31. August 2023 / News aus dem Kreis Paderborn

PB. Der Kreis ist bunt – wir gestalten Zukunft

Kreisbauhoffest und Weltkindertag am 10. September auf der Alten Schanze

Bildunterschrift: Die Mitarbeitenden des neuen Kreisbauhofes freuen sich auf ein interessiertes Publikum beim Kreisbauhoffest am 10. September © Kreis Paderborn

Auf dem Gelände des Abfallverwertungs- und Entsorgungsbetrieb (A.V.E.) des Kreises Paderborn auf der „Alten Schanze“ ist immer reger Betrieb. Am Sonntag, den 10. September, wird das einmal mehr der Fall sein und das aus gutem Grund: Unter der Überschrift „Der Kreis ist bunt – wir gestalten Zukunft“ wird an diesem Tag der neue Kreisbauhof ganz offiziell und im Beisein der Öffentlichkeit eingeweiht.
Große und kleine Besuchende erhalten beim Kreisbauhoffest an diesem Tag von 11 bis 17 Uhr die Gelegenheiten, sich auf dem weitläufigen Gelände umzusehen und einen Blick hinter die Türen des Kreisstraßenbauamtes zu werfen.

Personen in orangefarbenen Fahrzeugen und mit farblich entsprechender Kleidung kennt jeder. Was aber tun sie im Alltag eigentlich genau? „Dieser Tag bietet die beste Gelegenheit, diese und weitere Fragen zu stellen und direkt aus erster Hand Antworten zu bekommen“, erklärt Landrat Christoph Rüther, der gemeinsam mit dem Betriebsleiter der A.V.E. und Dezernenten Martin Hübner zu diesem besonderen Tag einlädt.
Außerdem ist ein Blick in ein Herzstück des Bauhofes möglich: in die Salzlagerhalle, in welcher für die kalten Monate im Kreisgebiet rund 2.000 t Streusalz eingelagert werden können.

36 Straßenwärterinnen und –straßenwärter, 5 Auszubildende und 11 Mitarbeitende in der Verwaltung bewegen sich täglich auf dem ca. 18.000 m² großen Areal. Dort ist am Veranstaltungstag viel Platz für zusätzliche interessante Angebote. Zahlreiche Ämter der Paderborner Kreisverwaltung sowie der Abfall- und Entsorgungsbetrieb zeigen, wie bunt und abwechslungsreich der Verwaltungsalltag ist und welche Unterstützungsleistungen und Angebote sie im Gepäck haben. Mit dabei sind u.a. auch die Kolleginnen und Kollegen von der Polizei, ebenso die Kreisfeuerwehr- und Technikzentrale und der Rettungsdienst samt Einsatzfahrzeugen, sowie das THW.
Außerdem wird es ein buntes Bühnenprogramm geben. Viele junge Menschen werden dabei zu sehen sein. Denn: am 10. September wird zusätzlich vor Ort auch der Weltkindertag gefeiert.
Unter anderem Vereine und soziale Institutionen, Schulen, Berufskollegs, Kitas und auch die rollende Waldschule des Hegerings Salzkotten e.V. präsentieren sich in diesem Rahmen. Info- und Mitmachstände laden zum persönlichen Austausch ein. Hüpfburg und Co. dürfen natürlich auch nicht fehlen und gebuddelt werden kann in einem überdimensionalen Sandkasten.

Eröffnung Kreisbauhof und Weltkindertag am 10. September 2023 - Kommen Sie doch auch! © Kreis Paderborn
„Der Kreis ist bunt – wir gestalten Zukunft“ dieses Motto verbindet beide Feierlichkeiten auf wunderbare Art und Weise“, findet Landrat Christoph Rüther. „Mit der modernen und nachhaltigen Bauweise des Kreisbauhofes setzen wir ein Zeichen für eine umweltbewusste Zukunft. Und da Kinder natürlich unsere Zukunft sind, legen wir auch hier einen großen Wert auf die Förderung der Umweltbildung und Beteiligung junger Menschen“, so Rüther.
Der Kreisbauhof vereint jetzt, was in der Vergangenheit auf drei Standorte verteilt war. „Von Büren-Harth, Lichtenau und Paderborn-Klausheide aus arbeiteten die Kolleginnen und Kollegen des Kreisstraßenbauamtes für die Sicherheit auf unseren Straßen“, erklärt A.V.E-Betriebsleiter Martin Hübner. Alle Gebäude stammen aus den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, so dass nicht nur der bauliche Zustand fraglich war, sondern auch die arbeitsrechtlichen Schutzbestimmungen und der energetische Zustand auf dem Prüfstand stand. Auch flächenmäßig waren die vorhandenen Räumlichkeiten und Unterstellmöglichkeiten für Bagger, Radlader, Unimog und Co. nicht mehr ausreichend.


Die Amtsleitung, die Ingenieure und Verwaltung sowie die Bauhofleitung hatten ihren Verwaltungssitz bereits im Gebäude des A. V. E. Eigenbetriebs, so dass nun vier Standorte zu einem zusammengefasst wurden. „Und das unter optimalen Bedingungen“, erklärt Martin Hübner als A.V.E-Betriebsleiter. „Die nachhaltige Bauweise des Kreisbauhofs trägt nicht nur zum Klimaschutz bei, sondern bietet auch Synergieeffekte zwischen Kreisbauhof und dem A.V.E. Eine Zisterne fängt das Niederschlagswasser auf und kann zur Fahrzeugwäsche und zur Reinigung der Deponiezufahrt genutzt werden. Die Stromerzeugung erfolgt durch eine Photovoltaikanlage. Die Wärmeerzeugung wird durch eine Hackschnitzelheizung - gespeist durch Straßenbegleitgrün - gewährleistet. Über das vorhandene Fernwärmesystem werden im Verbund alle Gebäude nachhaltig beheizt“, ergänzt Martin Hübner.
Die ersten Vorarbeiten für den Neubau auf dem Gelände des A.V.E.-Eigenbetriebs starteten im Jahr 2020. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 13 Mio. €. Geplant und gebaut wurde der Bauhof vom A.V.E.- Eigenbetrieb in enger Abstimmung mit dem Kreisstraßenbauamt, der nun Mieter des gesamten klimaoptimierten Campus ist.

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freibäder der Stadt Bad Driburg öffnen am 25. Mai
Aktuell

Die zwei Freibäder der Stadt Bad Driburg, an der Brunnenstraße und in Neuenheerse, starten am 25. Mai in die neue Saison

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bad Lippspringe ist seit zehn Jahren Fairtrade-Stadt
News aus dem Kreis Paderborn

Vielfältige Aktivitäten und eine enge Zusammenarbeit mit der Gesamtschule

weiterlesen...
Abschluss der Weltmusik-Saison
News aus dem Kreis Paderborn

Meher Angez Trio aus Pakistan tritt am Sonntag, 12. Mai, auf

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner