4. April 2020 / Aktuell

Update vom 04.04.: 122 bestätigte Infektionen mit dem neuen Coronavirus im Kreis Höxter

Mittlerweile aber auch 22 Infizierte genesen

Update vom 04.04.: 122 bestätigte Infektionen mit dem neuen Coronavirus im Kreis Höxter

Wie das Gesundheitsamt des Kreises Höxter mitteilt, sind bis zum jetzigen Zeitpunkt 122 Fälle des Coronavirus gemeldet worden (Stand: 4. April, 12 Uhr). Es sind 23 Infizierte mehr als am gestrigen Freitag. Zudem hat es im Warburger Stadtgebiet den ersten Todesfall eines Menschen im Kreis Höxter gegeben, der zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden war.
Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die Stadtgebiete:

              Bestätigte        Genesen      Verstorben

              Infektionen

Insgesamt    122                   22                  1

Bad Driburg    2                    1 
Beverungen   12                    7 
Borgentreich  19                    4                   
Brakel                   3                    2
Höxter                28                    2
Marienmünster 2                    0
Nieheim              6                    2
Steinheim          20                   3 
Warburg             26                  1              (1 verstorben)
Willebadessen      4                   0

Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht mit allen Personen, die sich aufgrund eines begründeten Verdachtsfalls in angeordneter, häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt. „Wir erkundigen uns regelmäßig nach dem Gesundheitszustand“, erklärt Dr. Ronald Woltering, Leiter des Gesundheitsamts des Kreises Höxter.

Aufgrund der dynamischen Lage wird fortlaufend über den aktuellen Stand der Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Höxter informiert.

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Neuigkeiten und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebookseite!

 

Meistgelesene Artikel

POL-HX: Haus nach Küchenbrand unbewohnbar: 150.000 Euro Schaden
Polizeimeldungen

Eine 54-jährige Bewohnerin und ein 22-jähriger Bewohner konnten rechtzeitig entkommen

weiterlesen...
POL-PB: Unfallbilanz nach Eisregen-Unfällen am Montagmorgen
Polizeimeldungen

Rund 70 Verkehrsunfälle bis 12 Uhr - zwei Verletzte

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Pressemitteilung der Stadt Bad Driburg zum Kurpark Bad Driburg
Aus dem Rathaus

Der gräfliche Kurpark ist im Moment das beherrschende Thema in unserer Stadt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Frauenunion um Viola Wellsow plädiert für Waldaktien
Aktuell

Für klimafreundlichen Tourismus

weiterlesen...
Individualisierte Berufs- und Studienorientierung in Zeiten von Corona und Distanzlernen?
Aktuell

Die Gesamtschule Bad Driburg bietet Oberstufenschülern ein spannendes digitales Angebot

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner