13. Februar 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 13.02.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Parkenden Opel am Straßenrand angefahren, Polizei sucht Pkw - Dieb mit Fahndungsfotos

POL-HX: Parkenden Opel am Straßenrand angefahren Höxter (ots)

POL-HX: Parkenden Opel am Straßenrand angefahren
Höxter (ots)

POL-HX: Parkenden Opel am Straßenrand angefahren Höxter (ots)

Ein Opel, der am Straßenrand in Höxter-Ottbergen abgestellt war, ist von einem Unbekannten angefahren und so stark beschädigt worden, dass er danach nicht mehr fahrbereit war.

Der Unfall hat sich am Mittwoch, 8. Februar, gegen 6.30 Uhr auf der Durchgangsstraße B 64 ereignet. Der Opel stand auf der rechten Fahrbahnseite etwa in der Höhe zwischen der Fußgängerampel und dem Einkaufsmarkt. Der Opel wurde von dem unbekannten Fahrzeug an der hinteren linken Ecke getroffen, der entstandene Sachschaden an dem Opel wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

An der Unfallstelle wurden anschließend Teile eines silbernen BMW sichergestellt. Daher sucht das Verkehrskommissariat Höxter nach einem BMW, der entsprechende Beschädigungen ausweisen müsste, und außerdem nach weiteren Zeugen. Insbesondere soll sich ein Lkw-Fahrer melden, der zur fraglichen Zeit die Unfallstelle passiert hat und womöglich weitere Beobachtungen gemacht hat. Hinweise an die Polizei in Höxter unter 05271/962-0. /nig

POL-HX: Auto fährt jungen Radfahrer an und flüchtet
Höxter (ots)

Ein elfjähriger Junge mit einem Fahrrad ist in Höxter-Godelheim auf der B64 von einem Auto angefahren worden und gestürzt. Der unbekannte Autofahrer flüchtete daraufhin und kümmerte sich nicht um das verletzte Kind.

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 10. Februar, gegen 14.35 Uhr. Am Ortsausgang von Godelheim in Richtung Ottbergen überquerte der Junge die Driburger Straße in Höhe einer Verkehrsinsel. Nachdem er die erste Fahrbahnhälfte bis zur Verkehrsinsel überquert hatte, ließ er einige Fahrzeuge passieren. Dann setzte er seinen Weg weiter fort. Er hatte mit seinem Vorderrad schon den gegenüberliegenden Bürgersteig erreicht, als ein Auto plötzlich sein Fahrrad am Hinterrad traf. Durch den Aufprall stürzte er.

Der Wagen habe gestoppt, dann aber seine Fahrt fortgesetzt. Im "Langenbergweg" habe das unbekannte Auto nochmal kurz angehalten, der Fahrer sei ausgestiegen und habe seinen Wagen angeschaut, sei dann aber weiter Richtung Ottbergen gefahren. Der Elfjährige hatte sich eine Verletzung zugezogen, außerdem war sein Fahrrad nicht mehr fahrbereit.

Jetzt werden Zeugen gesucht. Bei dem Auto habe es sich um einen anthrazitfarbenen Kleinwagen gehandelt, womöglich mit ukrainischem Kennzeichen. Der unbekannte Fahrer war schlank, 1,70 bis 1,80 Meter groß, hatte dunkles Haar und sei relativ jung gewesen, schätzungsweise zwischen 20 bis 28 Jahre alt.

Um Hinweise bittet das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter unter Telefon 05271/962-0. /nig

POL-HX: Straßenlaterne angefahren und geflüchtet
Borgentreich (ots)

In Borgentreich-Rösebeck ist eine Straßenlaterne angefahren und beschädigt worden. Die Polizei sucht nach dem Verursacher. Beschädigt wurde eine Laterne an der Rosbachallee / Ecke Kirchweg, die danach in Schieflage stand. Nun werden mögliche Zeugen um Hinweise gebeten, die zwischen dem 2. Februar, nach 20 Uhr, und 3. Februar, vor 11 Uhr entsprechende Beobachtungen gemacht haben. Meldungen bitte an die Telefonnummer 05271/962-0.

 

POL-PB: Polizei sucht Pkw - Dieb mit Fahndungsfotos
Paderborn (ots)

(md) Nach einem Pkw-Diebstahl im Oktober 2022 sucht die Polizei Paderborn den mutmaßlichen Täter jetzt mit Hilfe von Fotos, die im Fahndungsportal der Polizei Nordrhein-Westfalen eingestellt sind.

Im Zeitraum zwischen dem 14.10.2022, 21:45 Uhr und dem 15.10.2022, 14:00 Uhr entwendete der Täter den schwarzen Ford S-Max vor der Garage der Eigentümerin an der Stephanusstraße in Paderborn.

Fotos sind im Fahndungsportal veröffentlicht:

https://polizei.nrw/fahndung/98238

Wer kann Angaben zum Täter und/oder dem Auto machen? Sachdienliche Hinweise bitte unter 05251 306-0.

POL-PB: Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut
Paderborn (ots)

(md) Anfang der vergangenen Woche hat die Polizei einen Tatverdächtigen der Einbruchsserie in Gartenlauben festgenommen (vgl. Pressebericht vom 02.02.2023, https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5431522).

Bei der Durchsuchung wurde Diebesgut sichergestellt, welches die Polizei nun den rechtmäßigen Besitzern zuordnen möchte.

 

Es handelt sich um folgende Werkzeuge:

Es handelt sich um folgende Werkzeuge:

   - Steckschlüsselkasten der Firma Lifetime,
   - Akkuwinkelschleifer der Firma Einhell,
   - Akkuschrauber der Firma Parkside
   - Stichsäge der Firma BOSCH,
   - Universalwerkzeugkoffer der Marke Hornbach, handschriftlich 
     etikettiert mit dem Wort "Bohrmaschine".

 

Außerdem fanden die Beamten zwei Pedelcs:


Außerdem fanden die Beamten zwei Pedelcs:

   - ein Klapprad, schwarz, Dreigang,
   - ein Mountinbike, grau-schwarz, 11-Gang, Marke Cube.
Die Besitzer oder Personen, die Angaben zu den Eigentümern der Dinge geben können, werden gebeten, sich unter 05251 306-0 zu melden.

POL-PB: Einbrecher kamen durch Kellerfenster - Schmuck gestohlen
Salzkotten (ots)

(CK) - Am vergangenen Wochenende (10.02., 15.00 Uhr bis 12.02., 13.50 Uhr) nutzten bislang unbekannte Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner aus und drangen gewaltsam durch ein Kellerfenster in ein freistehendes Einfamilienhaus am Vauß Kamp im Ortsteil Scharmede ein.

In den Wohnräumen durchsuchten die Täter Schränke und Schubladen. Mit Schmuck flüchteten sie schließlich wieder vom Tatort in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat über das Wochenende verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet oder kann sonst Angaben zur Sache machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

POL-PB: Brücke wiederholt beschädigt - Stadt Lichtenau setzt Belohnung aus
Lichtenau (ots)

(CK) - In der Zeit von Sonntagmorgen (05.02.) bis Montagmorgen (06.02., 08.00 Uhr) beschädigten bislang unbekannte Täter eine Brücke an der Straße Alter Postweg.

Etwa 700 Meter nach der Einmündung Lütkenwiete befindet sich linksseitig eine Fußgängerbrücke über den Fluss Sauer. Die Täter beschädigten auf beiden Seiten der Brücke die Ränder des Betonfundaments. Die Ecken wurden abgebrochen, in der Gehfläche auf der Brücke ist lediglich mittig ein Gitter eingelassen, die restlichen Gitterteile wurden entfernt und in das Flussbett geworfen. Die Brücke ist somit nicht begehbar.

An der Brücke befindet sich keine Straßenbeleuchtung, somit kann eine Gefahr für Fußgänger, die die Brücke im Dunkeln betreten wollen, nicht ausgeschlossen werden. Ein Strafverfahren wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Die Stadt Lichtenau setzt eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise aus, die zur Ermittlung des oder der Täter führen.

Hinweise zu diesem Sachverhalt nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-LIP: Detmold. Täter nach räuberischem Diebstahl festgenommen
Lippe (ots)

(KF) Am Freitagnachmittagfiel ein 40-jähriger Mann in einem Bekleidungsgeschäft in der Langen Straße auf, als er mit einem dort angezogenen Pullover und zwei entwendeten Geldbörsen das Geschäft verlassen wollte. Als sich ihm zwei Angestellte in den Weg stellten, wurden diese aggressiv zur Seite geschubst. Der Dieb konnte zunächst mit der Beute das Geschäftverlassen und flüchten. Kurze Zeit später konnte er jedoch im Rahmen einer Sofortfahndung wiedererkannt und durch Polizeibeamte festgenommen werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Ermittlungen dauern noch an.

POL-LIP: Dörentrup. Diebstahl von Zweirädern und Werkzeugen aus Gartenlauben.
Lippe (ots)

(KF) Im Zeitraum zwischen Dienstag und Freitagnachmittag um 15 Uhr (07. - 10.02.2023) brachen bisher unbekannte Täter zwei Gartenlauben an der Hauptstraße auf. In den Lauben wurden Fahrzeuge und Werkzeuge aufbewahrt. Die Täter entwendeten ein Motorrad KTNM690, Farbe orange, zwei Pedelecs der Marke Cube, Typ Stereo Hybrid in rot-grau. Weiter wurden ein satz 19-Zoll-Sommerkompletträder, ein Winkelschleifer und eine Bohrmaschine entwendet. Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zur Tat, zum Abtransport oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Detmold, Telefon 05231 6090, zu melden

POL-LIP: Oerlinghausen. Zusammenstoß mit Pedelec-Fahrer
Lippe (ots)

(KF) Am Freitagabend befurh ein 57-jähriger Mann aus Lage mit seinem Pedelec die Währentruper Straße in Richtung Helpup. Zeitgleich bog eine 58-jährige Frau mit ihrem Volvo von einem Grundstück in die Währentruper Straße ein. Beim Einbiegen übersah die PKW-Fahrerin den Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radler wurde durch den aufprall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Bielefeld transportiert. An beiden Fahrzeug entstand Sachschaden. Zeugen mögen sich bitte beim Verkehrskommissariat, Telefon 05231 6090, melden.

POL-LIP: Schlangen. Zwei Baustellendiebe festgenommen
Lippe (ots)

(KF) Bereits am Donnerstagnachmittag wurden von einer Baustelle im Bungalowpark Oesterholz mehrere dort gelagerte Heizkörper entwendet. Am Freitag gegen 15 Uhr beobachtete ein Zeuge einen weiteren Metaldiebstahl im Nachbarhaus des ersten Tatorts. Eine sofort eigeleitete Fahndung führte zur Festnahme von zwei Tatverdächtigen aus Recklinghausen. Der von den Männern benutzte Kleintransporter wurde mit dem Diebesgut sichergestellt. Zusätzlich bestand für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Ermittlungen laufen

POL-LIP: Bad Salzuflen. Tankstelle ausgeraubt.
Lippe (ots)

Am Samstagabend (11.02.2023) raubten zwei bislang unbekannte Männer die Avia-Tankstelle in der Bielefelder Straße aus. Wenige Minuten nach 21 Uhr liefen zwei maskierte Personen in die Tankstelle und verlangten, dass die Kasse geöffnet werde. Die Männer waren mit einem silberfarbenen Gegenstand und einer Art Werkzeug bewaffnet. Einer zerschlug die Plexiglasscheibe, die als Spuckschutz im Kassenbereich stand, und sie bedrohten die beiden Angestellten der Tankstelle. Eine der Frauen öffnete die Kasse und die Räuber nahmen das Scheingeld heraus. Anschließend flüchteten sie rennend vom Tatort in Richtung der Volksbank.

Die Täter werden folgendermaßen beschrieben: beide etwa 1,80 m groß, sportlich und mit schwarzen Jacken bekleidet. Einer trug eine graue Hose und hatte sich mit einem Schal und einer Kapuze vermummt. Der zweite Tatverdächtige trug eine dunkle Mütze, eine schwarze Hose, eine OP-Maske und schwarze Handschuhe.

Wer Hinweise auf Tatverdächtige geben kann oder weitere hilfreiche Beobachtungen gemacht hat, informiert bitte das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter 05231 6090

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Pedelec-Fahrer schwer verletzt.
Lippe (ots)

Sonntagnacht (12.02.2023) gegen 1:30 Uhr stürzte ein 37-jähriger Pedelec-Fahrer auf der Höxterstraße und wurde schwer verletzt. Der Radler fuhr mit gemeinsam mit einer 33-jährigen Pedelec-Fahrerin auf dem Geh- und Radweg in Richtung Steinheim, als nach links schwenkte und gegen seine Begleitung stieß. Beide stürzten durch die Kollision. Während die 33-Jährige sich nur leicht verletzte, musste der 37-Jährige mit schweren Verletzungen vom Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden.

POL-LIP: Lemgo-Brake. Alkoholisiert von der Straße abgekommen.
Lippe (ots)

Gegen 9:50 Uhr am Sonntagvormittag (12.02.2023) kam ein 35-jähriger Detmolder mit einem Skoda von der Residenzstraße ab. Der Mann hatte kurz vorher ein anderes Fahrzeug überholt und nach dem Einscheren die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen fuhr auf den rechten Grünstreifen und kollidierte mit einem Leitpfosten. Sein 41-jähriger Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde ins Klinikum gebracht, der Fahrer selbst blieb unverletzt. Da der Fahrer augenscheinlich alkoholisiert war, wurde ihm im Klinikum eine Blutprobe abgenommen. Eine gültige Fahrerlaubnis wies er nicht vor. Die weiteren Ermittlungen laufen.

POL-LIP: Detmold. Wem gehört das Rennrad?
Lippe (ots)

POL-LIP: Detmold. Wem gehört das Rennrad? Lippe (ots)

Ein Zeuge meldete in der vergangenen Woche den Fund eines hochwertigen Rennrads in der Feldstraße. Das schwarze Carbon-Herrenrad der Marke Scott, Typ FOIL 10 wies einige Beschädigungen auf. Ein Besitzer konnte bislang nicht ermittelt werden. Wer Hinweise auf die Besitzverhältnisse geben kann, informiert bitte das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter 05231 6090.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 13.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Ausstellung im Kreishaus Höxter gibt Einblicke in die Wertearbeit der Polizei NRW, 19-Jähriger beraubt, Öffentlichkeitsfahndung nach Betrug

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner