unser Bad Driburg Vorteil für unsere Kunden

10% auf die 1. Kryobehandlung in unserer Kältekammer beim Vorzeigen der App von Unser Bad Driburg

Serviceleistungen bei Massagepraxis Alexander Koch

Unser Service für Sie

  • Klassische Massage
  • Sportmassage
  • Triggerbehandlung
  • Faszientechnik
  • Fußreflexzonentherapie
  • Ganzkörperkältetherapie
  • Kryosauna
  • Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Unsere Kontaktdaten:

Massagepraxis Alexander Koch
Masseur und staatl. gepr. med. Bademeister
Lange Straße 104b
33014 Bad Driburg
05253/9753642

Öffnungszeiten

geschlossen 
Sie erreichen uns zu den folgenden Zeiten:
Montag
08:00 - 17:00
Dienstag
08:00 - 19:00
Mittwoch
10:00 - 18:00
Donnerstag
08:00 - 19:00
Freitag
10:00 - 18:00
Samstag
10:00 - 12:00
Weitere Leistungen von Massagepraxis Alexander Koch

Unser Leistungsangebot für Sie

Massagen

  • Klassische Massagen
  • Sportmassagen
  • Bindegewebsmassage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Triggerbehandlung
  • Faszienbehandlung
  • Sonderform der Massage (z.B. Colonmassage, Migränebehandlung u. Querfriktion)
  • Kinesiologie und Tape

Schmerzfrei ohne Operation - Beweglich und schmerzfrei leben -

  • Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Über 90% aller Schmerzen müssen nicht sein und können ohne Operation und Medikamente beseitigt.

Gute Gründe für die Liebscher & Bracht Schmerztherapie:

  • Kann bei über 90% aller Schmerzen helfen.
  • Wirkt ohne Medikamente und Operationen.
  • Kann auch helfen, wenn Arthrose und Bandscheibenschäden vorliegen.
  • Selbst "austherapierte" Schmerzen können erfolgreich behandelt werden.
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Nach der Behandlung erhalten Sie ihr individuelles Übungsprogramm für Zuhause
  • Völlig natürliche und ursächliche Behandlung der Schmerzen
  • Behandlungsablauf der Schmerztherapie:

Dauer: Die 1. Behandlung ist wegweisend da sie zeigt, ob sie zu den 90% der Schmerzpatienten gehören, die nach unserer Erfahrung mit der Liebscher & Bracht Schmerztherapie erfolgreich behandelt werden können, ohne OP oder Medikamente.

Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Therapie 3 Sitzungen. Die regelmäßige Durchführung der Engpassdehnungen bildet die Voraussetzung schmerzfrei zu bleiben.

Die Dauer der einzelnen Liebscher & Bracht Behandlung liegt zwischen 45-60 Minuten. Diese Zeit wird benötigt, um ihr Beschwerdebild genau zu verstehen, die Osteopressur korrekt anwenden zu können und sicherzustellen, dass Sie ihre Engpassdehnungen eigenständig umsetzen können.

Kosten: Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist keine gesetzliche Kassenleistung. Die Kosten sind von der privaten Krankenversicherung oder von den Patienten selber zu tragen.

Hintergründe: Darum funktioniert die Therapie:

Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

Liebscher & Bracht haben herausgefunden, dass über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn aufgrund von muskulär-faszialen Ungleichgewichten "geschaltet" werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen Schädigungen zu schützen (AlarmSchmerzen)

Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirkt die Liebscher & Bracht Therapie mit der eigens entwickelten "Osteopressur" und den sogenannten "Faszien-Engpassdehnungen" ursächlich und nachhaltig entgegen. 

SCHMERZFREI WERDEN:

  1. Anamnese - Genaue Untersuchung ihrer Beschwerden
  2. Osteopressur - Durch Druck auf spezielle Knochenrezeptoren wird der AlarmSchmerz gelöscht
  3. Engpassdehnung - Sie erlernen ihre individuellen Übungen und führen diese regelmäßig durch

In den ersten beiden Phasen kann der Therapeut ihren Schmerz durch die Liebscher & Bracht Therapie stark reduzieren / löschen. Um die Schmerzfreiheit dauerhaft zu erhalten, muss der Patient seine Engpassdehnung regelmäßig durchführen.

Mehr erfahren Sie in der Praxis:

Alexander Koch
Masseur u. med. Bademeister

Ihr Masseur aus Westfalen
Lange Straße 104 b (über Intersport Maas)

33014 Bad Driburg

Tel.: 05253 97 53 64 2

Email: alexander-koch84@web.de

Weitergehende Infos finden Sie auch hier:

http://www.medizin-fuer-menschen.net/medizin-für-menschen/schmerztherapie-lnb-nach-liebscher-bracht/interview-roland-liebscher-bracht/

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

Kryosauna


Neben dem Bereich der Massagen bieten wir Ihnen auch Therapiemöglichkeiten in unserer Kryosauna an. In den folgenden Videos erhalten Sie einen Einblick über die Anwendung und Wirkung der Kältetherapie. Gerne stehe ich Ihnen für individuelle Fragen zur Verfügung.

 

Wirkung und Ablauf

Häufig gestellte Fragen zur Kältetherapie:

  • Bei welchen Krankheiten oder Beschwerden kann die Ganzkörperkältetherapie eingesetzt werden?
  • Welche Anwendungsbereiche werden abgedeckt?
  • Für wen ist die Ganzkörperkältetherapie geeignet?
  • Was bewirkt die Ganzkörperkältetherapie?
  • Wie viele Behandlungen sind nötig?
  • Wann sollte man auf eine Ganzkörperkältetherapie verzichten?
  • Welche Nebenwirkungen wurden beobachtet?
  • Was darf nicht mit in die Kältesauna genommen werden?
  • Was muss noch beachtet werden?
  • Wie läuft die Behandlung ab?
  • Woher stammt die Ganzkörperkältetherapie?
  • Wieviel kostet die Behandlung?
     

Bei welchen Krankheiten oder Beschwerden kann die Ganzkörperkältetherapie eingesetzt werden?
 

– bei entzündlich-rheumatischen Gelenkerkrankungen wie z.B.Morbus Bechterew

– bei stumpfen Gelenkverletzungen

– bei chronischen Schmerzen, beispielsweise im Rahmen von Arthrosen,

Fybromyalgie, Multiple Sklerose oder Morbus Crohn

– bei Spastik der Muskulatur oder muskulären Dysbalancen

– bei entzündlichen Rückenschmerzen oder Wirbelsäulenerkrankungen

– bei Sehnenscheidenentzündungen

– nach orthopädischen Operationen

– bei Asthma bronchiale

– bei Hauterkrankungen, beispielsweise Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne       vulgaris oder Psoriasis

– bei akuten Rückenschmerzen im Rahmen von Lumbalgien

– bei zentralen Ermüdungserscheinungen, Erschöpfung, Schlafstörungen, Depression oder Migräne

– bei Potenzstörung und nachlassender Libido

 

Welche Anwendungsbereiche werden abgedeckt?
 

SPORT & BUSINESS

– Leistungssteigerung

– Muskulaturförderung

– Konzentrationsverbesserung

– Durchblutungsförderung

– Immunsystemstärkung

– Therapiebegleitend bei Sportverletzungen

– Burnoutvorbeugung

GESUNDHEIT*

– Schmerztherapie

– Rheumatologie

– Orthopädie

– Sportmedizin

– Hepatologie

– Neurologie

– Traumatologie

– Psychologie

– Kardiologie

– Dermatologie

– In Kooperation mit Ärzten

BEAUTY

– Jungbrunnen für Haut, Körper und Seele

– Gewichtsmanagement

– Cellulitebekämpfung

– Gewebsstraffung

– Migräne- und Schmerzbeseitigung

– Verbesserung bei chronischen Schlafstörungen

WELLNESS

– Steigerung des Wohlbefindens

– Vitalitätssteigerung

– Glücksgefühle durch Endorphine

– Energiesteigerung

– Seelischer Ausgleich

– Geistige Fitness

– Neues Lebensgefühl

– Entspannung

uvm.

 

Für wen ist die Ganzkörperkältetherapie geeignet?
– Rheuma- und Schmerzpatienten

– Patienten mit Hauterkrankungen

– Viel arbeitende Manager

– Patienten, die eine erhöhte Leistung aufnehmen müssen

– Sportler für schnelle Rehabilitation

– Patienten, die mit Cellulite und gegen ihr Übergewicht kämpfen

– Patienten mit schwachem Bindegewebe, die auch zur Bildung von Besenreißern  und Couperose neigen

– Patienten mit somatischen und psychischen Problemen wie Schlafstörungen, Depressionen oder Burn-Out-Syndrom

 

Was bewirkt die Ganzkörperkältetherapie?
– Schmerzminderung/-aufhebung

– Entzündungshemmung

– Erhöhung des Muskulatur-Tonus

– Funktionsverbesserung der Gelenke und der Muskulatur

– Minderung/Aufhebung von Juckreizen und äußerlichen Symptomen bei Neurodermitis und Schuppenflechte

– Förderung des Wohlbefindens

– Stärkung des Immunsystems

– Wiederherstellung geschwächter Funktionen der Organe

– Normalisierung des zentralen Nervensystems

– Schnellere Besserung bei Bronchitis, Hautkrankheiten und Allergien

– Positive Auswirkung bei Wirbelsäulenproblemen

– Vorbeugung gegen Erkältungen, sowie Erkrankungen der Blutgefäße des Herzens

Die Ganzkörperkältetherapie ist eine außerordentlich gut verträgliche Therapie, die im Körper keinerlei Stress erzeugt. Dies wurde durch verschiedene Untersuchungen bestätigt. Die typischen Stresshormone (z.B. Adrenalin, Cortisol) steigen während und nach der Behandlung nicht an. Somit können auch Kinder, ältere Menschen und Patienten mit Vorerkrankungen in der Regel problemlos behandelt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?


Damit die Ganzkörperkältetherapie ihre Wirkung optimal entfalten kann, sollte diese während einer drei- bis vierwöchigen Kur in 25 bis 30 Kälte-Therapie-Gängen erfolgen. „Optimal ist es, wenn die Patienten/Klienten zwei bis drei Mal pro Tag in die Kryo-Sauna gehen – mit einem Abstand von drei bis vier Stunden dazwischen“.

Der positive Effekt ist mitunter schon nach einer Behandlung für die zu behandelnde Person spürbar. Die meisten berichten von einer auffallenden Besserung ihrer Beschwerden nach etwa 14 Tagen. Diese Besserung kann bis zu einem halben Jahr anhalten.

Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach dem Beschwerdebild und dem Therapieeffekt.

 

 

Wann sollte man auf eine Ganzkörperkältetherapie verzichten?
– Schlechter Gesamtzustand, akute Erkältung

– Herzinfarkt oder Genesung nach überstandenem Herzinfarkt

– Hoher Blutdruck / mittlere Hypertonie (Stufe 2), hoher Blutdruck / schwere   Hypertonie (Stufe 3): Blutdruck ≥ 180/100 mm Hg

– Niedriger Blutdruck

– Herzerkrankungen mit einem schlechten Krankheitsverlauf

– Kryoglobulinämie, Agammaglobulinämie, Kryofibrinogenämie

– Fieber

– Bösartiges Karzinom

– Schwangerschaft

– Chronische Herzkrankheiten

– Herzinsuffizienz / Herzversagen Stadium B

– Raynaud-Syndrom, Akrozyanose, Systemvaskulitis

– Schlaganfall

– Epilepsie

– Aktive (postprimäre) Lungentuberkulose

– Hämorrhagische Diathese

– Hyperthyreose

– Kälteallergie

– Überempfindlichkeit auf Kälte

– Hysteria neurosis

– Schwere Anämie / Blutarmut

– Diabetes mellitus (Typ 1 und 2)

– Kinder unter 10 Jahren

 

Hinweis:

Implantate (Silikon-, Metallimplantate oder Plättchen) stellen keine Kontraindikationen dar.

Bei individuellen gesundheitlichen Problemen empfehlen wir Ihnen eine Beratung mit Ihrem Arzt!

 

 

Welche Nebenwirkungen wurden beobachtet?
Die Kryotherapie ist außerordentlich gut verträglich und verursacht fast keine Nebenwirkungen. Ein leichter Hustenreiz kann auftreten, hält jedoch nicht an. Eine Rötung der Haut von der Kälte besteht nur kurzfristig. Sie ist deshalb auch für ältere Personen sehr gut geeignet.

Bei der medizinischen Anwendung wurde außerdem eine nachweisliche Leistungssteigerung als Begleiterscheinung festgestellt, welches dem Leistungssportler zu Gute kommt.

 

 

Was darf nicht mit in die Kältesauna genommen werden?
Metallische Gegenstände jeder Art (Ketten, Ringe, Piercings, Amulette, Armreifen, Ohrringe etc.), Brillen, Uhren.

 

Was muss noch beachtet werden?
– keine Salben oder Kosmetik vor der Therapie benutzen

– vor der Therapie in der Kryo-Sauna auf Duschen und Haarewaschen verzichten

– durch extreme Temperaturen verlieren manche Materialien ihre Elastizität. Daher wird empfohlen baumwollene Bekleidung zu tragen. Wir empfehlen die Kältesauna unbekleidet zu betreten.

 

 

Wie läuft die Behandlung ab?
Sie betreten die Kältesauna mit dicken Wollschuhen, entweder nackt oder in Ihrer Baumwoll-Unterwäsche. Je weniger Kleidung man trägt, umso effektiver wird die Behandlung.

Mit Hilfe des eingebauten Lifts fahren wir Sie in die passende Höhe, sodass sich Ihr Kopf über dem Rand der Kabine befindet. So können Sie frei atmen und mit uns Blickkontakt halten. Während der Behandlung befinden Sie sich in ständigem Kontakt mit uns. Würden Sie die Therapie nicht vertragen, könnten Sie jederzeit abbrechen und die Kabine verlassen.

 

Während der kryotherapeutischen Anwendung in der Kryo-Sauna wird der Körper dem kalten Dampf des flüssigen Stickstoffs, welcher im Schnitt Temperaturen bis zu –160 °C erreicht, ausgesetzt. Beim Betreten kommt es verblüffenderweise nicht zum Frieren oder Frösteln. Dies kommt daher, dass die Luft bei den sehr niedrigen Temperaturen praktisch keine Feuchtigkeit mehr enthält. Diese extrem trockene Luft wird als prickelnd empfunden. Am ehesten ist das Gefühl vergleichbar mit dem kurzen Hinaustreten aus einem warmen Haus in eine klirrend kalte Winternacht.

Die Wirkung der Ganzkörperkältetherapie beruht auf der plötzlichen, schockartigen Abkühlung der Haut. Der Körper selbst bleibt jedoch während der kurzen Aufenthaltsdauer von 1-3 Minuten unverändert warm. Bereits nach ca. einer halben Minute kommt es zu einer Schmerzreduktion sowie zu einer Zunahme der Beweglichkeit und des Wohlbefindens.

Unmittelbar nach der Therapie stellt sich ein angenehm warmes Gefühl im ganzen Körper ein. Regelmäßige Anwendungsserien verstärken die Wirksamkeit der Kältetherapie.

 

Woher stammt die Ganzkörperkältetherapie?
Seit langer Zeit nutzen die Leute die Kraft der Kälte aus, um den Körper abzuhärten und die Gesundheit zu stärken, neue Energie zu tanken und den Hautzustand zu verbessern. Die Ganzkörperkältetherapie ist ein neues hochwirksames Behandlungsverfahren, das ursprünglich in Japan entwickelt wurde und seit 1980 in Europa bekannt ist. In Deutschland wurde es 1985 in Kliniken eingeführt. Seit 1998 gibt es die Möglichkeit diese Therapie auch ambulant durchzuführen.

Die Anwendungspalette der Ganzkörperkältetherapie ist groß und kann bei vielen Leiden helfen. Von medizinischer Anwendung bis zur Kosmetologie und Dermatologie, aber auch für Beauty, Wellness und Sport ist sie geeignet.

 

Wie viel kostet die Behandlung?
Die Kosten sind unabhängig von der Länge der Therapie (1-3 Minuten). Bei einer Behandlungsserie erhalten Sie Rabatt.

 

Anfahrt zu Massagepraxis Alexander Koch

So finden Sie uns

Um die Karte ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier Google Maps) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Impressum und verantwortlich für den Inhalt von Massagepraxis Alexander Koch:

Angaben gemäß § 5 TMG:
Alexander Koch
Driburger Str.31
33039 Nieheim

Kontakt: 05253/9753642

Telefon/Mobil: 0152/09643570

E-Mail: info@masseur-aus-westfalen.de

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:
Hintergrund Grunge Weiß Shabby – © vulcanus / Fotolia.com
Detail of therapist hands on female back. – © karelnoppe / Fotolia.com
Spa treatment set – © Rido / Fotolia.com
Beautiful, young and healthy woman in spa salon. – © fotofabrika / Fotolia.com
Cryo sauna for whole body cryotherapy – © Jacob Lund / Fotolia.com
Haftungsausschluss (Disclaimer)