23. Januar 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 23.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Tankstelle: Wer kennt den Mann?

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Bei Notbremsung abgerutscht und umgeknickt
Beverungen (ots)

Da er nach eignen Angaben vom Bremspedal abgerutscht ist und dabei umgeknickt sei, wurde ein 25-jähriger Beverunger bei einem Unfall leicht verletzt.

Dieser ereignete sich am Samstagabend, 21.01.2023, gegen 20:30 Uhr in Beverungen.

Der 25-jährige befuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem blauen Volkswagen die Straße Hinterm Brink Richtung Haarbrücker Straße. Auf schneeglatter Straße kam sein Pkw hierbei in einem Kurvenbereich ins Rutschen, so dass der Fahrer eine Notbremsung einleitete. Der Volkswagen kam anschließend im dortigen Straßengraben zum Stehen. Durch die erlittenen Verletzungen begab sich der Beverunger selbstständig in ein örtliches Krankenhaus. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen entstand an dem Pkw kein Sachschaden. /buc

POL-PB: Raubüberfall auf Tankstelle
Salzkotten (ots)

(mb) Mit einem Messer bewaffnet hat ein Täter am Sonntagabend (22.01.2023) die Tankstelle am Kreisverkehr Geseker Straße, Upsprunger Straße überfallen und Bargeld geraubt.

Der Täter betrat den Tankstellen-Shop gegen 20.00 Uhr und schaute sich zunächst an den Waren-Regalen um. An der Kasse bediente der Tankwart (18) einen Kunden. Nachdem der Kunde das Geschäft verlassen hatte, wandte sich der mit einem weißen FFP2-Mundschutz maskierte Täter an den Tankwart. Er drohte mit einem Messer und forderte Geld. Das Opfer gab dem Räuber einige Scheine in die Hand. Zu diesem Zeitpunkt betrat ein weiterer Kunde den Raum. Mit der Beute verließ der Täter normal gehend die Tankstelle in Richtung Kreisverkehr. Seine weitere Fluchtrichtung ist unbekannt.

Der Räuber soll um 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß und von normaler Statur sein. Er trug eine dunkelgrüne Jacke, eine dunkle Hose und dunkle Schuhe sowie eine schwarze Mütze. Der Mann war Brillenträger und sprach akzentfreies Hochdeutsch.

Die Polizei sucht Zeugen, die den beschriebenen Tatverdächtigen kurz vor oder nach 20.00 Uhr in Tatortnähe gesehen haben. Möglicherweise ist in diesem Zusammenhang auch ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

POL-PB: Wieder Einbrüche in Gartenlauben
Paderborn (ots)

(mb) Auch in der letzten Woche wurden der Polizei mehrere Einbrüche in Kleingartenanlagen angezeigt. 17 Strafanzeigen haben die Beamten aufgenommen.

Am Freitag meldeten sich Laubenbesitzer aus den Anlagen am Querweg und der Wollmarktstraße. In den meisten Fällen hatten der oder die Täter Sachschäden an Türen oder Fenstern hinterlassen. Selten machten die Täter Beute. Vereinzelt wurden Werkzeug oder Akkugeräte entwendet. Von Samstag auf Sonntag waren Gartenhäuser in der Kleingartenanlage an der Riemekestraße Ziel der Einbrecher. Auch hier hatten sie es auf Werkzeug abgesehen.

In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in den Gartenanlagen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

POL-PB: Einbrecher dank Zeugenhinweisen festgenommen
Paderborn-Schloß Neuhaus (ots)

(mb) Nach dem Einbruch in ein Warenhaus an der Bentelerstraße am Sonntagnachmittag konnte ein Tatverdächtiger bereits nach kurzer Flucht festgenommen werden.

Gegen 16.10 Uhr löste die Alarmanlage des Kaufland an der Bentelerstraße aus. Zeugen meldeten sich per Notruf bei der Polizei. Am Eingang des Warenhauses hatte ein Mann eine Scheibe eingeworfen und war in das Gebäude eingedrungen. Eine Zeugin gab etwas später an, an der Bentelerstraße sei ein Mann aus einem Notausgang des Geschäfts gekommen und über den Fußweg zur Hachmannstraße weggelaufen.

Mehrere Streifenteams waren schnell vor Ort. Die junge Zeugin zeigte zwei Polizisten den Fluchtweg. Die Beamten entdeckten den Flüchtenden und eilten ihm nach. Er lief durch Grünanlagen Richtung Bahngleise und konnte an den Gleisen eingeholt werden. Der Tatverdächtige warf eine Tüte weg. Wie sich herausstellte war die Tüte mit Beute, hauptsächlich Zigaretten, aus dem Kaufland gefüllt.

Der 48-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. In der Kleidung des Mannes fanden die Polizisten weitere gestohlene Zigarettenpackungen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 48-Jährige mehrfach einschlägig vorbestraft ist und erst im letzten November aus der Haft entlassen worden war. Unter anderem hatte er auch wegen eines Einbruchs im Kaufland am gleichen Ort gesessen. Jetzt läuft ein neues Strafverfahren gegen den Mann.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Tatverdächtige am Montag dem Haftrichter am Paderborner Amtsgericht vorgeführt.

POL-LIP: Bad Salzuflen. Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Tankstelle: Wer kennt den Mann?
Lippe (ots)

Nach einem Überfall auf eine Tankstelle an der Oerlinghauser Straße in Schötmar am 17.12.2022 (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/5397683) fahndet die Polizei nun auf richterlichen Beschluss mit Bildern vom unbekannten Tatverdächtigen. Dieser betrat gegen 6.40 Uhr das Geschäft, bedrohte einen Mitarbeiter der Tankstelle mit einem Messer und verlangte Bargeld aus der Kasse. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute vom Tatort. Bilder des Unbekannten finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndung/96641

Der Mann ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, schlank und spricht akzentfrei Hochdeutsch. Er hatte zur Tatzeit dunkle, kurze Haare und trug eine weiße FFP2-Maske, eine schwarze Daunenjacke mit Logo auf der linken Brust, einen schwarzen Pullover mit Reißverschluss, hellblaue Jeans und weiße Sneaker. Er hatte eine blaue Plastiktüte dabei. Wer Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen geben kann, meldet sich bitte telefonisch unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 2

POL-LIP: Lemgo. Einbruch in Warenhaus schlägt fehl.
Lippe (ots)

Am frühen Montagmorgen (23.01.2023) versuchten bislang Unbekannte gegen 2 Uhr in das Warenhaus "Thomas Philips" an der Lageschen Straße einzudringen. Gestört durch einen ausgelösten Alarm, ließen die Einbrecher von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise zum versuchten Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 entgegen

POL-LIP: Lage-Ohrsen. Sachbeschädigung in Kirche.
Lippe (ots)

In der Ehlenbrucher Straße richteten unbekannte Täter am Sonntagabend (22.01.2023) eine Sachbeschädigung in einem Kirchenraum an. Eine Zeugin bemerkte den Schaden gegen 18.10 Uhr. Die Unbekannten zündeten im Kirchenraum mehrere Feuerwerkskörper und zerstörten dadurch die Verblendung eines Schlosses. Auch ein Fenster der Kirche wurde eingeworfen. Der angerichtete Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 2500 Euro. Zeuginnen und Zeugen, die am Sonntagabend an der Kirche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte unter 05222 98180 beim Kriminalkommissariat 5

POL-LIP: Detmold-Klüt. Radfahrer durch Verkehrsunfall verletzt.
Lippe (ots)

Im Einmündungsbereich Lemgoer Straße / Brokhauser Straße in Klüt wurde am Freitagmorgen (20.01.2023) ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 70-Jähriger aus Lemgo war gegen 7.30 Uhr mit seinem BMW auf der Lemgoer Straße in Richtung Lemgo unterwegs und beabsichtigte nach rechts in die Brokhauser Straße abzubiegen. Gleichzeitig fuhr ein 47-jähriger Radfahrer aus Detmold auf dem Geh- und Radweg in dieselbe Richtung. Während er die Brokhauser Straße überqueren wollte, stieß er mit dem BMW des 70-Jährigen zusammen, der den vorfahrtberechtigten Detmolder augenscheinlich übersehen hatte. Zeugen kümmerten sich vorbildlich um den schwer verletzten Radfahrer, bis der Rettungsdienst eintraf und ihn ins Krankenhaus brachte. Der Sachschaden blieb gering.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Größerer Brand im Lager vom Autohaus Hermann in Höxter
Polizeimeldungen

Die Ursache ist bisher unbekannt. Verletzte gibt es nicht

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 03.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Renault schleudert gegen Nissan, Räuber droht mit Pistole, mehrere Fahndungen mit Fotos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 29.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

3 PKW zerkratzt und beschädigt, Ausgelegte Krähenfüße beschädigen Pkw-Reifen und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 29.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

3 PKW zerkratzt und beschädigt, Ausgelegte Krähenfüße beschädigen Pkw-Reifen und mehr

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 27.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Karambolage mit fünf Verletzten - Vier Autos demoliert - Vermutlich Drogeneinfluss u. mehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner