6. Juni 2019 / Polizei und Feuerwehr

POL-HX: Zeugen nach Unfall auf der Ostwestfalenstraße gesucht

Ungeklärter Unfall am Samstag, den 1. Juni gegen 4:55 Uhr

Touareg Polizei Unfall Willebadessen Ostwestfalenstraße

Auf der Ostwestfalenstraße zwischen Peckelsheim und Niesen war am Samstag, 1. Juni, in den frühen Morgenstunden ein grauer VW Touareg von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Personen kamen nicht zu Schaden, der Sachschaden ist mit knapp 30.000 Euro allerdings beträchtlich. Um die Details zum Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei Höxter Zeugen. Insbesondere sollten sich Fahrzeugführer melden, denen der VW Touareg mit HX-Kennzeichen kurz vor dem Unfall entgegengekommen ist. Da der Geländewagen zuvor über einen längeren Streckenabschnitt in Schlangenlinien gefahren ist und zeitweise auch auf die Gegenfahrbahn geriet, dürfte er aufgefallen sein.

Der Unfall ereignete sich am 1. Juni um 4:55 Uhr auf der B 252. Als die von Zeugen verständigten Polizeibeamten am Unfallort eintrafen, fanden sie den erheblich beschädigten VW Touareg im Straßengraben, Personen befanden sich nicht mehr darin. Spuren deuteten darauf hin, dass der graue VW in Fahrtrichtung Brakel zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam, dort mit der rechten Seite an einen Baum prallte, auf die Fahrbahn zurückschleuderte, sich dann drehte, abermals in den rechten Graben rutschte und dort mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum prallte. Noch während der Unfallaufnahme erschienen zwei Personen auf der Polizeiwache in Höxter, die angaben, mit dem Fahrzeug unterwegs gewesen zu sein. Die genauen Umstände der Unfallfahrt müssen jetzt geklärt werden. Daher bittet die Polizei Höxter mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05271/962-0 zu melden. /nig

 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Foto: Kreispolizeibehörde Höxter

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deutschlandsemesterticket kommt in OWL und im Hochstift für das Sommersemester 2024
News aus dem Hochstift

Studierende erhalten das Semesterticket in Kürze über die OWLmobil App

weiterlesen...
Beschaffung von vier baugleichen Drehleitern für den zweiten Rettungsweg
News aus dem Kreis Höxter

Ein starkes Zeichen der interkommunalen Zusammenarbeit setzen die Städte Marsberg, Steinheim, Schmallenberg und Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Paderborner Kreisbrandmeister verabschiedet
Polizei und Feuerwehr

Kreisbrandmeister Elmar Keuter und sein Stellvertreter Christoph Müller wurden aus ihren Ämtern verabschiedet

weiterlesen...
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64 in Höhe der Abfahrt zum Stellberg.
Polizei und Feuerwehr

Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen war die B 64 teilweise voll gesperrt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner