16. März 2024 / Aus den Schulen

Vom Verliebtsein des Zeus zum pulsierenden Europa

Diese Woche begrüßten die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium St. Xaver, Herrn Professor Dr. Henri Ménudier, einen angesehenen Politologen

Europa1: Prof. Ménudier gemeinsam mit Mitgliedern von 'Pulse of Europe' sowie Schulleiter Antonio Burgos und der Europabeauftragten am St. Xaver, Julia Assmuth. © Gymnasium St. Xaver 

Diese Woche hatten die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium St. Xaver die Ehre, Herrn Professor Dr. Henri Ménudier, einen angesehenen Politologen, begrüßen zu dürfen. Er sprach mit den Jahrgangsstufen Q1 und Q2 über Europa. 

Bildunterschriften: Europa: Der angesehene Politologe berichtete anschaulich und informativ über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der europäischen Gemeinschaft.

Bildunterschriften: Europa: Der angesehene Politologe berichtete anschaulich und informativ über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der europäischen Gemeinschaft.

Europa1: Prof. Ménudier gemeinsam mit Mitgliedern von 'Pulse of Europe' sowie Schulleiter Antonio Burgos und der Europabeauftragten am St. Xaver, Julia Assmuth. © Gymnasium St. Xaver 

Europa1: Prof. Ménudier gemeinsam mit Mitgliedern von 'Pulse of Europe' sowie Schulleiter Antonio Burgos und der Europabeauftragten am St. Xaver, Julia Assmuth. © Gymnasium St. Xaver 

Herr Ménudier war schon 2019 an der Schule zu Besuch und referierte über die damaligen Europawahlen. Diese Begegnung wurde ebenso wie die diesjährige durch die engagierte Gruppe „Pulse of Europe“ im Kreis Höxters ermöglicht.

Der Politologe hielt somit in diesem Jahr wieder einen fesselnden Vortrag über die Entstehung Europas, seine wirtschaftliche Entwicklung und die bevorstehenden Europawahlen. Die Schülerinnen und Schüler wurden auf eine faszinierende Reise mitgenommen, die ihnen einen tiefen Einblick in die historischen Ereignisse und die Entwicklung Europas ermöglichte. Herr Ménudier erklärte die Gründung der Europäischen Union und die Bedeutung der europäischen Integration für den Frieden und den Wohlstand in Europa. Er betonte auch die wirtschaftliche Entwicklung Europas im Laufe der Jahre und wie diese die Lebensbedingungen der Menschen in den Mitgliedsländern beeinflusst hat.

Besonders wertvoll war jedoch Herr Ménudiers Ansprache über die bevorstehenden Europawahlen am 09. Juni 2024. Er erklärte den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung ihrer Stimme und wie sie durch ihre Wahlentscheidung die Zukunft Europas mitgestalten können. Er betonte, dass es von großer Wichtigkeit ist, dass die Jugend sich aktiv an den Wahlen beteiligt, um ihre Interessen und Anliegen zu vertreten.

Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von Herrn Ménudies Vortrag und stellten ihm Fragen, die er geduldig und kompetent beantwortete.  Ihm sei herzlich für seinen Besuch und seinen inspirierenden Vortrag gedankt. Sein Engagement und seine Fachkenntnisse haben die Schülerinnen und Schüler dazu ermutigt, sich weiterhin mit europäischen Angelegenheiten auseinanderzusetzen und ihre demokratischen Rechte wahrzunehmen.

Wir hoffen, dass dieser Besuch dazu beigetragen hat, das Bewusstsein und das Interesse der Schülerinnen und Schüler für Europa und die Europawahlen zu stärken. Mögen sie die kommenden Wahlen als Chance sehen, ihre Stimme zu erheben und aktiv an der Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft teilzunehmen.

Quelle: Raphael Fecke - Gymnasium St. Xaver

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Hotel Restaurant Am Rosenberg

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Seniorenresidenz Stellberg

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bad Driburg betätigen sich ehrenamtlich
Aus den Schulen

„Abenteuer Verantwortung“ – Weitere Projektpartner gesucht

weiterlesen...
Ein Besuch in der Weltstadt Paris
Aus den Schulen

Eine unvergessliche Stufenfahrt der Q1 der Gesamtschule Bad Driburg

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner