3. September 2023 / News aus dem Hochstift

100.000 Lichter für den Frieden und Drohnenshow in Nieheim

70 Drohnen erleuchten den Nieheimer Nachthimmel

100.000 Lichter für den Frieden und eine 10-minütige Drohnenshow lockten viele Besucher nach Nieheim.


Nieheim. Am 2 und 3. September fanden in Nieheim die Holz- und Technologietage statt. Zu dieser Veranstaltung gab es am Samstagabend ab 19:00 Uhr eine besondere Veranstaltung auf dem Gelände Kurpark Lehmkuhle an der Schützenhalle in Nieheim. Erwin Nowak, Sandra Lehmann und ihr starkes Team hatten unter dem Motto 100.000 Lichter für den Frieden eine Aktion gestartet, die weit über die Grenzen der Stadt Nieheim promotet wurde. Das lockte natürlich viele Besucherinnen und Besucher auf das Festgelände.


Ein Dank galt hier auch den Sponsoren, die es möglich machten, Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16 Jahren freien Eintritt zu ermöglichen.


Bei Einbruch der Abenddämmerung wurden dann die vielen Kerzen auf dem Gelände, angezündet. So konnten die Besucher und Besucherinnen auf dem weitläufigen Gelände viele bunte, aus Kerzen gemachte, Lichtinstallationen bestaunen. Unter der Aktion 100.000 Lichter für den Frieden leuchtete das Gelände in einem bunten Kerzenschein und erhellte damit die Dunkelheit.


Frieden ist nicht selbstverständlich und das Licht in der Dunkelheit ist ein großes Zeichen für Frieden. Das Ziel ein Zeichen zu setzen war damit gelungen, sollte am später Abend bei der Drohnenshow auch das Peace Zeichen diesen Wunsch verdeutlichen.


Mit viel Aufwand und Mühe hatten die Organisatoren und die vielen Mithelfer ordentliche Arbeit geleistet. Große sowie kleine Besucher staunten und zückten ihr Handy, um die Lichtinstallationen zu fotografieren. Je weiter die Dunkelheit voranschritt, desto kräftiger erstrahlten die vielen Objekte und zauberten so eine besondere Atmosphäre. Großes Warten hieß es dann für die angekündigte Drohnenshow auf dem Sportplatz nebenan. Hier waren Helfer der Firma Starlights unter der Leitung von Erwin Wilms damit beschäftigt über 70 Drohnen vorzubereiten, zu kalibrieren, zu testen und zu positionieren, damit ab 22 Uhr die perfekte Show am Himmel gezeigt werden konnte. Gute drei Stunden Zeit benötigt man im Schnitt für die vorbereitenden Arbeiten, damit später alles einwandfrei funktioniert, so Erwin Wilms. Auf die Nachfrage, mit welchen Kosten man bei so einer Art von Show zu rechnen habe, gab uns Wilms folgende Antwort: Je nach Kundenwunsch, Dauer und Art der Show muss man im Schnitt mit 6.000 € aufwärts rechnen. Der Preis richtet sich nach den Kundenwunsch und welche Art von Choreografie gezeigt werden soll. Daher ist dieser Wert nur ein grober Richtwert, um zu verstehen, wie teuer so eine Drohnenschau sein kann, so Erwin Wilms.


Zur Sicherheit der Anwesenden durfte keiner den Rasenplatz betreten. Das Gelände war bestens besucht, eine genaue Angabe wie viele Zuschauerinnen und Zuschauer sich hier befanden war nur schwer möglich, aber das Gedränge am Sportplatz war groß. Jeder wollte die Drohnenshow aus bester Perspektive verfolgen und so leuchteten viele Handybildschirme in der Menschenmenge auf.


Pünktlich auf die Minute um 22 Uhr fiel dann der Startschuss für eine 10-minütige Drohnenshow am Nachthimmel über Nieheim. Aus der Menge heraus konnte man ein großes Staunen hören und am Himmel die Kunstwerke und die Choreografie bewundern. Schmetterling, Marienkäfer, das Wappen von Nieheim und das Friedenszeichen waren nur einige Bilder, die am Nachthimmel entstanden. Ein Fest für die Augen, so ein Besucher direkt neben uns in der Menschenmenge.


Musikalische Klänge rundeten die Flugshow ab, die am Ende ausgiebig beklatscht wurde. Noch Minuten später wurde über die Drohnenshow gesprochen, für viele die erste Drohnenshow, die sie gesehen hatten. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, mit Getränken, Pommes und Würstchen sowie Pizzastücken. So machten sich viele auf, um sich noch mal zu stärken und einen Spaziergang durch die Dunkelheit mit den Lichtern zu machen.
 

Das Video dazu:

 

Video über die Drohnenvorführung

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Musikalische Reise in andere Galaxien
Veranstaltungen

Sinfonieorchester Paderborn zu Gast am Gymnasium St. Xaver

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Bienvenue Les Bleus“ – Französischer Tag in Bad Lippspringe
News aus dem Hochstift

Atttraktives Programm in der ganzen Stadt am 16. Juni von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

weiterlesen...
Krankenhäuser stehen vor enormer Herausforderung
News aus dem Hochstift

Beim Arbeitnehmerempfang im Rathaus ging es um die Situation der Kliniken

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner