6. Dezember 2021 / Aus den Schulen

Inner Wheel Club Bad Driburg spendet 45 neue Stühle an die Gesamtschule Bad Driburg

Eine tolle Aktion, die bereits schon zur festen Tradition geworden ist

Inner Wheel Club Bad Driburg spendet 45 neue Stühle an die Gesamtschule Bad Driburg

Das Foto zeigt v.l.: Ayten Kartal, Petra Nolte, Melanie Humborg, Nicole Schmidt und Schulleiter Simon Tewes

Es ist eine tolle Aktion, die bereits schon zur festen Tradition geworden ist: Bereits seit über 10 Jahren, als es anstelle der Gesamtschule noch die Hauptschule an der Geschwister-Scholl-Straße gab, spendet der Inner Wheel Club Bad Driburg jährlich 100 Euro an die hiesige Schule, da Diplom-Sozialpädagogin Nicole Schmidt mit ihren Spielen und den Schülerinnen und Schülern die Bücher- und Spielebörse in Form einer Mitmachaktion „Spielen ohne Strom“ unterstützt. Seit Start der Gesamtschule darf sich das gleichnamige Lernprofil „Spiele(n) ohne Strom“ für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen, das von Nicole Schmidt geleitet und von Ayten Kartal unterstützt wird, über die finanzielle Unterstützung freuen. Angeschafft werden davon normalerweise tolle und ganz unterschiedliche Gesellschaftsspiele, die eine wahre Bereicherung des Schulalltags darstellen. Doch beim letzten Mal gab es ein ganz besonderes Geschenk: Es waren keine Spiele, sondern 45 neue, rote und hochwertige Stühle für den Spielekeller, die der Inner Wheel Club vom Erlös des Börsensonntags spendete. Schließlich braucht es zum gemütlichen Spielen auch ein bequemes Plätzchen und damit das nicht zu kurz kommt, wurden moderne und ergonomisch geformte Stühle angeschafft, über die sich die Kinder jedes Mal sichtlich freuen, weiß Nicole Schmidt aus ihren Erfahrungen zu berichten. Der Erlös stammt aus der im Jahr 2019 veranstalteten Bücher- und Spielebörse, die im Autohaus Humborg unter der Leitung von Präsidentin Petra Nolte und Pastpräsidentin Melanie Humborg stattfand und nur durch die tatkräftige Unterstützung vieler ehrenamtlich engagierten Personen jedes Jahr möglich gemacht wird. Coronabedingt kam es erst verspätet zu einem offiziellen Besichtigungstermin und einer nachträglichen Dankeschön-Aktion vor Ort. Die Gesamtschule bedankt sich noch einmal ganz herzlich für diese großzügige Geste!

Quelle/Foto: Gesamtschule Bad Driburg

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien": Sie möchten dabei sein? 

Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 29.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Senior verursacht zwei Unfälle und muss Führerschein abgeben, 15 Unfälle an nur einem Tag

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mit Freu(n)den lesen - Kooperationspartner und Freunde zu Gast in der Gesamtschule Bad Driburg
Aus den Schulen

Der bundesweite Vorlesetag ist zu einer guten und bewährten Tradition geworden

weiterlesen...
Tag der offenen Tür an der Gesamtschule Bad Driburg
Aus den Schulen

Es war eine erfolgreiche Reise in die Zukunft - Kinder auf Erkundungstour

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner