28. Februar 2024 / News aus der Region

Hansestadt Warburg errichtet moderne & zeitgemäße Flüchtlingsunterkunft

Neubau Flüchtlingsunterkunft Am Horenberg in Dössel

Hansestadt Warburg errichtet moderne & zeitgemäße Flüchtlingsunterkunft

Warburg. Der Rat der Hansestadt Warburg hat im Dezember 2022 den Neubau einer familiengerechten Flüchtlingsunterkunft auf dem Gelände „Am Horenberg“ in Dössel beschlossen. Hintergrund des Beschlusses ist der massive Zuzug von Flüchtlingen, vorrangig bedingt durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine, sowie abgängige Gebäude in der genannten Gemeinschaftsunterkunft. Dabei ist der Hansestadt Warburg wichtig, dass Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen Asyl erbitten bzw. anerkannte Flüchtlinge sind, gut und sicher untergebracht sind. In Warburg sind derzeit rund 550 Flüchtlinge beheimatet. Davon leben in den städtischen Unterbringungseinrichtungen aktuell 217 Flüchtlinge. Durch die Initiative der Verwaltung und der engagierten Bürgerinnen und Bürger konnten insbesondere ukrainische Flüchtlinge (knapp 350 Personen) in privaten Wohnraum vermittelt werden, was auch auf das hohe humanitäre Integrationsengagement der Warburger Bevölkerung zurückzuführen ist. Die Verwaltung erwartet jedoch auch für die Zukunft einen hohen Zuzug und eine hohe Zuweisung von Flüchtlingen, sodass die neue Unterkunft gerade für Familien benötigt wird.

„Uns ist wichtig, dass wir als Hansestadt Warburg, Flüchtlinge sicher und menschenwürdig unterbringen können. Aufgrund der hohen Migrationszahlen stehen wir auch weiter unter enormen Handlungsdruck, so dass es wichtig und richtig ist, die künftige Flüchtlingsunterkunft Mitte des Jahres in Betrieb zu nehmen.“, führte Bürgermeister Scherf aus.

Unterkunft: Der Neubau wird als Modulbauweise mit insgesamt 6 Modulen errichtet:

5 Module zu Wohnzwecken für je 6-8 Personen
1 Modul für Energieversorgung und Gemeinschaftsräume. 
Jedes der Module ist mit einer eigenen Küche und einem eigenen Bad familiengerecht für ein privates und wohnliches Umfeld ausgestattet. 
 
Aktuell befinden sich rd. 120 Personen in den Unterkünften auf dem Gelände „Am Horenberg“.

Sachstand

Im August vergangen Jahres wurde die Fa. Nolte mit der Errichtung einer neuen Asylbewerberunterkunft auf dem Gelände „Am Horenberg“ beauftragt. Baustart war im Oktober des vergangenen Jahres. Im Laufe der Bauarbeiten gab es noch Anpassungen zur Ursprungsplanung, etwa die Errichtung eines weiteren Bades zur flexibleren Raumnutzung, sowie die Verwendung höherwertiger Böden zur Verbesserung der Lebensdauer. 

Bis Mitte Dezember 2023 wurde der Rohbau des Gebäudes einschließlich Dacheindeckung erstellt. Im Januar konnten die Fenster eingebaut und mit den Elektro-, Heizungs- und Sanitärarbeiten begonnen werden. Gemäß dem vorliegenden Bauzeitenplan soll das Gebäude inkl. der Außenanlagen im Juni 2024 fertiggestellt sein. Das Gebäude arbeitet annähernd energieautark. Hier wurde eine monolithische Bauweise gewählt. Als Energiequelle ist eine Luft-Wasser-Wärmepumpe verbaut sowie eine PV-Anlage auf dem Dach angebracht. Dämmung und Fenster entsprechen höchsten energetischen Anforderungen.

Für die notwendigen Hausanschlussleitungen werden ca. 25-m Wasserleitung, 15-m Stromleitung und 100-m Glasfaserleitung im Tiefbau verlegt. Abschließend werden im Sommer noch die Außenanlagen errichtet.

Kosten: Gesamtkosten: rund 1.3 Mio. € inkl. MwSt.

Bereits im Haushaltsjahr 2023 wurden Bauleistungen für rund 500 T€ erbracht. Die weitere Abwicklung der Baumaßnahme erfolgt im Jahr 2024. Die benötigen Investitionsmittel wurden in den Haushalten 2023 und 2024 veranschlagt. Den Gesamtkosten stehen Zuwendungen von Bund und Land insbesondere für ukrainische Flüchtlinge in Höhe von rd. 1,23 Mio. € gegenüber, sodass die Maßnahme nahezu ausfinanziert ist.

Quelle: Tobias Scherf - Hansestadt Warburg

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Hotel Restaurant Am Rosenberg

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Seniorenresidenz Stellberg

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PM Hansestadt Warburg: Neue Infotafel informiert zur Obstbaumreihe am Werkgraben
News aus der Region

Klimaschutz und Biodiversität stehen im Fokus der neuen Infotafel, die zahlreiche Infos zur ökologischen Bedeutung von Obstbaumreihen bereithält

weiterlesen...
Regierungspräsidentin unterzeichnet Charta zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege
News aus der Region

Die Bezirksregierung Detmold nimmt am Landesprogramm „Vereinbarkeit Beruf & Pflege“ teil, das sich den Herausforderungen des demograph. Wandels widmet

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner