28. März 2022 / Aktuell

Karin Schnabel ist die neue Verwaltungsleiterin im Pastoralen Raum Bad Driburg

Die Verwaltung im Pastoralen Raum Bad Driburg wurde zum 01.01.2022 neu aufgestellt.

Verwaltungsleiterin Karin Schnabel (li.) und geschäftsführende Kirchenvorstandsvorsitzende Stefanie Förster am Bauzaun der Stiftskirche in Neuenheerse.

Bild: Verwaltungsleiterin Karin Schnabel (li.) und geschäftsführende Kirchenvorstandsvorsitzende Stefanie Förster am Bauzaun der Stiftskirche in Neuenheerse.

Die Verwaltung im Pastoralen Raum Bad Driburg wurde zum 01.01.2022 neu aufgestellt. Zu diesem Zeitpunkt hat die in Bad Driburg lebende Karin Schnabel die Position der Verwaltungsleiterin übernommen und ist damit seit einigen Wochen für die administrative Leitung der Verwaltung in den katholischen Kirchengemeinden des Pastoralen Raumes Bad Driburg verantwortlich. Mit der Etablierung dieser Position wird der Leitende Pfarrer Hubertus Rath künftig von Verwaltungsaufgaben entlastet. Dadurch wird nun wieder mehr Zeit für die Pastorale Arbeit ermöglicht. Ebenso soll das ehrenamtliche Gremium der Kirchenvorstände und deren geschäftsführende Vorsitzende unterstützt werden.

Egal ob es um die künftige Umsatzsteuerpflicht, Grundsteuerreform oder beispielsweise das Thema Arbeitssicherheit geht, die Anforderungen steigen auch für Kirchengemeinden kontinuierlich und erfordern damit auch mehr Zeitressourcen und spezifische Fachkenntnisse.

Direkt zu Beginn wurde durch den Gemeindeverband Hochstift mit Sitz in Paderborn eine umfangreiche Einarbeitung in allen Fachbereichen sichergestellt. Dies erleichtert insbesondere Quereinsteigern, die beruflich aus anderen Branchen kommen, den Einstieg in die kirchlichen Verwaltungsstrukturen.

Die praktische Arbeit vor Ort beinhaltet dann auch die Bauherrenvertretung bei Baumaßnahmen. So ist aktuell in der als “Eggedom“ bekannten Stiftskirche der Kirchengemeinde St. Saturnina in Neuenheerse eine umfassende Sanierung des Kirchendachs notwendig. Da zunächst eine Kostenklärung der Patronatspflicht des Landes NRW erfolgen musste, ruhen die Arbeiten derzeit.

Zur Person:

Die neue Verwaltungsleiterin Karin Schnabel ist 41 Jahre alt und Mutter von zwei Kindern. Nach einer Ausbildung im medizinischen Bereich folgte später ein berufsbegleitendes Studium der angewandten Gesundheitswissenschaften und Gesundheitsmanagement. Zuletzt war sie bei der Katholischen Hospitalvereinigung Weser Egge als Personalreferentin tätig.

Quelle/Foto: Pastoralverbund Bad Driburg

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freibäder der Stadt Bad Driburg öffnen am 25. Mai
Aktuell

Die zwei Freibäder der Stadt Bad Driburg, an der Brunnenstraße und in Neuenheerse, starten am 25. Mai in die neue Saison

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Freibäder der Stadt Bad Driburg öffnen am 25. Mai
Aktuell

Die zwei Freibäder der Stadt Bad Driburg, an der Brunnenstraße und in Neuenheerse, starten am 25. Mai in die neue Saison

weiterlesen...
Gräfliche Kliniken Bad Driburg haben mit René Mengel einen neuen kaufmännischen Leiter
Aktuell

Er folgt auf Marcus Quintus, der zuvor vier Jahre die Position innehatte und ins Rheinland zurückgekehrt ist.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner