9. Februar 2024 / News aus dem Hochstift

„MINT zum Anfassen“ und Tag der offenen Tür am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel

Offizielle Eröffnung des Biolabors ist der Höhepunkt

Bildunterschrift:  Freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen beim MINT-Erlebnistag und Tag der offenen Tür am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel (von links): Nils Dorn (Vorstand Verein Natur und Technik), Michael Urhahne (Schulleiter Berufskolleg Kreis Höxter), Landrat Michael Stickeln und Peter Gronemeyer (Verein Natur und Technik). Foto: Kreis Höxter

Brakel. Die offizielle Eröffnung des Biolabors ist der Höhepunkt beim traditionellen MINT-Erlebnistag sowie Tag der offenen Tür am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel. Rund um die Fächer M wie Mathematik, I wie Informatik, N wie Naturwissenschaften und T wie Technik gibt es ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie unter dem Motto „MINT zum Anfassen“. Zahlreiche Mitmach-Stände und interessante Experimente erwarten die Besucherinnen und Besucher am Samstag, 17. Februar, von 10 bis 14 Uhr. Der Kreis Höxter als Schulträger, der Verein Natur und Technik als Träger des Biolabors sowie das Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel freuen sich auf zahlreiche Gäste.
Begeisterung bei Kindern und Jugendlichen entfachen

„Die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik kann bei Kindern und Jugendlichen nicht früh genug entfacht werden. Die naturwissenschaftlich-technische Bildung nimmt in unserem Kulturland einen hohen Stellenwert ein. So können wir den Herausforderungen der Digitalisierung und dem Fachkräftemangel begegnen und den Kreis Höxter noch lebens- und liebenswerter machen“, stellt Michael Stickeln heraus. Der Landrat wird das Biolabor, kurz B!lab genannt, in den neuen Räumlichkeiten am Samstag, 17. Februar, ab 10 Uhr offiziell eröffnen.

Meilenstein in der Schulentwicklung

„Die Eröffnung des Biolabors markiert einen weiteren Meilenstein in unserer Schulentwicklung. Das neueingerichtete Biolabor ist mit aktueller Technologie ausgestattet und bietet Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 bis 13 eine einzigartige Lernumgebung an“, stellt Michael Urhahne, Schulleiter des Berufskollegs Kreis Höxter, heraus. Die weiterführenden Schulen des Kulturlands würden das Angebot des Biolabors am Berufskolleg seit Beginn des Schuljahres sehr gut annehmen. „Es ist ein Ort, an dem Theorie und Praxis auf innovative Weise verschmelzen. Hier können Schülerinnen und Schüler Naturwissenschaften unter Beweis stellen und weiterentwickeln“, sagt Urhahne.

Träger des Labors, das vom Schulministerium NRW unterstützt wird, ist der Verein für Natur und Technik e.V. Höxter. Der Kreis Höxter wiederum unterstützt den Verein Natur und Technik materiell und ideell.

Tüfteln, forschen und entdecken

Für den Erlebnistag haben der Verein Natur und Technik und das Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel ein abwechslungsreiches Programm mit mehr als 25 Kooperationspartnern auf die Beine gestellt. „Für jeden ist etwas dabei. Die ganze Familie kann an den Mitmach-Stationen nach Herzenslust tüfteln, forschen und entdecken. Die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik werden in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert“, stellt Nils Dorn, Vorstand des Vereins Natur und Technik, heraus und lobt die gute Zusammenarbeit seines Vereins mit dem Berufskolleg Kreis Höxter.

Vom bunten Reagenzglas bis zum Betrieb einer CNC-Fräse passt das Angebot für alle Altersgruppen. Jugendliche können beispielsweise mit ihren Eltern oder Großeltern die Metall- und Holzbearbeitung, Elektrotechnik sowie die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik kennenlernen. „Gleichzeitig werden sie über die Ausbildungsberufe in diesen Bereichen informiert“, betont Peter Gronemeyer, Mitglied des Organisationsteams und im Beirat „Berufs- und Studienorientierung“ des Vereins Natur und Technik.

Kinder im Forschermobil

Kinder können am Erlebnistag im Forschermobil des Vereins selbstständig kleine Experimente durchführen. In Sachen Natur, Umwelt, Klimaschutz und Gesundheit gibt es ebenfalls Mitmachaktionen. Alle Aktionen und Angebote sind kostenlos. Den Besucherinnen und Besuchern werden am MINT-Erlebnistag und Tag der offenen Tür zudem zahlreiche naturwissenschaftliche Themen und Ausbildungsgänge praktisch vorgestellt. Zudem bieten die Erzieherinnen und Erzieher spielerische und kreative Aktivitäten an.
 

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Hotel Restaurant Am Rosenberg

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Seniorenresidenz Stellberg

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 29.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Eine verletzte Person nach einem Verkehrsunfall. Polizei sucht Fahrzeugführer, Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ferienprogramm 2024 der Stadt Paderborn
News aus dem Hochstift

Abwechslungsreiche Angebote für Kinder und Jugendliche

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner