16. Dezember 2021 / Kinoprogramm Bad Driburg

Kinotipp der Katholischen Filmkritik: Niemals Selten Manchmal Immer

Lassen Sie sich ein auf die Welt und die Welt des Kinos

Kinotipp der Katholischen Filmkritik: Niemals Selten Manchmal Immer

Eine 17-Jährige aus dem ländlichen Pennsylvania wird ungewollt schwanger und sieht schnell keine andere Option mehr als eine Abtreibung. Da dies in ihrer Heimat ohne Erlaubnis der Eltern nicht möglich ist, bricht sie heimlich mit ihrer Cousine nach New York auf, wo ihr Plan aber durch finanzielle und andere Fehleinschätzungen erschwert wird. In seiner Haltung unmissverständliches Drama, das die prüde Bigotterie einer rückwärtsgewandten Gesellschaft anklagt und männliche Grenzüberschreitungen als alltäglich vorführt. Dem harten Schicksal der jungen Frauen setzt der Film kleine Gesten der Anteilnahme entgegen, die zu ihrer wachsenden Selbstermächtigung beitragen.

USA 2019
Regie: Eliza Hittman

Kinotipp der Katholischen Filmkritik 398/Oktober 2020 Film des Monats Oktober 2020

Kirchen und Kino. Der Filmtipp

Kirchen und Kino: ein Verhältnis zwischen heftiger Ablehnung und gesuchter Nähe. Dabei sind die Berührungspunkte größer als angenommen, denn zentrale Momente eines jeden Lebens: Liebe, Hoffnung, Treue, Hingabe, Vertrauen, Leiden, Sterben, Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung, Lebens- und Liebessehnsucht sind die Themen des Films, zugleich aber auch Kernthemen christlichen Glaubens. Gründe genug, dass die Christen und der künstlerisch autonome Film sich gegenseitig wahrnehmen und ihr jeweils eigenes Wissen, wie denn Leben gelingen könnte, ins Gespräch bringen.

Kirchen + Kino. Der Filmtipp, ein ökumenisches Projekt, präsentiert Filme, die von der evangelischen und katholischen Filmarbeit in Deutschland und der Schweiz als Film des Monats bzw. als Kinotipp der katholischen Filmkritik hervorgehoben wurden. Es sind Überzeugende Filme, die unabhängig von ihrer jeweiligen geistigen Beheimatung die Sehnsucht nach dem Anderen, nach einem "Mehr des Lebens", aufrechterhalten.
Der Filmtipp zeigt gelungene Filme verschiedener Genres.
Lassen Sie sich ein auf die Welt und die Welt des Kinos.

Quelle: Kino Bad Driburg

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...
VUP Brakel,   1 tödlich verletzte Person:
Polizeimeldungen

VU mit einer getöteten Person, Brakel, Belllersen, L886/L825

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 06.12.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Autofahrer und Hund erliegen ihren Verletzungen, Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst

weiterlesen...
Winterpause mit Sonderöffnungszeiten im Glasmuseum
Aus den Vereinen

Vom 12. Dezember 2022 bis zum 13. Januar 2023 bleibt das Museum geschlossen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kulinarisches Wochenende in Bad Driburg
Kinoprogramm Bad Driburg

Berlinale-Festivalleiter Dieter Kosslick kommt ins Kino Bad Driburg

weiterlesen...
Film-Matinee „Ivie wie Ivie“ im Kino Bad Driburg
Kinoprogramm Bad Driburg

Interessierte können sich bereits jetzt auf der Internetseite des VHS-ZV anmelden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner