5. Juli 2023 / Aus den Parteien - Politik

PM der Frauen Union Kreis Höxter : Ampel-Politik spaltet weiter: Jetzt die Familien!

"Ein Kind zu bekommen, wirkt sich nach wie vor eher für Frauen negativ auf die Karriere aus"

Viola Wellsow - Frauen Union Kreis Höxter 

Viola Wellsow, Vorsitzende der Frauen Union Kreis Höxter: „Wer beim Elterngeld kürzt, der kürzt bei den Chancen für unser Land. Die geplante Kürzung der Bundesregierung beim Elterngeld stellt die Gleichberechtigung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Frage! Die Anerkennung von Vätern, die Elternzeit nehmen, ist noch lange nicht so hoch, wie wir uns dies im Jahr 2023 wünschen. Durch die Halbierung der Einkommensgrenze auf 150.000 Euro wird auch die Bereitschaft der Väter sinken, wenn sie auf die Lohnersatzleistung als Hauptverdiener verzichten müssen. Frauen werden die Elternzeit wieder allein nehmen. Daher: Klares Nein der Frauen Union Höxter zur Elterngeld-Kürzung!" 

Das Elterngeld wird auf Basis des Nettoeinkommens errechnet und beträgt 65 Prozent desselbigen, wobei maximal 2.770 Euro Netto-Einkommen berücksichtigt und damit maximal 1.800 Euro ausgezahlt werden. Durch das Elterngeld wird allen Eltern ermöglicht, sich um ihre Kinder zu kümmern. Der Vorstoß der Familienministerin ist daher ein Schlag ins Gesicht der Gleichberechtigung. „Die Bundesregierung für Chancen-Ungleichheit spaltet erneut - dieses Mal: Familien. Die Halbierung der Einkommensgrenze wird große Teile der Mittelschicht treffen. Genau das falsche Signal in dieser unsicheren Zeit. Statt für Sicherheit zu sorgen, sorgen SPD, Grüne und FDP für neue Unsicherheit,“ so Viola Wellsow weiter.

Wie aktuelle Daten des Statistischen Bundesamtes zeigen, ist der Anteil der männlichen Elterngeldbezieher zuletzt auf 26,1 Prozent und somit um knapp 5 Prozent seit 2015 gestiegen. Von Parität ist dies jedoch noch weit entfernt. Noch deutlicher unterscheidet sich die Länge der Elternzeit: Frauen beantragten im Jahr 2022 durchschnittlich 14,6 Monate Elternzeit, Männer dagegen nur 3,6 Monate, wie die Statista-Grafik zeigt. 

Ein Kind zu bekommen, wirkt sich nach wie vor eher für Frauen negativ auf die Karriere aus. "Statt die Einkommensgrenze zu halbieren, sollte die Bundesregierung vielmehr weitere Instrumente etablieren, um die tatsächliche Anerkennung von Vätern in Elternzeit und damit die Anerkennung der Frauen im Spagat zwischen Familie und Beruf zu fördern," so Viola Wellsow.

Quelle: Viola Wellsow - Frauen Union Kreis Höxter 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PM: GRÜNE beantragen Verkleinerung des Kreistages
Aus den Parteien - Politik

Ab der kommenden Kommunalwahl 2025 soll der Kreistag Höxter nur noch aus 36 statt jetzt 48 Mitgliedern bestehen

weiterlesen...
PM der Grünen: Konrad-Adenauer-Ring: Chance vertan
Aus den Parteien - Politik

Der Umweltausschuss lehnt bauliche Trennung von Rad- und Autoverkehr ab.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner