29. November 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 29.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Senior verursacht zwei Unfälle und muss Führerschein abgeben, 15 Unfälle an nur einem Tag

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Senior verursacht zwei Unfälle und muss Führerschein abgeben
Bad Driburg (ots)

Nachdem ein 92-jähriger Düsseldorfer am Montag, 28.11.2022, zwei Unfälle im Driburger Stadtgebiet verursachte, musste er seinen Führerschein abgeben.

Zunächst beschädigte der Rheinländer gegen 12:00 Uhr beim Ausparken auf einem Parkplatz an der Bahnhofstraße einen dort stehenden grauen Renault. Obwohl der Unfallverursacher durch einen aufmerksamen Zeugen auf den Zusammenstoß hingewiesen wurde, verließ dieser die Unfallstelle ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Eine halbe Stunde später beabsichtigte der Flüchtende dann von der Straße "Am Katzohlbach" in den Konrad-Adenauer-Ring einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Lastwagen, welcher durch einen 56-jährigen Mann aus dem Kreis Lippe gefahren wurde. Da die eingesetzten Polizisten bei der dortigen Unfallaufnahme die präzise Zeugenbeschreibung des vorherigen Unfalls zur Hand hatten, konnten sie beide Fälle aufklären.

Da nach Einschätzung der Polizei vor Ort eine sichere Teilnahme des Rheinländers am Straßenverkehr nicht mehr gegeben war, wurden sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Der entstandene Gesamtschaden bei beiden Unfällen wird im mittleren vierstelligen Euro-Bereich geschätzt. /buc

POL-HX: 15 Unfälle an nur einem Tag
Kreis Höxter (ots)

Die Reihe mit einer hohen Zahl an Unfällen im Kreis Höxter setzt sich fort. 15 Unfälle innerhalb nur eines Tages registrierte die Polizei im Kreis Höxter am Montag, 28. November. Es blieb in allen Fällen bei Sachschäden. Bei zwei Unfällen setzten die Verursacher ihre Fahrt allerdings fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Daher ermittelt die Polizei nun wegen Unfallflucht.

Auffällig ist außerdem die Anzahl der Wildunfälle: Neun Verkehrsunfälle mit Wildbeteiligung wurden innerhalb von 24 Stunden aufgenommen, zum Teil mit hohem Sachschaden.

Grundsätzlich bittet die Kreispolizeibehörde Höxter darum, insbesondere in den waldreichen Gebieten des Kreises Höxter vorsichtig und nur mit angemessener Geschwindigkeit zu fahren, da jederzeit mit Wildwechsel gerechnet werden muss: "Seien sie stets aufmerksam und rücksichtsvoll. Denken Sie an Ihre Mitmenschen, die zu Hause auf Sie warten."

Erst am vergangenen Wochenende hatte die Polizei im Kreis Höxter 39 Unfälle gezählt (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/5381304). /nig

POL-PB: Alleinunfall - 36-Jähriger verletzt sich leicht
Lichtenau-Henglarn (ots)

(CK) - Am Dienstagmorgen (29.11., 06.45 Uhr) befuhr ein 36-jähriger Mann aus Lichtenau mit seinem Audi die Ettelner Straße (K20) in Fahrtrichtung Etteln.

In der Linkskurve in Höhe der Hausnummer 33 verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Audi gegen einen Baum und wurde herumgeschleudert, bevor er schließlich quer auf der Fahrbahn zum Stillstand kam. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in das St. Vincenz Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden; es entstand Sachschaden in Höhe von 25 000 Euro.

Während der Dauer der Unfallaufnahme wurde die Ettelner Straße für 1,5 Stunden gesperrt, der Verkehr wurde abgeleitet. Infolgedessen kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

POL-PB: Versuchter Einbruch - verdächtiges Trio flüchtet
Paderborn (ots)

(CK) - Am frühen Dienstagmorgen (29.11., 02.15 Uhr) erwachte ein aufmerksamer Anwohner der Residenzstraße in Schloß Neuhaus von lauten Geräuschen, die von der Straße vor seinem Haus ausgingen. Als er daraufhin aus dem Fenster sah, bemerkte er drei junge Männer, die sich auf der Straße aufhielten und schließlich in Richtung Elsen davongingen, als sie den Melder bemerkten.

Alle Männer waren mittelgroß und von südländischem Aussehen. Einer hatte schwarzes lockiges Haar und trug eine braune Jacke, die beiden anderen waren dunkel gekleidet und mit einer schwarzen OP Maske oder einem schwarzen Tuch maskiert.

Nachdem der Zeuge die Polizei informiert hatte, stellten die Beamten fest, dass die Täter versucht hatten, die gläserne Eingangstür zu einem angrenzenden Friseursalon einzuwerfen. Das war jedoch nicht gelungen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem verdächtigen Trio machen? Wer kann sonst Hinweise geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-PB: Hohoffstraße - Kellereinbrüche und Kennzeichendiebstähle
Paderborn (ots)

(CK) - In den vergangenen Tagen kam es in der Hohoffstraße zu Einbrüchen in vier Kellerräume; weiterhin wurden nicht unweit von diesem Tatort vier Kennzeichen von Autos gestohlen. Die Polizei prüft, ob Tatzusammenhänge bestehen.

Die bislang unbekannten Täter verschafften sich vermutlich in der Zeit zwischen Samstag und Montag (26.-28.11.) Zutritt zum frei zugänglichen Keller des Mehrfamilienhauses. Hier brachen sie teilweise gewaltsam vier Kellerräume auf und durchsuchten diese. In einem Fall wurde ein Ventilator gestohlen.

Unweit dieses Tatortes stahlen Täter in der Nacht zu Montag (28.11.) von vier Fahrzeugen, die an der Hohoffstraße in Höhe der Hausnummer 17 geparkt waren, beide Kennzeichen. Diese lauten PB-DU 479, PB-DB 1938, PB-AA 106 und ES2746A (polnisches Kennzeichen).

Die Polizei sucht zu beiden Sachverhalten Zeugen. Wer kann Angaben machen oder hat verdächtige Personen beobachtet? Wer kann sonst Hinweise geben?

Angaben nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-LIP: Lemgo. Verkaufsstände aufgebrochen.
Lippe (ots)

Zwischen Samstagabend und Sonntagmittag (26. - 27. November 2022) brachen Unbekannte insgesamt fünf Verkaufs-Büdchen auf, die sich auf dem Kastanienwall auf Höhe der "Alten Bastion" befinden. Die Täter stahlen unter anderem Zapfanlagen. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, meldet sich bitte beim Kriminalkommissariat 2; Telefon 05231 6090.

POL-LIP: Detmold. In Gymnasium eingedrungen.
Lippe (ots)

Einbrecher verschafften sich über das vergangene Wochenende (25. - 28.11.2022) Zugang zum "Leopoldinum" in der Hornschen Straße. Wie die Täter in den Klassenraum gelangen konnten, steht nicht fest. Sie stahlen einen PC und eine Beamer. Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat 2 entgegen; Telefon 05231 6090

POL-LIP: Oerlinghausen. 4 verletzte Menschen bei Unfall auf Tunnelstraße.
Lippe (ots)

Nach einem Ausfall der Ampel an der Kreuzung Tunnelstraße/Hellweg, ereignete sich am Sonntagabend (27.11.2022) ein Verkehrsunfall, bei dem vier Menschen leicht verletzt wurden. Gegen 19:45 Uhr befuhr eine 65-jährige Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock mit ihrem VW die Tunnelstraße in Richtung Stukenbrock. Zur gleichen Zeit beabsichtigte eine 72-jährige Frau aus Bielefeld mit ihrem Citroen die Tunnelstraße auf dem Hellweg zu überqueren. Für sie zeigte die ausgefallene Ampel blinkendes Gelblicht. Die Bielefelderin missachtete die Vorfahrt der VW-Fahrerin, so dass es zum Zusammenstoß der Autos kam. Dadurch wurde der Citroen gegen einen Mast geschleudert. Neben den beiden Fahrerinnen verletzten sich noch die Beifahrer im Alter von 70 und 81 Jahren leicht. An den Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 35.000 Euro

POL-LIP: Detmold. Verkehrssicherheitsberater der Polizei kontrollieren Fahrräder.
Lippe (ots)

Am Montag (28.11.2022) kontrollierten mehrere Beamtinnen und Beamte der Verkehrsunfallprävention der Polizei Lippe den Radfahrverkehr rund um das Stadtgymnasium an der Martin-Luther-Straße. Diese Aktion, die der Verkehrssicherheit der Schülerinnen und Schüler diente, wurde durch Schulleitung und Lehrkörper eng begleitet. Zwischen 7 Uhr und Schulbeginn nahmen die Polizistinnen und Polizisten knapp 60 Fahrräder unter die Lupe. Bei 14 Zweirädern wurden Unzulänglichkeiten festgestellt. Vor allem betraf das defekte oder fehlende Beleuchtungseinrichtungen und Reflektoren. Die anwesenden Lehrkörper fertigten entsprechende Mängelzettel, die den Erziehungsberechtigten mit auf den Weg gegeben wurden.

Sicherheit durch Sichtbarkeit! Gerade in der jetzt herrschenden dunklen Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass Ihre Kinder von anderen Verkehrsteilnehmenden rechtzeitig gesehen werden. Zusätzlich zur Fahrradbeleuchtung und vorhandenen Reflektoren sollten die Kids helle und reflektierende Kleidung tragen. Die Polizei Lippe wird im Sinne der Verkehrssicherheit weitere derartige Kontrollen durchführen.

POL-LIP: Bad Salzuflen/Werl-Aspe. Aluminium-Rollen gestohlen.
Lippe (ots)

Unbekannte Diebe stahlen in der Nacht von Freitag auf Samstag (25. - 26.11.2022) zwei hochwertige Rollen Aluminium aus einer Firma "Im Weingarten". Wie die Täter in die Werkhallen gelangen konnten, steht noch nicht fest. Zum Abtransport müssen sie einen LKW genutzt haben. Die Rollen haben ein Gewicht von knapp 5 Tonnen. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter 05231 6090 entgegen.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

Buddenberg Kunststoffe Stellenangebot

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Größerer Brand im Lager vom Autohaus Hermann in Höxter
Polizeimeldungen

Die Ursache ist bisher unbekannt. Verletzte gibt es nicht

weiterlesen...
Tante Enso in Neuenheerse Update 3
Aktuell

Es wird nach Ostern, und zwar Anfang Mai

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 03.02.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Sachbeschädigungen und Diebstahl in Höxteraner Innenstadt,Mehrere Pkw-Aufbrüche und mehr

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 02.02.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auto landet auf Bahngleisen, Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus, Vier Betrugsversuche

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner