1. April 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 01.04.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Schwarzer Audi rammt Fahrrad, Wintereinbruch,Unfallflucht, 3000 l Öl gestohlen

POL-PB: Wenig Unfälle bei kreisweitem Wintereinbruch Kreis Paderborn (ots)

POL-PB: Wenig Unfälle bei kreisweitem Wintereinbruch
Kreis Paderborn (ots)

(mb) Fünf Glätteunfälle, davon einer mit Verletzten, sowie festgefahrene Lkw und in den Graben gerutschte Autos sorgten am Freitagmorgen für einige Polizeieinätze im Kreis Paderborn. An zwei verunglückten Autos waren bei winterlichen Straßenverhältnissen verbotswidrig Sommerreifen montiert.

Ab 05.00 Uhr rutschten in den Höhenlagen des Kreises einige Autos von der Straße, ohne dass es zu Schäden kam.

Bei Bad Wünnenberg-Elisenhof auf der L817 überholte ein 21-jähriger BMW-Fahrer um 05.40 Uhr auf schneeglatter Fahrbahn ein anderes Fahrzeug. Beim Wiedereinscheren geriet der 5er BMW außer Kontrolle und kam nach links von der Straße ab. Das Auto prallte mit der linken Seite gegen einen Baum und blieb stark beschädigt im Graben liegen. Der junge Fahrer verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Die Polizisten stellten am Unfallort fest, dass der Wagen mit Sommerreifen ausgestattet war.

Ebenso für winterliche Straßenverhältnisse falsch bereift war auch ein Opel Grandland, mit dem ein Autofahrer gegen 05.50 Uhr auf der B64 bei Paderborn auf der Krumme-Grund-Brücke in die Leitplanken schleuderte. Der Sachschaden liegt hier bei 12.000 Euro. Beide Sommereifen-Fahrer müssen mit Bußgeldbescheiden in Höhe von 120 Euro und einen Punkt im Bundeszentralregister rechnen.

Um 07.20 Uhr landeten auf der K1 bei Paderborn-Dahl und auf der Torfbruchstraße bei Lichtenau zwei Autos im Graben. Es blieb bei Sachschäden.

Um 07.50 Uhr fuhr sich ein Lkw in Lichtenau an der Allenstadt fest.

Ebenfalls bei Lichtenau steckten um 09.00 Uhr vier Schwertransporte auf Weg zum Windpark an der Kreuzung B68/Maiweg fest. Die Polizei musste für Bergung und Rangiermanöver zeitweise die Bundesstraße sperren.

In Altenbeken kippte gegen 11.00 Uhr an der Untere Sage kurz vor dem Tunnel ein Baum auf die Straße und musste von der Feuerwehr beseitigt werden.

 

POL-HX: Schwarzer Audi rammt Fahrrad und fährt weiter
Bad Driburg (ots)

POL-HX: Schwarzer Audi rammt Fahrrad und fährt weiter Bad Driburg (ots)

Mit schweren Verletzungen musste ein Fahrradfahrer in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem er bei Bad Driburg von einem Fahrzeug erfasst und in den Graben geschleudert wurde. Der Verursacher fuhr jedoch weiter, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Daher sucht die Polizei jetzt nach dem Flüchtigen.

Der Unfall hat sich am Donnerstag, 31. März, gegen 22.20 Uhr auf der Pyrmonter Straße bei Bad Driburg ereignet. Der 46-jährige Radfahrer fuhr auf der L 954 in Fahrtrichtung Reelsen. Dahinter näherte sich ein noch unbekanntes Auto, das die Pyrmonter Straße in gleiche Richtung befuhr. Etwa 150 Meter hinter dem Ortsausgangsschild Bad Driburg stieß das Auto von hinten gegen den am rechten Fahrbahnrand fahrenden Radfahrer. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Radfahrer mit seinem Trekkingrad in den rechten Straßengraben.

Ohne sich um den schwer verletzten Radfahrer zu kümmern, setzte der noch unbekannte Fahrer seine Fahrt unvermittelt weiter in Richtung Bad Driburg-Reelsen fort.

Ein Unfallzeuge kümmerte sich um den verletzten Fahrradfahrer, der mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und dort auf die Intensivstation verlegt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen schwarzen Audi gehandelt haben. Fahrzeugteile, die am Unfallort aufgefunden wurde, deuten auf einen Audi der Baureihen 3, 4 oder 6 der Baujahre 2001 bis 2009 hin. Das gesuchte Auto müsste deutliche Beschädigungen am rechten Außenspiegel haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271/962-0. /nig

POL-HX: Unfallflucht auf Parkplatz
Höxter (ots)

Nach einem Einkauf in einem Lebensmittelmarkt in Höxter stellte ein 58-Jähriger aus Beverungen Beschädigungen an seinem Fahrzeug fest. Offenbar war sein Auto von einem anderen Fahrzeug gerammt worden. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht.

Der Unfall hat sich vermutlich am Donnerstag, 31. März, zwischen 14.15 und 14.45 Uhr auf dem Parkplatz des Marktes an der Brenkhäuser Straße ereignet. Bei dem beschädigten Auto handelt es sich um einen blauen Ford C-Max, es hat mehrere Lackkratzer an der linken hinteren Stoßstange. Der unbekannte Verursacher hat sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle entfernt, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05271/962-0. /nig

POL-PB: Radfahrerin und Fußgängerinnen verletzt
Paderborn (ots)

(mb) Bei drei Verkehrsunfällen mit Radfahrenden sind am Donnerstag in der Innenstadt eine Radlerin und zwei Fußgängerinnen verletzt worden.

Ein zehnjähriges Mädchen fuhr gegen 07.45 Uhr stadteinwärts durch die Unterführung des Liboriberg an der Kasseler-Tor-Brücke. Am Ende des Tunnels verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte auf eine Mauer. Sie schlug mit ihrem Helm geschützten Kopf auf und zog sich leichte Verletzungen. Gemeinsam mit ihrer hinzugerufenen Mutter konnte sie ein nahegelegenes Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gehen.

Um 14.40 Uhr fuhr ein 51-jähriger Elektroradfahrer vom Westerntor aus über den Platz vor der Herz-Jesu-Kirche, um in die Riemekestraße zu fahren. An der Ecke sind Bauzäune mit Werbebannern aufgestellt. Bei Umfahren eines Zauns kam eine 86-jährige Fußgängerin erst zu spät ins Blickfeld. Der Radler kollidierte mit der Seniorin, die stürzte und verletzt wurde. Der Rettungsdienst bracht die Frau ins Krankenhaus.

Ein ähnlicher Unfall ereignete sich gegen 18.55 Uhr am Liboriberg. Eine 22-jährige Radfahrerin nutzte bei grün den Überweg in Höhe der Liboristraße stadteinwärts. Aus der Liboristraße kam eine 64-jährige Fußgängerin und wollte ebenfalls den Überweg nutzen. Die beiden Frauen stießen zusammen und die Fußgängerin stürzte. Sie verletze sich und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht

POL-PB: E-Bike-Fahrerin schwer verletzt
Delbrück (ots)

(mb) Beim Zusammenstoß mit einem Lkw auf dem Schalbenweg ist eine Pedelec-Fahrerin am Donnerstag schwer verletzt worden.

Gegen 13.50 Uhr fuhr eine 45-jährige Frau mit einem Elektrofahrrad auf dem Schwalbenweg. In Höhe des Habichtswegs missachtete sie rechts vor links und kollidierte mit einem 7,5-Tonner-Lkw, der von einem 23-Jährigen gefahren wurde. Es kam zur Kollision und die Pedelec-Fahrerin stürzte. Sie verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht werden

POL-PB: Diebe stehlen 3000 Liter Heizöl
Paderborn-Elsen (ots)

(mb) Auf einem Hofgut am Ringelsbruch haben Diebe im Laufe der Woche etwa 3.000 Liter Heizöl aus Tanks abgepumpt und entwendet.

Die dreiste Tat fiel am Donnerstagmorgen auf, da die Heizung in den Gebäuden nicht mehr funktionierte. Auf der Suche nach dem Fehler fiel auf, dass die Öltanks leer waren. Unbekannte hatten an der Außenwand des Wirtschaftsgebäudes, in dem die Heizung untergebracht ist, den Einfüllstutzen für die Öltanks aufgebrochen. Das Vorhängeschloss lag geknackt am Tatort. Der oder die Täter müssen das Öl abgepumpt haben. Zum Abtransport müssen sie ein Tankfahrzeug oder ein Fahrzeug mit mehreren großen Fässern oder anderen Behältern genutzt haben. Die Tatzeit kann zwischen Sonntagmittag und Donnerstagmorgen eingegrenzt werden. Erst im Februar waren die Tanks mit Heizöl betankt worden.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeug nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

POL-LIP: Oerlinghausen. Pedelec-Fahrerin leicht verletzt.
Lippe (ots)

Gegen 6:45 Uhr wurde eine 59-jährige Pedelec-Fahrerin am Donnerstagmorgen (31.03.2022) leicht verletzt. Die Frau fuhr auf dem Radweg der Holter Straße Richtung Südstadt, als eine 62-jährige Autofahrerin von der Straße "Unter dem Menkhauser Berge" in die Holter Straße einbiegen wollte. Dabei kollidierte ihr Wagen mit der vorfahrtberechtigten Radlerin, die stürzte. Für die Behandlung der Verletzungen wurde die Frau mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Es entstand zudem geringer Sachschaden

POL-LIP: Detmold. Radfahrer bei Verkehrsunfall schwerstverletzt.
Lippe (ots)

An der Kreuzung Willi-Hoffmann-Straße/Hornsche Straße wurde ein 65-jähriger Radfahrer am Donnerstagmorgen (31.03.2022) schwerstverletzt. Eine 35-jährige Detmolderin fuhr gegen 8:30 Uhr mit ihrem Renault Clio auf der Willi-Hoffmann-Straße in Richtung Hornsche Straße und hielt am Stoppschild an. Als sie wieder anfuhr, kollidierte sie mit dem von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten Radfahrer. Der Mann aus Detmold stürzte und zog sich schwerste Verletzungen zu. Mit dem Rettungswagen wurde der Verletzte ins Klinikum gebracht

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Versuchter Einbruch in Sporthalle.
Lippe (ots)

Zwischen Dienstag und Donnerstag (29. - 31.03.2022) versuchten Unbekannte in eine Sporthalle im Silbergrund einzubrechen. Sie beschädigten zwei Türen, gelangten jedoch nicht ins Gebäude. Wer Hinweise zum Einbruchsversuch geben kann, meldet sich bitte telefonisch beim Kriminalkommissariat 2 unter 05231 6090

POL-LIP: Bad Salzuflen. Festnahme nach Automatenaufbruch.
Lippe (ots)

In der vergangenen Nacht (31.03./01.04.2022) nahm die Polizei einen 46-jährigen Mann fest, der einen Zigarettenautomaten im Bereich Schötmarsche Straße/Sperlingsweg aufgebrochen hatte. Einsatzkräfte trafen ihn unweit des Tatortes an. Der polizeibekannte Mann ohne festen Wohnsitz wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt. Die weiteren Ermittlungen laufen.

POL-LIP: Bad Salzuflen/Kreis Lippe. Wem gehört das Fahrrad?
Lippe (ots)

POL-LIP: Bad Salzuflen/Kreis Lippe. Wem gehört das Fahrrad? Lippe (ots)

 

Am 06.03.2022 wurde im Bereich des Bahnhofs Sylbach ein weißes Fahrrad des Herstellers Volkswagen aufgefunden. Die Fahrradrahmennummer wurde offensichtlich bewusst entfernt. Möglicherweise wurde das Fahrrad zuvor gestohlen. Hinweise auf die Eigentümerin oder den Eigentümer erbittet das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 05231 6090

POL-LIP: Augustdorf. Festnahme nach Einbruch.
Lippe (ots)

Donnerstagnacht (31.03.2022) wurde in eine Bäckerei in der Rosenstraße eingebrochen und Bargeld gestohlen. Polizeibeamte konnten während der Anfahrt zum Tatort einen Tatverdächtigen feststellen, der mit dem Fahrrad unterwegs war. Der Mann wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei konnte ihm bereits weitere Straftaten zuordnen, die Ermittlungen dauern an. Der 33-jährige Augustdorfer wird heute dem Haftrichter vorgeführt

POL-LIP: Detmold. Versuchter Einbruch.
Lippe (ots)

Von Mittwoch auf Donnerstag (30./31.03.2022) versuchten Unbekannte durch ein Fenster in ein Hotel in der Bahnhofstraße einzusteigen. Dies gelang jedoch nicht. Sachdienliche Hinweise zum Einbruchsversuch nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der 05231 6090 entgegen

POL-LIP: Detmold. Unfallflucht mit E-Scooter.
Lippe (ots)

Am Mittwochnachmittag (30.03.2022) wurde ein im Wiesengrund geparkter PKW durch einen E-Scooter beschädigt. Gegen 14:40 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein E-Scooter-Fahrer einem entgegenkommenden Fahrzeug Platz machte und dabei gegen das geparkte Fahrzeug stieß. Der Zeuge fragte, ob er verletzt sei und ob es einen Schaden am Wagen gebe. Das verneinte der Jugendliche und fuhr Richtung Alter Weg davon. Tatsächlich wurde der geparkte Opel jedoch an der Motorhaube beschädigt, der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Der E-Scooter-Fahrer wird folgendermaßen beschrieben: 16 bis 18 Jahre alt, lange, helle Haare zum Zopf gebunden, bekleidet mit braunem Hoodie und Jeans, außerdem hatte er einen beigen Rucksack auf. Der E-Scooter war grün und von der Marke Lime. Hinweise auf den Unfallverursacher richten Sie bitte unter der Telefonnummer 05231 6090 an das Verkehrskommissariat

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 13.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Ausstellung im Kreishaus Höxter gibt Einblicke in die Wertearbeit der Polizei NRW, 19-Jähriger beraubt, Öffentlichkeitsfahndung nach Betrug

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner