1. September 2020 / Polizeimeldungen

POL-HX: Die Polizei im Kreis Höxter als Wunschbehörde ausgewählt

14 neue Polizistinnen und Polizisten treten ihren Dienst bei der KPB Höxter an

POL-HX: Die Polizei im Kreis Höxter als Wunschbehörde ausgewählt

14 neue Polizistinnen und Polizisten treten bei der Kreispolizeibehörde Höxter ihren Dienst an
Kreis Höxter (ots)

14 neue Polizeibeamtinnen und -beamte verstärken nun die Polizei im Kreis Höxter an den drei Wachstandorten in Höxter, Warburg und Bad Driburg. Mit herzlichen Worten und etwas Werbung für die Vorzüge des Kreises Höxter empfing der Abteilungsleiter Polizei, Polizeidirektor Christian Brenski, die Neuzugänge. Die Begrüßung des so genannten Nachersatzes erfolgt bei der Polizei NRW traditionell am 1. September.

Das Besondere an diesem Jahrgang: Alle 14 haben den Kreis Höxter ausdrücklich als ihr Wunschziel angegeben. "Das war nicht immer so", betonte der Abteilungsleiter der Polizei, "daher freue ich mich besonders, dass sie da sind."

Von den 14 neuen Kollegen, die alle im Streifendienst eingesetzt werden, kommen sieben direkt von der Fachhochschule und absolvieren hier ihre erste reguläre Verwendung im Polizeivollzugsdienst. Die meisten von ihnen stammen aus dem Kreis Höxter und haben ihre Heimatbehörde ganz bewusst als Wunschziel ausgewählt.

Die sieben weiteren Polizeibeamtinnen und -beamte bringen zum Teil schon langjährige Berufserfahrung aus anderen Dienststellen in ganz NRW mit. Oftmals aus familiären Gründen haben sie sich dazu entschieden, nun gezielt in die Kreispolizeibehörde Höxter zu wechseln.

Sie werden nun auf die drei Wachstandorte im Kreis Höxter verteilt: drei von ihnen verrichten künftig ihren Dienst in Bad Driburg, vier in Warburg und sieben in Höxter. Polizeidirektor Christian Brenski wünschte ihnen viel Freude und Erfolg im Dienst und einen guten Start. /ni

Kreispolizeibehörde Höxter
Bismarckstraße 18
37671 Höxter
https://hoexter.polizei.nrw/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, die offizielle Corona-Warn-App, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Corona-Neuigkeiten, Tipps, Bürgerbus-Fahrplan und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Musikalische Reise in andere Galaxien
Veranstaltungen

Sinfonieorchester Paderborn zu Gast am Gymnasium St. Xaver

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 10.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Anwohnerin überrascht Einbrecher auf frischer Tat, 66-Jähriger verstirbt bei Alleinunfall, Nach Messerangriff: 18-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner