23. Mai 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 23.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Zwei Einbrüche in Delbrück - Zeugen gesucht und Tatverdächtiger vorläufig festgenommen, Nachtrag: 10-Jährige lebend aufgefunden, Einbrüche und mehr

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Verkehrsunfall mit drei Pkw und drei Verletzten
Steinheim (ots) 

 Bildunterschrift: Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden
 
 Bildunterschrift: Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

 

Am Donnerstag, 23. Mai, kam es auf der B 252 bei Steinheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei der Abfahrt Bergheim kollidierten drei Fahrzeuge. Gegen 6.15 Uhr fuhr ein 38-Jähriger aus Höxter mit seinem blauen Skoda die B 252 aus Richtung Nieheim nach Steinheim. Bei der Einmündung Hegge beabsichtigte er links Richtung Bergheim abzubiegen. Zur gleichen Zeit kam aus der entgegengesetzten Richtung ein brauner Golf. Am Steuer saß eine 44-Jährige aus Schieder-Schwalenberg. Es kam im Einmündungsbereich zur Kollision. Dabei schleuderte der Skoda gegen einen schwarzen Caddy. Der 39-jährige Fahrer aus Steinheim stand mit seinem schwarzen Caddy direkt an der Einmündung. Nach jetzigem Ermittlungsstand wollte er links Richtung Steinheim auf die B 252 einbiegen. Bei dem Unfall verletzten sich alle drei Fahrzeugführer leicht. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 28.000 Euro. Während der Unfallaufnahme konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden./rek

POL-HX: Nachtrag: 10-Jährige lebend aufgefunden
Brakel (ots)

Die vermisste 10-Jährige aus Brakel (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/5785001) ist am Abend lebend aufgefunden worden. Weitere Angaben können zum aktuellen Zeitpunkt nicht gemacht werden. Die öffentliche Vermisstensuche wird hiermit beendet, die polizeilichen Ermittlungen werden fortgesetzt.

Wir danken allen für die Unterstützung bei der Suche und bitten darum, zwischenzeitlich veröffentlichte Fotos insbesondere in den sozialen Medien wieder zu entfernen.

POL-PB: Schaf von Wiese gestohlen
Paderborn-Elsen (ots)

(mh) Nach dem Diebstahl eines Schafs von einer umzäunten Wiese an der Josefstraße in Paderborn-Elsen suchen wir nach Zeugenhinweisen.

Der Inhaber hatte seine Schafe am Sonntag, 19. Mai, gegen 16.00 Uhr auf der Wiese versorgt. Zu dem Zeitpunkt seien noch alle sechs Tiere vor Ort gewesen. Als er am Montag, 20. Mai, gegen 11.00 Uhr erneut zur Wiese gefahren sei, habe ein Schaf gefehlt. Der Mann suchte daraufhin die gesamte Fläche ab, konnte das Schaf aber weder dort noch im Umfeld finden. Daraufhin rief er die Polizei. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass das Gras auf einer Weidefläche neben der Wiese in einem direkt an den Zaun angrenzenden Bereich plattgetreten war. Weitere Fußspuren führten über die Weide zur Josefstraße.

Die Polizei Paderborn bittet nun Zeugen, die verdächtige Hinweise zu Fahrzeugen oder Personen im Bereich der Weide oder der Wiese geben können, sich über die Rufnummer 05251 306-0 zu melden.

POL-PB: Zwei Einbrüche in Delbrück - Zeugen gesucht und Tatverdächtiger vorläufig festgenommen
Delbrück (ots)

(mh) Donnerstagnacht, 23. Mai, wurden in Delbrück zwei Einbrüche verübt. In einem Fall sucht die Polizei Paderborn nach Zeugen. Beim zweiten Einbruch konnte der Tatverdächtige vor Ort vorläufig festgenommen werden.

An der Straße "Auf dem Haupte" drangen der oder die Täter zwischen 02.33 Uhr und 03.43 Uhr über ein Fenster in einen Lebensmittelmarkt ein. Sie flohen im Anschluss in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich über die Rufnummer 05251 306-0 zu melden.

Um 04.18 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei einen Einbruch in ein Gebäude an der Kirchstraße. Der Täter sei noch vor Ort. Die Beamtinnen und Beamten umstellten das Haus, welches gerade renoviert wird, und nahmen einen Mann vorläufig fest. Erste Ermittlungen ergaben, dass der 38-Jährige bereits am Samstag, 18. Mai, in das gleiche Gebäude eingebrochen und dabei Werkzeug gestohlen haben könnte.

POL-LIP: Detmold. Einbruch in Einfamilienhaus.
Lippe (ots)

Zwischen Montag- und Mittwochnachmittag (20. - 22.05.2024) verschafften sich Einbrecher auf bislang unbekannte Weise Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Dürerweg. Ob etwas aus dem Haus gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Das Kriminalkommissariat 2 bittet telefonisch unter 05231 6090 um Zeugenhinweise zum Einbruch.

POL-LIP: Lemgo. Einbruchsversuch in Wohnung misslingt.
Lippe (ots)

In der Kolmarer Straße versuchten unbekannte Täter zwischen Dienstag- und Mittwochabend (21./22.05.2024) in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus einzubrechen. Sie hebelten an der Tür, gelangten jedoch nicht in die Räumlichkeiten. Wer Hinweise zum Einbruchsversuch geben kann, wendet sich bitte telefonisch unter 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 2.

POL-LIP: Detmold-Heidenoldendorf. In Lebensmittelgeschäft eingebrochen.
Lippe (ots)

Unbekannte sind Donnerstagnacht (23.05.2024) zwischen 0 und 1 Uhr in ein Lebensmittelgeschäft in der Bielefelder Straße in Heidenoldendorf eingebrochen. Über eine Tür gelangten sie gewaltsam in den Supermarkt. Was genau gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Zeugen, die Hinweise zum Einbruch liefern können, richten sich bitte telefonisch unter 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 2.

POL-LIP: Detmold. Computer und Playstation aus Keller gestohlen.
Lippe (ots)

Aus einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Lemgoer Straße wurden am Mittwoch (22.05.2024) zwischen 8 und 15.30 Uhr ein Computer samt Tastatur und Maus sowie eine Playstation gestohlen. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Kellerraum, um an ihr Diebesgut zu gelangen. Das Kriminalkommissariat 2 bittet unter der Rufnummer 05231 6090 um Zeugenhinweise zum Einbruchsdiebstahl: Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

POL-LIP: Bad Salzuflen-Schötmar. Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt.
Lippe (ots)

Auf der Heldmanstraße in Schötmar stieß ein Fahrradfahrer am Mittwochnachmittag (22.05.2024) gegen 14.40 Uhr mit einem Auto zusammen. Der 17-Jährige aus Bad Salzuflen fuhr mit seinem Fahrrad in Richtung Schloßstraße und hörte nach ersten Erkenntnissen während seiner Fahrt Musik über Kopfhörer. Zunächst nutzte er den rechtsseitigen Gehweg, fuhr dann aber unvermittelt auf die Fahrbahn, um diese diagonal zur linken Straßenseite zu überqueren. Dabei stieß er mit dem Opel Astra einer 34-Jährigen aus Bad Salzuflen zusammen, die ebenfalls in Richtung Schloßstraße unterwegs war. Der 17-Jährige stürzte von seinem Rad und erlitt leichte Verletzungen, die vor Ort von einem Rettungswagen-Team behandelt wurden. An Fahrrad und Auto entstand insgesamt ein Sachschaden von geschätzten 900 Euro.

POL-LIP: Bad Salzuflen. Verkehrsunfall durch Missachtung der Vorfahrt.
Lippe (ots)

Im Kreuzungsbereich Beetstraße/Am Rathaus kam es am Mittwochvormittag (22.05.2024) zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin. Ein 82-Jähriger aus Bad Salzuflen war gegen 11 Uhr mit seinem Toyota Aygo auf der Straße "Am Rathaus" unterwegs und wollte an der Kreuzung nach links in die Beetstraße in Richtung Wüsten abbiegen. Dort kollidierte er jedoch mit dem Seat Mii einer vorfahrtberechtigten 39-Jährigen aus Bad Salzuflen, die auf der Beetstraße in Richtung Bad Salzuflen fuhr. Die Autofahrerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 9500 Euro geschätzt.

POL-LIP: Detmold. Auffahrunfall kurz vor Kreuzungsbereich.
Lippe (ots)

Am Mittwochnachmittag (22.05.2024) gegen 15.30 Uhr kam es auf der Lageschen Straße zu einem Auffahrunfall. Ein 50-Jähriger aus Bielefeld war mit seinem VW Passat in Richtung Detmold unterwegs. Rund 100 Meter vor dem Kreuzungsbereich Nordstraße/Klingenbergstraße fuhr er auf den VW Crafter eines 38-jährigen Lemgoers auf, der verkehrsbedingt langsam fahren musste. Beide Autofahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den 50-Jährigen ins Klinikum. Der Passat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

POL-LIP: Oerlinghausen. Am Steuer eingeschlafen - Gefährdung im Straßenverkehr.
Lippe (ots)

Da eine Autofahrerin nach ersten Erkenntnissen während der Fahrt einschlief, ereignete sich auf der Währentruper Straße am Mittwochnachmittag (22.05.2024) ein Verkehrsunfall. Eine 50-Jährige aus Detmold fuhr gegen 14.30 Uhr mit ihrem Opel Corsa in Richtung Helpup. In Höhe der Einmündung zur Straße "Am Iberg" geriet sie in den Gegenverkehr und prallte frontal mit dem Toyota Avensis einer 53-jährigen Frau aus Lage zusammen. Während die Autofahrerinnen unverletzt blieben, waren die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Der Führerschein der Detmolderin wurde beschlagnahmt und ihr wurde bis auf Weiteres das Führen eines Fahrzeugs untersagt.

POL-LIP: Detmold. Auffahrunfall kurz vor Kreuzungsbereich.
Lippe (ots)

Am Mittwochnachmittag (22.05.2024) gegen 15.30 Uhr kam es auf der Lageschen Straße zu einem Auffahrunfall. Ein 50-Jähriger aus Bielefeld war mit seinem VW Passat in Richtung Detmold unterwegs. Rund 100 Meter vor dem Kreuzungsbereich Nordstraße/Klingenbergstraße fuhr er auf den VW Crafter eines 38-jährigen Lemgoers auf, der verkehrsbedingt langsam fahren musste. Beide Autofahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den 50-Jährigen ins Klinikum. Der Passat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Musikalische Reise in andere Galaxien
Veranstaltungen

Sinfonieorchester Paderborn zu Gast am Gymnasium St. Xaver

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 10.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Anwohnerin überrascht Einbrecher auf frischer Tat, 66-Jähriger verstirbt bei Alleinunfall, Nach Messerangriff: 18-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner