21. Dezember 2023 / Aktuell

Huxarium-Karten als Last-Minute-Geschenk

Verkauf läuft über die alte Gartenschau-Homepage und die Tourist-Info.

Huxarium-Karten als Last-Minute-Geschenk

Huxarium-Karten als Last-Minute-Geschenk

Verkauf läuft über die alte Gartenschau-Homepage und die Tourist-Info.

Höxter. Sie ist ein ideales Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten: Die Huxarium- Dauerkarte gibt es für 50 Euro – entweder im Internet oder bei der Höxteraner Tourist Info in der Uferstraße gegenüber vom Bahnhof. Geöffnet ist dort noch am Donnerstag (21.12.) und Freitag (22.12.) vormittags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Am Donnerstag kann man dort auch nachmittags zwischen 13.30 Uhr und 17 Uhr Saisonkarten kaufen, die zwischen Ostern und Allerheiligen 2024 zu freiem Eintritt in den Schlosspark Corvey, den Remtergarten und den Archäologiepark berechtigen.

Ermäßigt kosten die Dauerkarten 40 Euro. Man sollte das Foto nicht vergessen, denn die Karten müssen personalisiert werden. Derzeit ist in der Tourist-Info nur Barzahlung möglich. In der Tourist- Info gibt es auch noch Gartenschau-Souvenirs wie Christbaumkugeln, Plüsch-Hollis, Holli-Pins,- Badeenten und –Magnete sowie verschiedene Taschen und Schirme – als kleine Beigabe zum Fest.

Noch einfacher und wirklich bis auf den letzten Drücker vor Heiligabend geht der Ticketkauf online: Da die neue Huxarium-Homepage aber erst in einigen Wochen freigeschaltet wird, läuft der Ticketverkauf noch über die alte Seite der Landesgartenschau im Bereich Eintrittskarten (www.landesgartenschau-hoexter.de/tickets). Auch hier muss bei den Dauerkarten ein Foto hochgeladen werden.

„Bei der Dauerkarte sind viele Rabatte bei mehr als 30 Veranstaltungen 2024 im Huxarium inklusive“, sagt Huxarium-Geschäftsführerin Claudia Koch. Bei den Feierabendkonzerten auf der Weserscholle haben Saisonkarten-Inhaber sogar freien Eintritt. Bei den großen Konzerten und Events wie dem Pflanzenmarkt, dem Mittelalterfest „Anno 1250“ oder „Höxter leuchtet“ gibt es bis zu 20 Prozent Vergünstigungen.

Ausschließlich online verfügbar sind Tageskarten (8 Euro/ermäßigt 6 Euro) und die Kombitickets, mit denen man auch das Museum Schloss Corvey und das Welterbe Westwerk besichtigen kann (19/17 Euro)

Quelle: Huxarium Gartenpark Höxter gGmbH - Manuela Puls (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PM der Bezirksregierung Detmold: Erster Regionalplan für ganz Ostwestfalen-Lippe rechtkräftig
Aktuell

Erstmals gibt es einen Regionalplan für ganz Ostwestfalen-Lippe (OWL)

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner