30. August 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 30.08.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Geschockt am Telefon - Seniorin übergibt Betrügern hohe Geldsumme ,PKW-Aufbrecher auf frischer Tat ertappt, Blitzer beschädigt

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-PB: PKW-Aufbrecher auf frischer Tat ertappt
Paderborn (ots)

(CK) - Am frühen Montagmorgen (02.35 Uhr) meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und teilte mit, dass er soeben zwei Autoaufbrecher in der Straße Im Lohfeld beobachtet hatte.

Daraufhin wurden sofort Polizeibeamte zum Einsatzort entsandt. Diese hatte zuvor in der Konrad-Martin-Straße einen weiteren Autoaufbruch aufgenommen. In diesem Zusammenhang hatten Zeugen zwei Täter mit Freizeitkleidung bei der Tat beobachtet, welche das Diebesgut mit einem Bollerwagen abtransportiert hatten.

Eben diese beiden Tatverdächtigen kam den eingesetzten Polizeikräften nun auf dem Weg zur Straße Im Lohfeld mit einem Bollerwagen entgegen.

In der Theodor-Heuss-Straße wurden die Männer von den Polizeibeamten angehalten und kontrolliert. Sie führten vier Koffer mit u.a. Labor- oder hochwertigem Messinstrumenten und dazugehöriges Equipment mit. Diese Koffer stammten aus dem Im Lohfeld gewaltsam geöffneten Fahrzeug.

Beide Beschuldigten wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Es handelt sich zwei 32 und 34 Jahre alte Männer aus Paderborn, deren Wohnung im Anschluss an die Festnahme durchsucht wurden. Dabei wurde weiteres umfangreiches Diebesgut aufgefunden und sichergestellt. Die polizeilichen Ermittlungen dazu dauern an.

Beide Tatverdächtigen wurden am Dienstag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter in Paderborn vorgeführt. Dieser erließ gegen das Duo Untersuchungshaftbefehle, die gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurden.

POL-PB: Geschockt am Telefon - Seniorin übergibt Betrügern hohe Geldsumme in Bielefeld
Kreis Paderborn / Bielefeld (ots)

(CK) - Am Dienstagnachmittag (29.08.) meldeten sich angebliche "Polizisten" bei einer älteren Frau aus dem nördlichen Kreisgebiet und teilten ihr in der für einen Schockanruf typischen Masche mit, dass ihre Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätten und nun eine hohe Geldsumme als "Kaution" benötigt werde.

Nachdem sie stundenlang am Telefon manipuliert wurde, übergab die Seniorin gegen 16.10 Uhr schließlich Bargeld und Schmuck an einen angeblichen Polizisten in 33604 Bielefeld, Reger Straße auf einem dortigen Parkplatz.

Der Tatverdächtige war mit einem dunklen Auto, eventuell ein Opel Astra, unterwegs. Er war ca. 50 - 60 Jahre alt, 1,75 m groß, gut gekleidet und trug einen grauen Bart und eine Brille.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Geldübergabe machen oder kann Hinweise zu dem Täter oder dessen Fahrzeug geben?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

Die Polizei warnt eindringlich vor allen Arten des Telefonbetrugs! Die Täter wenden sich meistens an ältere Menschen.

Die Polizei bittet jüngere Angehörige oder Bekannte, mit den Älteren über Betrugsmaschen zu sprechen. Da die Täter am Telefon nicht nur die hier beschriebene Masche nutzen, sondern sich auch als Sohn, Tochter, Enkel, Bankmitarbeiter, Staatsanwalt etc. ausgeben, gibt es hier viel Informationsbedarf.

Alle Infos, Tipps und Flyer, die neben das Telefon der älteren Menschen gelegt werden können dazu erhalten Sie auf unserer Website, https://paderborn.polizei.nrw/artikel/geschockt-am-telefon-auflegen

Sie möchten lieber eine persönliche Beratung? Dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne, Telefon 05251 306-0

POL-LIP: Extertal - Nalhof. Blitzer beschädigt.
Lippe (ots)

Unbekannte Täter haben am Dienstagabend (29.08.2023) gegen 21:10 Uhr einen feststehenden Blitzer an der Nalhofstraße nahe der Einmündung der Straße "Am Buchenbusch" beschädigt. Der Blitzer, der den Verkehr aus Bösingfeld in Richtung Rinteln blitzt, wies eine gesplitterte Glasscheibe vor der Kamera auf. Die Polizei hat bisher keine Hinweise auf den Täter oder die Täterin. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 05222 98180 vom Kriminalkommissariat 5 entgegengenommen

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg - Horn. Vandalismus an Grundschule.
Lippe (ots)

Über das Wochenende von Freitagmittag bis Sonntagmittag (25.-27.08.2023) haben unbekannte Täter zahlreiche Wände der Grundschule Horn in der Franz-Hausmann-Straße mit dunkelblauer Farbe besprüht. Neben den Gebäudewänden waren auch Bänke, das Pflaster, Tischtennisplatten, Treppenstufen und eine Außenwand des angrenzenden Schwimmbades betroffen. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Hinweise können an das Kriminalkommissariat 5 unter der Telefonnummer 05222 98180 gemeldet werden

POL-LIP: Bad Salzuflen - Werl-Aspe. Verkehrsunfall mit flüchtigem Fahrzeugführer.
Lippe (ots)

Am Dienstagmorgen (29.08.2023) gegen 07:20 Uhr ereignete sich auf der Oerlinghauser Straße ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher zunächst flüchtete. Der 22-jährige Fahrer eines VW Passat aus Bad Salzuflen fuhr auf der Bielefelder Straße und bemerkte an der Einmündung zur Oerlinghauser Straße zu spät, dass eine 43-jährige Frau mit ihrem VW Polo verkehrsbedingt warten musste. Es kam zu einem leichten Auffahrunfall, bei dem am Polo ein Sachschaden von etwa 150 Euro entstand. Nachdem vereinbart wurde, die Unfallstelle zu räumen und auf einen nahegelegenen Parkplatz zu fahren, folgte der Unfallverursacher nicht. Der Passat-Fahrer konnte zeitnah durch die Polizei ermittelt werden. Bei der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass er aufgrund von vorherigem Drogenkonsum fahruntüchtig war. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt

POL-LIP: Lemgo - Lieme. Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht und geflohen.
Lippe (ots)

Am Dienstagnachmittag (29.08.2023) gegen 17:25 Uhr verursachte ein 33-jähriger Bad Salzufler auf der Herforder Straße einen Verkehrsunfall und floh anschließend. Der Unfall ereignete sich zwischen dem Kreisverkehr "Herforder Straße / Trifte" und der Kreuzung "Herforder Straße / Sylbacher Straße". Der Unfallverursacher fuhr mit seinem VW Passat aus einer Nothaltebucht in den fließenden Verkehr in Richtung Lemgo und kollidierte mit einem Skoda Fabia, der sich daraufhin überschlug und auf dem Dach zum Stillstand kam. Der 18-jährige Lagenser, der den Skoda fuhr, wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der flüchtige Salzufler konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen gestoppt werden. Bei ihm wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt, weshalb eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde

POL-LIP: Detmold - Heidenoldendorf. Einbruch in Firmenfahrzeug - Elektrogeräte gestohlen.
Lippe (ots)

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Montag auf Dienstag (28./29.08.2023) in ein Firmenfahrzeug an der Bielefelder Straße ein. Dabei schlugen sie eine Scheibe eines weißen Ford Transit ein. Der Innenraum des Fahrzeugs wurde durchsucht. Einem Zeugen zufolge ereignete sich die Tat zwischen 19 Uhr und 07:15 Uhr. Die Täter entwendeten mehrere akkubetriebene Elektrogeräte der Marke Dewalt. Die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Zeugen, die verdächtige Personen oder Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei dem Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 23.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Zwei Motorradfahrer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs, Zeugen zu Unfall gesucht, Größerer Waffenfund, Kind schwer verletzt, Mann ausgeraubt

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Motorradfahrer bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt, Vermisste Mädchen zurück, Streifenwagen-Team entdeckt verunfallten Motorradfahrer

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner