12. April 2024 / Aus den Parteien - Politik

CDU Ortsunion Dringenberg mit neuem Vorsitzenden

Heinz Seifert übergibt sein Amt nach 35 Jahren als 1. Vorsitzender

Bildunterzeile Foto Vorstand: v.l.: Die Beisitzer Thomas Gockeln und Dieter Legge, Vorsitzender Marcel Rehermann, stellvertretender Vorsitzender Uwe Hansmann, Schriftführer Paul Lingemann und Mitglied

Bildunterzeile Foto Vorstand: v.l.: Die Beisitzer Thomas Gockeln und Dieter Legge, Vorsitzender Marcel Rehermann, stellvertretender Vorsitzender Uwe Hansmann, Schriftführer Paul Lingemann und Mitgliedsbeauftragter Heinz Seifert.

Bildunterzeile Foto Vorstand: v.l.: Die Beisitzer Thomas Gockeln und Dieter Legge, Vorsitzender Marcel Rehermann, stellvertretender Vorsitzender Uwe Hansmann, Schriftführer Paul Lingemann und Mitgliedsbeauftragter Heinz Seifert.

Bildunterzeile: Foto Ehrungen Die Geehrten, eingerahmt von den Vorsitzenden Marcel Rehermann (links) und Uwe Hansmann (hinten rechts), v.l. Meinolf Tewes, Engelbert Beller, Reinhard Uhe, Hans Georg und Heinz Seifert.

Bildunterzeile: Foto Ehrungen Die Geehrten, eingerahmt von den Vorsitzenden Marcel Rehermann (links) und Uwe Hansmann (hinten rechts), v.l. Meinolf Tewes, Engelbert Beller, Reinhard Uhe, Hans Georg und Heinz Seifert.

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen die Neuwahlen des gesamten Vorstands im Vordergrund. Marcel Rehermann wurde einstimmig von der Versammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Zunächst wurde im Rahmen des Rechenschaftsberichts des scheidenden Vorsitzenden Heinz Seifert die politische Großwetterlage eingeordnet. Seifert nutzte den Rechenschaftsbericht insbesondere um die letzten 35 Jahre als Vorsitzender der Ortsunion Dringenberg Revue passieren zu lassen - Highlights wie Wahlkampf- und Infoveranstaltungen in Dringenberg, aber auch schwierige Themen wie den Waldverkauf. 

Im anschließenden Bericht aus der Ratsfraktion fasste Dieter Legge als Bezirksausschussvorsitzender die laufenden Haushaltsberatungen zusammen und die daraus zu erwartenden Auswirkungen für Dringenberg und Siebenstern. Als wesentliche Herausforderung wurde der Mangel an Bauland herausgearbeitet. Zurzeit kann die Stadt keine Flächen in Dringenberg ausweisen und dies behindert die weitere Entwicklung der Ortschaft. Perspektivisch ist eine schwindende Bevölkerung das wesentliche Risiko, um die Infrastruktur im Ort zu halten.  

Bei den anstehenden Wahlen wurde Marcel Rehermann einstimmig als Nachfolger von Heinz Seifert gewählt. Einer emotionalen Übergabe folgten noch die weiteren Wahlen, bei denen Uwe Hansmann (2. Vorsitzender), Paul Lingemann (Schriftführer) und Thomas Gockeln (Beisitzer) in ihren Ämtern bestätigt wurden. Dieter Legge komplettiert den Vorstand als weiterer Beisitzer gemeinsam mit Heinz Seifert in der Funktion des Mitgliederbeauftragten. Zum Abschluss machte Rehermann deutlich, dass er die Ortsunion als Team gemeinsam mit dem Vorstand führen möchte und einerseits politische Impulse setzen, vor allem aber die Aktivitäten und die Wahrnehmung der Ortsunion Dringenberg im Ort steigern möchte. Fahrplan und Ziele werden zeitnah in Vorstandsversammlungen ausgearbeitet.

Zum Abschluss wurden durch den neuen Vorsitzenden Marcel Rehermann die Ehrungen für langjährige Parteimitgliedschaft überreicht. Heinz Seifert, Willi Stiene und Johannes Georg wurden für 50 Jahre ausgezeichnet, sowie Engelbert Beller und Dieter Küppers für 40 Jahre. Stiene und Küppers konnten leider an der Versammlung nicht teilnehmen. Die Ehrungen werden zu einen späteren Zeitpunkt nachgeholt. Meinolf Tewes und Reinhard Uhe erhielten nachträglich die Urkunde für 25 Jahre Zugehörigkeit. 

An die offizielle Jahreshauptversammlung schloss sich die Info-Veranstaltung „Unsere Egge – unsere Entscheidung – gegen den geplanten Nationalpark Egge“ an. Hubertus Fehring (MdL a.D.) referierte über die Historie der Nationalparkidee, welche die Region schon seit über 30 Jahren immer wieder in Atmen hält. Während in der Vergangenheit der Fokus auf der Senne lag, steht zurzeit ein mögliche, Kulisse vom südlichen Kreis Lippe bis in den Hochsauerlandkreis in der Diskussion. 

Nur wenig Pro-Argumente, die sich auf Vergleichsstudien und Wunschvorstellungen berufen, wurden gefunden. Vielmehr sprechen zahlreiche Gründe gegen einen Nationalpark. Dieses sind u.a. die zerrissene Gebietskulisse, der Wegfall von Arbeitsplätzen im Bereich der Forst- und Holzwirtschaft, die jährlichen Kosten bei schon vorhandenen leeren Kassen, sowie die eingeschränkte Begehung und Nutzung der Flächen. 

Es gilt also daher, den Nationalpark durch den Bürgerentscheid im Juni zu verhindern und vielmehr den bestehenden Naturpark, der schon jetzt einen hohen Flächenanteil an unterschiedlichen Schutzgebieten ausweist, für unsere Enkel und Urenkel zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Zusammenfassend war es eine gelungene Jahreshauptversammlung, eine intensive Informationsveranstaltung und ein neu besetzter Vorstand der Ortsunion Dringenberg, mit dem positiv die Zukunft geplant werden kann.

Quelle: CDU Dringenberg - Marcel Rehermann

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PM: EU-Handelspolitik: Fair, nachhaltig und souverän? Online-Diskussion der GRÜNEN
Aus den Parteien - Politik

Die GRÜNEN im Kreis Höxter laden gemeinsam mit Maik Außendorf MdB zu einer Online-Diskussionsveranstaltung über die Zukunft der EU-Handelspolitik ein

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner