6. August 2022 / Aktuell

KurTour - REGIONALE Projekt „Auszeit in OWL"

Kur-Angebote für pflegende Angehörige

KurTour - REGIONALE Projekt „Auszeit in OWL

BUZ: Vor der Marcus Klinik v.l.n.r.: Norbert Schäfer (Kaufm. Direktor Klinik Berlin), Jörg Klein (Verwaltungsleitung Knappschafts-Klinik Bad Driburg), Dr. med. Gregor Kosmützky (Ärztlicher Direktor Klinik Berlin), Ronald Claaßen (Projektleiter OWL GmbH), Georg Oberkötter (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW / MAGS), Christa Köhler (Evangelisches Johanneswerk), Martina Böhler (AW Kur und Erholungs GmbH), Maria Kukuk (Schwerbehindertenvertretung und Pflegeberatung der Marcus Klinik), Christa Heinemann (stellv. Bürgermeisterin Bad Driburg), Thomas Graßhoff (Pflegedienstleitung Marcus Klinik), Marcus Quintus (Kaufm. Leitung / COO Gräfliche Kliniken Bad Driburg) und Daniel Winkler (Geschäftsführer Bad Driburger Touristik).

Bielefeld, 03.08.2022. Vom 01. bis 05.08.2022 führten das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW) und die OWL GmbH eine Sommertour durch die sieben Heilbäder in OstWestfalenLippe durch. Diese sogenannte „KurTour“ findet im Rahmen des REGIONALE Projektes „Auszeit in OWL – Kur-Angebote für pflegende Angehörige“ statt. Im Mittelpunkt steht der Austausch mit Klinikverantwortlichen und Führungspersonal der städtischen Verwaltungen und GmbHs, um die Herausfor- derungen der Angebotsentwicklung in den Kliniken zu erörtern und Lösungen zu erarbeiten.

Das MAGS NRW hat sich mit dem Landesprogramm „Kuren für pflegende An- gehörige“ und den damit zusammenhängenden REGIONALE-Projekten in OstWestfalenLippe und Südwestfalen auf den Weg gemacht, bessere und vielfältigere Möglichkeiten der klinischen Rehabilitation und Kur für pflegende Angehörige zu schaffen. Ziel des Projektes ist es, die bisher sehr begrenzte Zahl der Reha- und Kurprogramme für pflegende Angehörige, die mit oder ohne die pflegebedürftige Person anreisen, in OstWestfalenLippe mit der Urlaubsregion Teutoburger Wald zu erweitern oder zu qualifizieren. Dafür wer- den ausgewählte Kliniken und Pflegeeinrichtungen in Bezug auf bestehende Angebotslücken in der Region sensibilisiert und in der Konzeption eines ent- sprechenden Angebots begleitet.

Durchgeführt wird das Projekt „Auszeit in OWL“ von der OstWestfalenLippe GmbH gemeinsam mit den sieben regionalen Heilbädern Bad Driburg, Bad Holzhausen, Bad Lippspringe, Horn-Bad Meinberg, Bad Salzuflen, Bad Oeynhausen und Bad Wünnenberg. Das Vorhaben wird aus Mitteln des Landesförderplans „Alter und Pflege“ des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des MAGS NRW gefördert, die Umsetzung erfolgt parallel und in enger Kooperation mit einem vergleichbar ausgerichteten Projekt in Südwestfalen. Vertreter des MAGS NRW und der Projektträger bereisen zu zweiten Mal die Region, um mit Klinikverantwortlichen über Chancen und Hemmnisse im laufenden Entwicklungsprozess zu diskutieren.
„Mit dem entstehenden Netzwerk für die Gesundheitsvorsorge pflegender Angehöriger leisten wir für die Profilierung der Gesundheitsregion OstWest- falenLippe einen innovativen Beitrag. Mit „Auszeit in OWL“ erfolgt ein Lückenschluss und durch die REGIONALE erhält das wichtige Thema Auf- merksamkeit über die Region hinaus. Die fachliche Kooperation mit Südwestfalen ist für beide Regionen gewinnbringend“, so Herbert Weber, Ge- schäftsführer der OWL GmbH.

Ronald Claaßen von der OWL GmbH koordiniert das Projekt. Er blickt auf das erste Projektjahr zurück: „Pflegende Angehörige haben ein erhöhtes Risiko, zu erkranken. Für sie entwickeln Kliniken in Bad Driburg spezielle Konzepte der stationären Reha, die bereits angewendet werden oder mit Kostenträgern noch abzustimmen sind. Damit ist ein großer Schritt als Voraussetzung für die Aufnahme von Patient*innen in OWL und der Region Teutoburger Wald getan.“

Quelle: Gräfliche Kliniken

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
POL-HX: Radfahrerin erliegt schweren Verletzungen
Polizeimeldungen

Die Frau war mit ihrem Pedelec ohne vorherige Kollision gestürzt

weiterlesen...
POL-PB: 37-jährige Frau leistet erheblichen Widerstand und verletzt zwei Polizeibeamte
Polizeimeldungen

Renitente Frau aus Willebadessen sorgt für Polizeieinsatz in Altenbeken

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 25.09.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahrerflucht nach Motorradunfall, von Straße abgedrängt und geflüchtet, Einbrüche und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

L953: Fahrbahnsanierung bei Brakel-Gehrden geht an den Start
Aktuell

Landesstraße wird in drei aufeinander folgenden Bauabschnitten instandgesetzt

weiterlesen...
Holzdiebstahl verhindern - Forst-GPS-Tracker können schützen
Aktuell

Holzsammelscheine sind Geschichte

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner