18. Dezember 2022 / Aus den Schulen

Gymnasium St. Xaver: Demokratie geht uns alle an

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b wollen Demokratie aktiv mitgestalten

Demokratie: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b beeindruckten mit einer sorgfältig vorbereiteten und informativen Veranstaltung

Demokratie: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b beeindruckten mit einer sorgfältig vorbereiteten und informativen Veranstaltung

Bildunterschriften:

Demokratie:

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b beeindruckten mit einer sorgfältig vorbereiteten und informativen Veranstaltung

Demokratie2: Conrad Kros, Jonas Nied und Myna van den Brande (v.l.n.r.) führten souverän durch die Veranstaltung in der voll besetzten Aula. 


Demokratie2:

Conrad Kros, Jonas Nied und Myna van den Brande (v.l.n.r.) führten souverän durch die Veranstaltung in der voll besetzten Aula. 

Demokratie4: Nina Reimann, Lotta Görmann, Xenia Hardt und Myna van den Brande (v.l.n.r.) informierten anschaulich über Möglichkeiten der politischen Beteiligung Jugendlicher. 


Demokratie4:

Nina Reimann, Lotta Görmann, Xenia Hardt und Myna van den Brande (v.l.n.r.) informierten anschaulich über Möglichkeiten der politischen Beteiligung Jugendlicher. 

Demokratie5: Maximilian Besche interviewte stellvertretend für seine Gruppe Christa Heinemann, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Bad Driburg.


Demokratie5:

Maximilian Besche interviewte stellvertretend für seine Gruppe Christa Heinemann, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Bad Driburg.

Demokratie7: Alexis Neufeld, Kian Kukuk, Dominik Lingemann und Magnus Buschmeier (v.l.n.r.) präsentierten Ausschnitte aus einem online durchgeführten Interview mit Carsten Linnemann. 

Demokratie7:

Alexis Neufeld, Kian Kukuk, Dominik Lingemann und Magnus Buschmeier (v.l.n.r.) präsentierten Ausschnitte aus einem online durchgeführten Interview mit Carsten Linnemann. 

 

„Frag nicht wann. Pack es an! Demokratie beginnt mit dir!“ – So lautet der Slogan des Wettbewerbs „Demokratisch Handeln“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b nehmen mit einer beeindruckenden selbst organisierten Veranstaltung zum Thema „Demokratie geht uns alle an“ am Wettbewerb teil. 

Der Schüler- und Jugendwettbewerb „Demokratisch Handeln“ ist ein jährlich stattfindender Kinder- und Jugendwettbewerb zur Förderung der demokratischen Kultur. Er wurde 1990 vom Förderverein Demokratisch Handeln e. V. initiiert und zeichnet Demokratieprojekte aller Art aus dem schulischen und außerschulischen Bereich aus. Ziel des Wettbewerbs ist die Würdigung, Sichtbarmachung und Vernetzung der Projekte. 

Die Idee zur Teilnahme an diesem Wettbewerb kam in der Klasse 8b im Politikunterricht mit Herrn Fecke im Rahmen der Auseinandersetzung mit Möglichkeiten der politischen Beteiligung Jugendlicher in der Demokratie auf. Es wurde unter anderem erarbeitet, dass viele Jugendliche sich nur wenig mit Politik beschäftigen und sich auch nicht immer ausreichend einbezogen fühlen. Aufbauend darauf wurde überlegt, welche Möglichkeiten der Integration Jugendlicher im System der Demokratie bestehen, beispielsweise durch das Herabsenken des Wahlalters oder die zielgerichtete Nutzung von Social Media. Diese Überlegungen wurden dann projektartig weiterentwickelt, um eine 45-minütige Veranstaltung in der Aula zum Thema „Demokratie geht uns alle an“ zu organisieren und durchzuführen. Eingeladen waren neben Familienangehörigen der Schülerinnen und Schüler alle Achtklässlerinnen und -klässler der Schule. Im Zentrum der Veranstaltung stand das Ziel, auf die steigende Politikverdrossenheit vieler Jugendlicher zu reagieren, aktiv zu handeln und andere aufzuklären, welche Möglichkeiten es schon gibt oder noch geben sollte.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden verschiedene Zugänge zu diesem Thema gewählt. Eine Gruppe stellte eine selbst durchgeführte und ausgewertete Umfrage unter Schülerinnen und Schülern vor, die die Meinung zum Thema ‚Demokratie‘ thematisierte. Eine zweite Gruppe informierte über die Politikverdrossenheit vieler Jugendlicher und zeigte Möglichkeiten der Beteiligung auf, beispielsweise mithilfe von politischen Accounts auf Instagram oder TikTok. Um die Möglichkeiten vor Ort in Bad Driburg oder den umliegenden Orten zu besprechen, interviewte eine dritte Gruppe die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Bad Driburg, Christa Heinemann. Sie betonte die Bedeutung des Heranführens und der Beteiligung junger Menschen, da die Demokratie nur durch sie zukunftsfähig sei und bleibe. Anschließend wurde von einer Schülerinnengruppe das Herabsenken des Wahlalters auf 16 Jahre in Form eines anschaulichen Rollenspiels diskutiert.

Eine weitere Gruppe entschied sich ebenfalls für ein Politikerinterview, das bereits vorab in Form einer Videokonferenz geführt worden war und in Ausschnitten vorgestellt wurde. Der interviewte stellvertretende CDU-Vorsitzende Carsten Linnemann äußerte sich dabei nicht nur zur besonderen Bedeutung junger Menschen in unserer Demokratie, sondern nahm auch Stellung zu aktuellen Themen wie der WM in Katar, die viele Jugendliche interessieren. Abschließend wurde noch ein Quiz zwischen Teams der 8. Klassen durchgeführt, das deutlich zeigte, dass die Schülerinnen und Schüler mehr Ahnung von Politik haben, als viele ihnen manchmal zutrauen. 

Alles in allem war es eine gewinnbringende Veranstaltung, auf die die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b sehr stolz sein können. Wenn noch mehr Menschen so aktiv und konstruktiv mitwirken würden, bräuchten wir uns um die Zukunft unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaftsordnung keinerlei Sorgen machen. Weiter so! 

 

Quelle: Gymnasium St. Xaver Raphael Fecke

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

Buddenberg Kunststoffe Stellenangebot

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Größerer Brand im Lager vom Autohaus Hermann in Höxter
Polizeimeldungen

Die Ursache ist bisher unbekannt. Verletzte gibt es nicht

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 13.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Riesige Drogenplantage in alter Gewerbehalle entdeckt,Betrugsfälle mit falschen Polizisten

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eine Ära am Helene-Weber-Berufskolleg geht zu Ende
News aus dem Kreis Paderborn

Schulleiter Andreas Czorny wird verabschiedet

weiterlesen...
Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anmeldephase an der Sekundarschule in Beverungen startet bald
Aus den Schulen

Anmeldezeiten, mitzubringende Nachweise und weitere Infos im Beitrag

weiterlesen...
Mina ist Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs der Sekundarschule im Dreiländereck Beverungen
Aus den Schulen

Ins Rennen gingen Cheyenne Attelmann (6a), Mina Marinova (6b) und Mareike König (6c).

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner