15. August 2019 / Polizei und Feuerwehr

POL-HX: Mit Pedelec auf Rollsplit ausgerutscht

Fahrer wurde zur Behandlung in das Krankenhaus eingeliefert

Bad Driburg (ots)

Ein Pedelecfahrer fuhr am Mittwoch, 14. August, um 6.50 Uhr in Bad Driburg auf dem Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Lange Straße. Im Kreuzungsbereich rutschte er mit seinem Pedelec auf Rollsplit aus, stürzte und zog sich solche Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der 55-jährige Fahrer trug einen Helm, der durch den Aufprall beschädigt wurde. Auch das Pedelec wurde durch den Sturz beschädigt. /nig

 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Symbolfoto: Pixabay

Meistgelesene Artikel

Kreis Höxter bietet Impftermine über eigenes Buchungsportal an:
"Corona" - Neuigkeiten

Ab Freitagmorgen, 23. April, kann man einen Impftermin direkt beim Kreis Höxter buchen

weiterlesen...
Auswahl an Lieferservices und Abholmöglichkeiten von Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Bitte immer auf die aktuellen Öffnungszeiten achten und im Zweifel im Restaurant anrufen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Update 17. Mai: 4 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter bleibt auf 64,17

weiterlesen...
Auswahl an Lieferservices und Abholmöglichkeiten von Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Bitte immer auf die aktuellen Öffnungszeiten achten und im Zweifel im Restaurant anrufen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner