21. April 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 21.04.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Tankstellenräuber flüchtet ohne Beute, Plötzliche Schneefälle sorgen für Verkehrsbehinderungen und Sachschäden, Betrunken in Verkehrskontrolle geraten

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Plötzliche Schneefälle sorgen für Verkehrsbehinderungen und Sachschäden
Höxter (ots)

In den frühen Morgenstunden des 21.04.24 setzten heftige Schneefälle im Kreis Höxter ein. Der ungewöhnlich feuchte Schnee, sorgte für glatte Straßen und umknickende Bäume, wodurch es zum Teil zu Verkehrsbehinderung und kurzfristigen Straßensperrungen kam. Längerfristig mussten folgende Straßen gesperrt werden: - L763 zwischen Willebadessen und Kleinenberg - K26 zwischen L763 und Lichtenau - L820 zwischen Willebadessen-Fölsen und Niesen - L763 zwischen Willebadessen-Fölsen und Peckelsheim - K43 zwischen Brakel-Sidessen und Frohnhausen - L863 zwischen Brakel-Erkeln und Beverungen Tietelsen - L755 zwischen Bad Driburg-Langeland und Altenbeken

Es ereigneten sich 3 Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Personenschäden sind nicht zu verzeichnen.

Durch umfallende Bäume bzw. abgeknickte Äste wurden 4 Pkw und 1 Dach einer Lagerhalle beschädigt. Die Höhe der Sachschäden kann bislang nicht beziffert werden. Polizei, Feuerwehren und Straßenbaulastträger versuchten mit einem großen Personalansatz die Lage im Griff zu behalten. Ab Sonntagmittag beruhigte sich die Lage wieder.(MS)

POL-PB: Unter Alkoholeinfluss Kreisverkehr überquert und im Buschwerk geparkt
Büren-Wewelsburg, Alter Hellweg (ots)

(hajos) In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr eine 34-Jährige aus Borchen mit ihrem Opel Insignia den Alten Hellweg aus Richtung des Flughafens kommend in Richtung Tudorf. Kurz vor dem Kreisverkehr in Höhe der Ortschaft Wewelsburg kam die Borchenerin zunächst aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte Verkehrszeichen auf der dem Kreisverkehr vorgelagerten Verkehrsinsel und geriet daraufhin weiter geradeaus auf die dortige Grünfläche der Mittelinsel. Diese Fläche überquerte die 34-Jährige dann geradeaus und kam schließlich auf der Richtungsfahrbahn Tudorf nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kam ihr Opel Insignia schließlich ca. 10 Meter vom Fahrbahnrand im Buschwerk zum Liegen. Gegen 06:30 Uhr erschien die Borchenerin an der ca. 3 km vom Unfallort entfernten Wohnanschrift einer Verwandten in der Ortsmitte von Büren-Ahden. Sie wies diverse Schnittverletzungen, Prellungen und Hämatome auf, woraufhin von dort aus die Polizei und ein Rettungswagen alarmiert wurde. Die Borchenerin machte nur vage Angaben zum Unfallgeschehen und zum Unfallort. Eingesetzte Beamte stellten aber dann den Unfallort anhand der beschädigten Verkehrseinrichtungen fest. Nach Feststellung beinahe vollständig zugeschneiter Fahrspuren fanden die Beamten den Opel Insignia schließlich im dichten und zugeschneiten Buschwerk neben der Fahrbahn. Da in der Atemluft der 34-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ihr eine Blutprobe entnommen sowie ihr Führerschein sichergestellt. Der total beschädigte Opel Insignia musste aus dem Buschwerk geborgen und abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000,-- EUR geschätzt.

POL-PB: Kradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt
Bad Wünnenberg-Fürstenberg (ots)
(vh) Bei einem Alleinunfall am Samstagnachmittag auf der L549 zwischen Fürstenberg und Essentho zog sich ein Kradfahrer schwere Verletzungen zu.

Der 62-jährige Mann aus Lippstadt war gegen 14:00 Uhr mit seiner BMW auf der Marsberger Straße (L549) in Fahrtrichtung Essentho unterwegs. Im Kurvenbereich kam er auf dem schlüpfrigen Untergrund nach links von der Fahrbahn ab und durchfuhr anschließend den dortigen Grünstreifen. Hier kollidierte er mit zwei Leitpfosten und einem eingelassenen Metallpfosten. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich hierbei schwer. Er wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die L 549 für 1,5 Stunden gesperrt.

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg - Tankstellenräuber flüchtet ohne Beute
Lippe (ots)

Am Freitagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, betrat ein junger maskierter Mann den Geschäftsraum der ELAN-Tankstelle an der Hamelner Straße. Unter Vorhalt eines Messers verlangte er die Herausgabe von Bargeld. Als dann glücklicherweise ein Kunde mit seinem PKW auf das Tankstellengelände fuhr, ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete ohne Beute in Richtung Busbahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos. Bei dem Räuber handelt es sich um einen etwa 170 cm großen Mann mit schlanker Figur und südländischem Erscheinungsbild. Sein Alter wird auf ca. 25 Jahre geschätzt. Er trug eine rote Collegejacke und eine grüne Jogginghose. Zeugen die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Detmold, Tel. 05231 6090, zu melden.

POL-LIP: Blomberg - Betrunken in Verkehrskontrolle geraten
Lippe (ots)

Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 22jähriger Mann aus der Ukraine mit seinem PKW VW Passat die Hagenstraße in Blomberg. Bei einer Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der junge Fahrer erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

POL-LIP: Detmold - Pedelec-Fahrer bei Sturz verletzt
Lippe (ots)

(KF) Am Samstagmittag befuhr ein 75-jähriger Mann aus Detmold mit seinem Pedelec die Bandelstraße. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Radfahrer zu Fall und verletzte sich leicht. Nach bisherigen Erkenntnissen waren andere Verkehrsteilnehmer an dem Unfall nicht beteiligt. Der Mann trug keinen Helm. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

POL-LIP: Kreis Lippe - Schneefall sorgt für viele Gefahrenstellen
Lippe (ots)

(KF) In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden allein der Polizei in der Zeit zwischen 02:45 Uhr und 07:00 Uhr kreisweit etwa 20 witterungsbedingte Gefahrenstellen gemeldet. Es handelte ausschließlich um umgefallene Bäume, die der Last des Schnees nicht standhielten. Die Bäume wurden durch die örtlichen Feuerwehren beseitigt. Zu nennenswerten Schäden unter Verkehrsteilnehmern kam es nicht. In zwei Fällen, einmal im Extertal und einmal in Leopoldshöhe sorgte der Schneefall dafür, dass jeweils ein PKW von der Fahrbahn abkam und im Graben landete. Auch hier wurde niemand verletzt oder erkennbar geschädigt.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 19. und 20.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Drei Verletzte bei Unfall, 21-jährige Frau im Lippesee ertrunken, Gefährdung im Straßenverkehr - Seil auf Verkehrsinsel gespannt, Ford Kuga gestohlen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner